1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! iPhone 3G ab Bootlogo regungslos. Eingefrorene Boot-Sequenz?

Dieses Thema im Forum "Apple" wurde erstellt von Max-Air, 17. November 2009.

  1. Max-Air
    Offline

    Max-Air New Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G
    Ich verwendete die neue OS 3 für mein iPhone 3G. Nach dem OS-Update, sollte durch den Einsatz von “redsn0w” der JB vollzogen werden ...
    Ich konnte es ja nicht glauben als noch während der aktiven JB-Prozedur, der Bildschirm meines iPhone 3G kurz (meiner Ermessung nach für ca. 1-3 Sekunden) völlig autark Aus- & wieder Ein schaltete. PAFF! Seit diesem Moment konnte ich den eingefrorenen Bildschirm betrachten. Es war auch ein XP-sound zu vernehmen. Der selbe Sound der hörbar ist wenn man ein USB-Gerät vom Computer trennt! Zu sehen war nur noch ein weißer iPhone Bildschirm. Eine optische Fehlermeldung bei XP blieb allerding aus. Kurz bevor dem sich der Bildschirm Aus-& An schaltete war das JB Bild mit der “joggenden Ananas” noch zu sehen. Unter dem Bild stand irgendwas von “flashing NOR”.

    Nach 10 Minuten eingefrorenem Bildschirm schaltete ich das iPhone aus Was aber nur durch Home- & Powertaste ca.8 Sekunden gleichzeitig gedrückt halten funktionierte.

    Tja und nun hängt das iPhone immer ab dem silbernen Apple-Boot-Logo fest. Auch iTunes zeigt kein iPhone mehr an. Sämtliche Tastenkombinationen für den Backup\Restore- oder den DFU-Modus werden scheinbar vom iPhone ignoriert & bringen nichts und zu guter letzt kann ich es ebenfalls nicht mehr ausstellen. Muss jedesmal warten bis die Batterie leer ist;
    (was aber nach 2,5 Std. auch geschiet) Ist ja eine überaus schlechte Batterie-Serie, für die sich die Apple IT-Verantworlichen da entschieden haben, diese in der 3G-Serie zu vermarkten. Naja.

    Es soll wohl für MAC eine Software geben, welche es auch in solchen Fällen ermöglicht eine neue FW aufzuspielen bzw. zu installieren. Gibt´s jemanden der evtl. irgend eine Ahnung hat wie diese Software heisst. Oder kann mir jemand hilfreiche Tipps geben? Liest hier vielleicht ein Dev-Team-Member mit ??? Wie behandelt denn Apple-Care bzw. die iPhone Developer solche Probleme? Bei apple.com unter iphone > support, steht unter der Betreffzeile iPhone Fehlerbehebungsassistent folgendes >"iPhone reagiert nicht mehr & weiter häufige Probleme"< Also scheint es ja öfter zu geschehen. Bei Apple-Care am Telefon tat man aber ganz überascht. Und wollte mir einreden. Das sich dieser Fehler nur auf einen Wasserschaden zuruckführbar wäre. NUR IST MEIN GERÄT GANZ SICHER NICHT IM REGEN SPAZIEREN GEWESEN, ODER ÄHNLICHES... Kann es sein dass auch APPLE keinen Zugriff auf´s Gerät mehr bekommt, aber nat#ürlich vermutet der JB wäre angewandt worden & so einfach was vom Wasserschaden erfindet??? Mit der Suchmaschine lassen sich im Handumdrehen einige mehrere Berichte von enttäuschten Usern finden, wo exakt die selbe Software-Behinderung des OS 3.0 auf iPhone 3G´s (gemeint ist die Mehrzahl - nicht das 3GS) beschreiben. Apple nach zu urteilen sind also all diese betroffenen iPhone Besitzer generell so dumm gewesen Ihre iPhone´s auf Wasser abweisende Resistenz zu testen??? So ein sch..ss Support. Allerdings wäre es möglich eine kostenpflichtige Reparatur in höhe von 210€ "Kostenvoranschlag" durchzuführen. Da ja der Wasserschaden die Garantie aufgehoben hätte.

    Was kann ich da noch versuchen.

    Anhang: Bitte keinen tollen Ratschläge bzgl. Restore-Modus oder wie man dafür die Tasten gedrückt halten muss. Danke; -aber das funktioniert nicht!

    Vorab vielen dank!
     
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Wende Dich mal vertrauensvoll an diese Firma: Klick! Sag ruhig das Du Member von Chinamobiles bist und diesen Tipp dort bekommen hast. Dort werden die Obstler wieder gerichtet. Umsonst wird das aber auch nicht sein.

    Bekommst Du es nicht mehr in den DFU-Modus oder reagiert iTunes nicht mehr?
     
  3. track12
    Offline

    track12 New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    730
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Nokia 8800 Carbon ARTE *Clone*
    Also mein tipp wäre ja zuerst dfu oder restoremodus aber das hast du ja schon versucht. hast du denn noch garantie auf das iphone bzw wie alt ist es? hast du das iphone schon mal zu apple geschickt oder wie kommen die auf den wasserschaden? ich hab schon mein drittes iphone von apple da ich immer was zu beanstanden hatte und es hat jedesmal super einwandfrei und schnell ein neues iphone gegeben! ich kann von dem support nur gutes berichten, deswegen meine frage ob du es schon zu denen geschickt hast...
     
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    :offtopic: Was? Dein drittes iPhone? Sorry, aber ich dachte meins wäre "nicht so Toll"... ;).
     
  5. Max-Air
    Offline

    Max-Air New Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G
    @Schussi; Weder noch... Wenn ich es einschalte ist nur der Apfel zu sehen (egal wie lange ich warte). iTunes findet nichts; ebenso wird unter Windows XP / Vista / Windows 7 nicht Mal erkannt das ein "USB-Gerät" oder auch "unbekanntes USB-Gerät" am Rechner angeschlossen ist.

    Wenn es dann eingeschaltet ist & beim Apfel-Boot-Logo hängen bleibt, lässt sich das iPhone auch nicht mehr ausschalten! Auch nicht durch etwaige Tastenkombinationen! Erst wenn der Akku leer ist, schaltet sich das Gerät ab.

    (Ich befürchte das evtl. die Bootpartition von 500MB gnadenlos überfüllt ist. Jedenfalls erinnere ich mich daran das nur noch knapp 4 MB von den 500MB der Bootpartition frei waren als mein iPhone abschmierte).

    @Fuller919; Ja ich hatte es eingeschickt. Aber eigentlich war zuerst nur der Lautsprecher um die 50% leiser geworden als er sein sollte. Am Telefon sagte man mir ich solle bevor ich es in den Karton lege & zu Apple-Care sende die FW auf Werkseinstellungen zurück setzen. Also entschloss ich mich die zu dem Zeitpunkt frisch erschienene FW 3.0! (Um den JB los zu werden) & wenn keine änderung der Lautstärke bemerkbar sei, wieder mit Apple-Care in kontakt zu treten.
    Nachdem keine Veränderung der Lautstärke vernehmbar war (wollte ich halt noch ne Woche warten bevor ich es zu Apple schicken würde) verwendete ich Redsn0w für den JB... und dann geschah es wie bereits im ersten posting beschrieben ist.

    Wie Appel-Care darauf kommt es als Wasserschaden-Gerät zu diagnostizieren & unrepariert zurück zu schicken weiß ich nicht! Ich bin jedoch zu 100% sicher das der Liquid-Sensor nicht durch fahrlässige Behandlung\Gefährdung meinerseits aktiv wurde & die Farbe von Weiss zu Rot wechselte.

    "ABER DA APPLE EIN GEWINNORIENTIERTES UNTERNEHMEN IST, DENKE ICH IST ES DOCH GEWINNOPTIMIEREND MAL BEI EINIGEN GERÄTEN EINEN WASSERSCHADEN FESTZUSTELLEN, WODURCH DIE 1-JÄHRIGE HERSTELLERGARANTIE ERLISCHT!"
    Immerhin müsste ein betroffener Kunde erstmal das Gegenteil beweisen.
    Ist es möglich das die "Profis" bei Apple-Care wohl auch keinen Zugriff mehr auf das Gerät bekamen? Sonst hätten Sie doch sicherlich bemerkt, dass ein JB auf diesem Gerät angewandt wurde & mich somit sicherlich mit einer empfindlichen Geldbuße belastet.

    Ich bin jetzt auf das tool iBooter gestoßen. Hat evtl. jemand erfahrung mit dem tool?
     
  6. track12
    Offline

    track12 New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    730
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Nokia 8800 Carbon ARTE *Clone*

    tja das erste (3G) hab ich bei ebay ersteigert war total zerkischt, zerkratz und hatte einen pixelfehler also wirklich nur einen aber das mitten drin und der war immer grün der pixel. hab dann eingeschickt und nen "neues" bekommen. so das hab ich gleich gesyncht unlock usw drauf auf einmal wurd das sooo lahm das teil, hab nfsu installiert und das hat gerückelt wie sau! ok angerufen eingeschickt neues bekommen. das war auch ganz okay nur ist irgendwann unten am connector auf dem backcover ein riss reingekommen das passiert bei den dingern wohl mal ganz von alleine... angerufen eingeschickt neues bekommen... so das jetzige ist ja ok aber zwischen chrome rahmen und backcover ist ein kleiner unterschied so das sich am chromrahmen eine "scharfe" kante ergibt... aber ich weiss nicht ob ichs nochmal einschicken soll :) ist ja auch immer 3 tage weg das teil und dann allen neu einrichten...


    btt: ist demm unten am connector und oben am audiojack was rot oder is das silber? ich denke nicht das die das merken oder stört ob jb ist oder nicht, ich hab ja auch immer einen draufgehabt :p geldbuße wirste nicht bekommen, apple sagt ja auch wenn ein softwaredefekt auf den jb zurückzuführen ist dann entfällt die garantie aber illegal ist es ja nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2009
  7. Max-Air
    Offline

    Max-Air New Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G
    Steht doch schon 2 mal in den Texten beschrieben. Ja. Unten am Connector Dock ist´s jetzt rot. War es aber vor der einsendung zu Apple nicht!

    Aber wenn Du die Apple AGB liest wirst Du sehen. Dass wenn Du einen Vertrag gemacht hast auch an die Apple AGB gebunden bist & in dieser ist beschrieben dass jegliche modifizierung der Software (OS) einen Lizensbruch darstellt.

    Genauso darf man keine Xbox flashen, oder PS3 umbauen usw
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2009
  8. track12
    Offline

    track12 New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    730
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Nokia 8800 Carbon ARTE *Clone*
    worauf bezeiht sich jetzt deine antwort? falls auf die indikatoren, SIEHST du das mit deinen augen oder sagt apple das? du kannst mit deinem eigentum machen was du willst solange du keine urheberrechte verletzt. wie es mit der garantie dann aussieht ist ne andere sache, aber wie gesagt bei mir wars auch jedesmal egal!
     
  9. Max-Air
    Offline

    Max-Air New Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G
  10. Max-Air
    Offline

    Max-Air New Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G
    Aber davon jetzt Mal abgesehen ... Hat also keiner sonst irgend nen Tipp wie ich mein iPhone wieder in funktionstüchtigen Zustand bekomme ohne es für viel Geld reparieren zu lassen?
     
  11. Jörg0101
    Offline

    Jörg0101 keinohrhase

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    56
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S3 mini
    Schau mal hier rein. http://www.portatronix.de/
    Die Fehlerdiagnose kostet dich nur das Porto.

    Oh sorry, Schussi hatt Recht.
    Ich hatte nach einemm Service für einen Ipod Touch gesucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2009
  12. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Echt? Ich lese da was von 30,00 € : Klick!
     
  13. rigo206
    Offline

    rigo206 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    SCI Phone 68+
    Werde Kollegn die tage fragen der hatte das gleiche problem. sage dir dann bescheid.
     
  14. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    Hast du schon versucht durch einen jailbreak dein iphone wieder zu beleben? habe es mit blackra1n gemacht bei mir hat es geklappt
     
  15. rigo206
    Offline

    rigo206 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    SCI Phone 68+
    also kolleg hat es mit winscp gemacht per W-lan sage ist sehr komplitziert aber wie maliziaboy sagt probier mal mit blackra1n könnte klappen.
     
  16. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Für einen Jailbreak braucht ein iPhone mit einem funktionierenden OS, das hat er eben nicht...
     
  17. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    Ja leider ! Aber bei mir war auch bei dem Apfel schluss und es hat trotzdem geklappt naja war nur so eine idee
     
  18. Max-Air
    Offline

    Max-Air New Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G
    :sorry: Naja dann Mal trotzdem danke für Eure Mühe