1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Hilfe mein chinaphone schaltet sich selbständig ein und aus

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von serlingo, 6. September 2009.

  1. serlingo
    Offline

    serlingo New Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    FLY-YING
    Hallo liebe Leute

    Ich habe vor kurzem einen FLY-YING F003 gekauft und war auch zufrieden. Aber seit drei, vier Tagen schaltet sich das Handy obwohl Tastensperre eingeschaltet ist, ein und aus. Ich war mit dem Handy noch nicht im Internet also kein Virus vorhanden.
    Ich habe auch das Handy auf Fabrikwerte zurückgesetzt, hat aber auch nichts gebracht.
    Hat einer von euch vielleicht eine Idee was das sein kann??

    Ich danke Euch im Voraus für die Beantwortung meiner Frage

    Frank
     
  2. bazuzu
    Offline

    bazuzu New Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    F003
    schau mal unter einstellungen->telefon setup->ein/ausschalten zeitlich festlegen.
    vielleicht hast du das aus versehen aktiviert.

    mfg
     
  3. Nippes
    Offline

    Nippes New Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    FLY-YING F003
    Ich habe das gleiche Modell. Mit einer SIM - Karte war alles normal.Dann habe ich eine Zweite SIM-karte eingelegt und dann trat der gleiche Effekt auf.Nach einigem probieren stellte sich heraus das der Effekt verschwand wenn ich die Sim - karten vertausche.
    Also Sim1 wird Sim2 und umgekehrt.Keine Ahnung warum.
     
  4. gordonhh
    Offline

    gordonhh New Member

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT BL613
    ----Ich habe das gleiche Modell. Mit einer SIM - Karte war alles normal.Dann habe ich eine Zweite SIM-karte eingelegt und dann trat der gleiche Effekt auf.Nach einigem probieren stellte sich heraus das der Effekt verschwand wenn ich die Sim - karten vertausche.
    Also Sim1 wird Sim2 und umgekehrt.Keine Ahnung warum----

    Du, ich habe das selebe nach dem ich dein beitrag gelesen habe gemacht und mein handy lief echt gut.
    da meins immer sich irgentwie neu startete und dann auf den anbieter suchmodus schaltete.

    Am anfang hatte ich bei sim1 eine leere Prepaid karte von vodafone und bei sim2 eine Alice karte(vertrag) O2 netz.
    also ich die vertrags karte auf sim1 umstellte lief wie gesagt alles gut(nur ein tag getestet) doch ohne das ich was gemacht habe leuchtete oben ein G zeichen, ein G1
    also es war von der sim!karte und so weit ich weiß steht G für internet verbindung.

    Ich war schon stutzig weil meine leere Vodafone karte eine sms zugeschickt bekommen hatte mit der info, das ich meine vodafone karte aufladen solle da ich sonst keine Datendienste benutzen könne...
    also ich habe bestimmt nichts gemacht wobei ich irgentwie einen explorer oder sonst was mit dem internet haben wollte. ich glaube irgent etwas ist schon da vorprogramiert und ich könnte mir vorstellen das es auch bei dir so ist. es läuft nur dann gut wenn eine volle sim karte auf sim 1 ist. oder bei dir umgekehrt.

    War das bei dir der fall? würde mich sehr interessieren.