1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, meine TV-Box ist abgeraucht =(

Dieses Thema im Forum "TV-Boxen, TV-Sticks, etc." wurde erstellt von Smuji, 4. November 2016.

  1. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    Hallo,

    habe eine Nagrace HPH Tv-Box. Hatte sie samt Netzteil aufm Tisch liegen und anschließend etwas aus den Schubladen gekramt. Nachdem ich wieder alle Schubladen eingeräumt habe, wollte ich die TV-Box wieder anschließen. Pustekuchen, nichts geht.

    Dann habe ich bemerkt, dass es das falsche Netzteil war und ich beim Schubladenkramen, das originale eingeräumt und irgendein anderes, mit passendem Stecker draußen gelassen habe. (Mehr Spannung).

    Verdammt dumm gelaufen.

    Nun wurde sie ziemlich heiß, ich vermute einen kurzen irgendwo...Vllt. Kondensator abgeraucht ?!?

    Will sie ungern einfach in die Mülltonne werfen, da sie eigentlich GUT ist.

    Kann mir wer helfen ? Was soll ich mal durchmessen bzw. überprüfen ?


    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    Gruß Smuji
     

    Anhänge:

  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,705
    Danke:
    1,302
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Würde als erstes mal den Kondensator am Eingang für das Netzteil prüfen.
    So wie ich das sehe ist das rot markierte die Buchse für das Netzteil?
    Und den Kondensator prüfen mit nem Multimeter ob der durchgeschlagen hat.
    Einfach den Widerstand zwischen den Polen an der Platine messen

    [​IMG]
     
    kakadu2000, Smuji und Kenjo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    hallo,

    ja, das ist die buchse. ich hatte schon versucht den kondensator durchzumessen, allerdings komme ich an keine kontakte. unten ist nix... kann man den entfernen ? ist er nur draufgesteckt oder eingerastet ?
     

    Anhänge:

  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,705
    Danke:
    1,302
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Sieht schon nach einem Stecksockel aus.
    Würde aber mal stark vermuten das das die Messstelle sein sollte:
    [​IMG]
     
    Smuji und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    moin,

    also, will ich den widerstand messen, wird mir ein kleiner wert gegen beinahe null angezeigt..und auch bei der durchgangsprüfung piepst das bauhaus-multimeter.... bei den anderen widerständen nebenan ist das nicht der fall.

    ist wohl das dielektrikum zerstört worden ?!?

    woher bekommt man so kondensatoren ? und wie bekommt man das teil runter ?


    EDIT:

    ok, unten ist er,, zwar ist der ganze sockel mit abgegangen, aber die lötstöllen sind nun zu sehen und einfach zu erreichen

    was genau bedeuten die angaben?

    100 16V UT

    100microFarad, 16 Volt ? und diese UT ? vllt. der typ ?


    kann man da so einen verbauen ? https://www.conrad.de/de/elektrolyt...-x-11-mm-sy-100uf16v-63x11mm-1-st-443906.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2016
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,705
    Danke:
    1,302
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Wenn der Durchgang hat hat es dir den Kondensator zerschossen.

    Ganz genau :)

    Das ist die Bauform.
    Spielt von der technischen Seite her aber keine Rolle. Der muss bis 16V belastbar sein und 100uF haben.
    Wichtig ist das du den neuen beim Einbau richtig polst.
    Der vom Conrad würde schon passen.
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    danke. das mit der polung habe ich mir auch schon gedacht. verusche herauszufinden, was denn richtig rum ist ?!? kann es sein, dass die schwarze markierung AUF dem kondensator mir etwas darüber sagt ?
     
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,705
    Danke:
    1,302
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ja :)
    [​IMG]

    Hast nicht noch irgendwo alte Platinen rum liegen? Altes Radio oder so.
    Weil das ist eine absolut gängige Größe.
     
    Klausl13 und Smuji sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    danke, ich schau direkt mal nach ...elektrogeräte habe ich eigentlich genug rumfliegen...
     
    Rumpelstilzchen sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,705
    Danke:
    1,302
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Da wird sich sicherlich was finden :)
    Und wenn der 20V kann ist das auch kein Problem. Das ist immer die Maximale Belastbarkeit des Dielektrikums.
    Wichtig ist das die Kapazität stimmt (100uF)
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    habe einen kondensator gefunden der noch ok ist, habe ihn samt sockel auf die platine und trotzdem keine funktion. einfach tot....als damals das falsch netzteil dran war, war die komplette box extrem heiß, wien toaster und das über minuten (kurzschluss oder so). hab sie nun gegen die wand geworfen. muss halt ne neue her =)

    trotzdem vielen dank !
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,283
    Danke:
    2,214
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @Smuji : ich hätt gern ein Bild von Wand + TvBox, aber nach dem Aufprall!
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    77
    Danke:
    76
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le
    Wie ist denn die Spannung des falschen Netzteils gewesen und wie ist die des richtigen?

    Kannst du mal die Polarität der Spannungen der Netzteile vergleichen, ich könnte mir noch eher vorstellen das dies den Blackout verursacht hat.
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    wenn ich ehrlich bin, ich weiß nicht mehr welches es war..ist schon länger her und es liegt wieder in der krimskrams-kiste....die box selbst will nur 5V, glaube das netzteil hatte 12 ... ich habe mehrere 12V dinger in der schublade, daher kann ich jetzt auch nicht mehr sagen welches es war =( ... :(

    kann aber auch sein, dass die polung anders war...hatte es angeschlossen...bin was essen gegangen (30min) und anschließend wollte ich die box starten...dann habe ich gemerkt dass sie im bereich des netzsteckeranschlusses extrem heiß war und auch keine LED mehr geleuchtet hat....
     
  15. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    77
    Danke:
    76
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le
    Also wenn das Originale Netzteil schon eine geregelte Spannung von 5 V ausgab und sich die Spannungsregelung nicht auf der Platine befindet dann ist ein Reparatur Versuch sinnlos.

    Ich habe die Bilder nur auf meinem Handy angeschaut und habe nicht genau geschaut ob ich einer Spannungsregelung erkennen konnte.

    Schade drum.
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    407
    Danke:
    176
    Handy:
    Omnia 7
    sehr schade drum . war eine mit nem rk 3288 chip und 4gb ram :-/