1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Hilfe! Thunderbird i5 (MT6575) startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von WayneSchlegel, 7. Mai 2013.

  1. WayneSchlegel
    Offline

    WayneSchlegel New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    MT6575
    Hallo,

    habe vor kurzem ein IPhone-Klone Thunderbird i5 (MT6575) erstanden.
    Um einige chinesische Apps zu deinstallieren, habe ich das Gerät zunächst gerootet und anschließen ge-unrootet. Ausserlich betrachtet verlief das alles ohne Probleme.

    Allerdings kann ich seitdem das Gerät nicht mehr starten (beim Start bleibt es im Apple-Bildschirm hängen). Vom PC wird das Gerät auch nicht mehr erkannt (auch nicht über MTKDroid).
    Ein Factory-Reset über die Tastkombination (Home & Lautstärke+ Einschalt-Button) funktioniert nicht (mehr).

    Kann mir jemand helfen, wie ich das Gerät wieder zum Laufen bringe ?

    Habe im Forum gelesen, dass es möglich ist ein 'ROM' aufzuspielen.
    Wie mache ich das bzw. woher bekomme ich ein passendes ROM ?

    Grüße
    Wayne
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2013
  2. WayneSchlegel
    Offline

    WayneSchlegel New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    MT6575
    Habe vergessen zu erwähnen, dass ich vor den oben genanten Aktionen (Root, Uninstall, Unroot) mit dem MTK Droid Tool ein Backup gemacht habe. Ich glaube zumindest dass es ein Backup ist (Gesamtgröße entzippt ca. 340 MB).

    ScreenshotBackupMT6575.JPG

    Nur bekomme ich dieses mit dem MTK Droid Tool nicht auf das Gerät (fährt ja nicht mehr hoch bzw. nur bis zum Apple-Bildschirm).

    Vielleicht hilft das weiter.
     
  3. Khael
    Offline

    Khael New Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    z5+
    Zum Glück hast du ein Backup, mit dem kannst du weiterarbeiten:

    Zuerst musst du dein Backup bereit machen zum flashen, mit dem MTK Droid Tool gibt es eine Option "To prepare blocks for Flash Tool", das auswählen und dann die scatter-Datei des Backups auswählen. Das ganze dauert einen Moment, und in dem selben Ordner des Backups entsteht ein neuer Ordner, der ist wichtig für den folgenden Schritt.
    Per SP Flash Tool kannst du nun das eben formattierte Backup aufs Handy einspielen. Aber bevor ich hier nur wiedergebe was schon aufgeschrieben wurde: http://chinamobiles.org/showthread.php?33826-HowTo-Backup-und-Restore-mit-MTKDroid-und-SP-Flash :)
     
  4. WayneSchlegel
    Offline

    WayneSchlegel New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    MT6575
    Vielen Dank für das Feedback.

    Also die Aktion im MTK Droid Tool "To prepare blocks for Flash Tool" hat funktioniert und ich erhielt das erwartete Verzeichnis namens "!Files_to_Flashtool".
    Anschließend habe ich gemäß Anleitung "HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash" das Flashtool gestartet, die Option "With Battery" eingestellt und den Scatter im erzeugten Verzeichnis ausgewählt.
    Wenn ich dann auf "Download" gehe, dann erscheint bei mir nicht die erwartete "Download Warning" und der Fortschrittsbalken im Flashtool verbleibt fortan auf "0%" (tut sich nichts mehr).
    Das Gerät war natürlich angeschlossen.

    Flashtool.JPG