1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hongmi Note - MIUI einrichten (Apps verschieben, Chinapps etc.)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von exot135, 18. August 2014.

  1. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Sagt wer? Klick

    Gibt es doch auch bei ANDROID?! Das One plus One bekommst Du mit 32GB oder 64GB.

    Und jeder, der Dein Telefon in die Hand bekommt, kann alle Deine Daten sofort weiterbenutzen - er braucht ja nur deine SD.
    Genau das mußte sich GOOGLE ja von Apple anhören und hat reagiert.
    Die User wollten es. Es sollte sicherer werden.
    Es sollte - wenn es nach Google ginge - gar keine externen Speicherkarten mehr geben.
    Und nun jammern die User wieder rum, daß ihnen dieses Feature genommen wird.
    Dann wurde gejammert, daß ja auf der SD-Karte - dank vFAT - jede App alle Daten lesen und verändernkann.
    Google reagiert - und schon schreien die user auf.

    Und deshalb gibt es - wie bei Apple üblich - die MI-Cloud .. alle Daten dort und wenn Du das gerät wechselst, hast Du auch alle deine Daten.
    Übrigens bietet Google für alle über den Shop installierten Apps an, daß permanent ein backup in der cloud gehalten wird.
    Telefonumzug kein Problem. (Oder Du nimmst Helium dazu)
     
  2. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Google bietet keine Möglichkeit zum Restore und Backup von SMS und MMS, das SMS Backup bezog sich auf Google. Wenn man schon eine Backup und Restore Funktion anbietet, so kann man nicht bloss halbe Sachen machen, ausser bei Google.

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2014
  3. Chocoball
    Online

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    SMS backup kann aber mit MiCloud. Einzige es ist Standard eingeschaltet sobald man ein MiCould benutzername hat. Durch alle Aufregung ist es jetzt ein opt-in Einstellung geworden. Was ich erst nicht wusste es kann auch WLAN Einstellungen aufbewahren im MiCloud und damit auch das Kennwort vom Router.
     
    StardustOne sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich schaue mir das MiCloud mal genauer an, doch ich bin mir ziemlich sicher dass ich ein Restore dann wieder nur auf ein Mi Phone machen könnte und deren Dual SIM Optionen, obschon sie Millionen Geräte absetzen, sind halt doch nicht so üppig wie bei anderen Anbietern.

    Ein Versuch war es wert, leider konnte ich mich nicht mal erfolgreich registrieren, um mein Backup vom Umi zu erstellen, weil Miui meinte dass meine Email bereits zu einem anderen Account verbunden sei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2014
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,085
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das kann ich verstehen, auch wenn das für MICH alles kein Thema ist :) Ich habe mich inzwischen sehr gut daran gewöhnt, daß meine Alltagshadys gar keine SD-Karten unterstützen (Mi3 und Mi4). Ab und zu ziehe ich meine Ordner / Bilder vom Handy auf meinen PC und das genügt mir vollkommen. Ob ich jetzt eine SD-Karte von einem Handy in ein anderes Handy stecke oder ob ich meine Daten etc. von meinem PC auf ein neues Handy kopiere, ist mir schnuppe.
     
    N2k1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    StardustOne

    ich versteh deine Aufregung nicht ganz.
    Du hast ja vor dem kauf gewusst das MIUI drauf ist, außerdem kann man bestimmt ein Android drauf flashen. Du hast bestimmt schon gemerkt, das bei jeder neuen BS Nummer was geändert wird, meist eher zum Nachteil der Bedienqualität oder Nutzers, was teilweise sicherheitstechnisch bedingt ist, teilweise Firmenpolitik ist (z.B.Cloud) und das ist bei allen Android, MIUI, Windows, IOS so. Es war von je her schon so, das man sein BS auf seine wünsche anpassen musste und das meist über Tricks, deshalb ist das ROOTen entstanden, anderseits lieben einige genau dieses basteln, über das du schimpfst. Man kanns nicht allen recht machen. Und leben ist Veränderung auch wenn wir Menschen das nicht unbedingt mögen
     
  7. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Sicher wusste ich dass Miui drauf ist, ich kenne das Betriebssystem schon seit mehreren Jahren.

    Dass man jedoch keine Fotos usw direkt von der Kamera auf die immerhin bis 64 GB grosse SD Karte speichern kann, das steht nirgends geschrieben. Sowas darf der Kunde dann selber herausfinden oder im Forum nachlesen Das ist ein riesen Nachteil. Wer das nicht stört, okay, aber ich hätte so was doch gerne gewusst bevor ich 200 Dollar in den Sand setze.

    Ein Miui Gerät kann man nicht einfach mit normalem Android umrüsten. Wozu auch, Miui ist ja besser.

    All die Tricks zum Hinbiegen in Ehren, dich damit riskiert man viel, weil das Gebastel beim nächsten Firmware Update oft nicht unterstützt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2014
  8. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Na, na.. ich möchte nicht zurück zu CupCake oder Donut .. und auch mit FroYo war ich lange nicht so zufrieden wie mit ICS oder JB.

    Auch hier wieder: na, na.. das Rooten ist nur sich (unerlaubt) Admin-rechte zu verschaffen, um eben bestimmte Dinge anders zu machen..

    Mh.. kann hier wieder nur vom Port für das P8 reden: Beim P8 ist es so, daß wenn beim ersten Einrichten eine SD-Karte im Gerät ist, diese als Default-SD gemountet wird .. sonst die interne SD.
    Darüber haben sich aber auch schon User beschwert, da es für Verwirrung sorgt, wenn die SD mal drin und mal nicht drin ist..

    Man kann, so wie man ein Gerät mit "normalen Android" auf MIUI oder LEWA umrüsten kann.

    a) Du mußt kein Update zulassen
    b) Wenn Du genug geändert hast, gibt es ohnehin keine Updates
     
  9. alex1a
    Offline

    alex1a Mensch

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S 8-core, Alcatel one touch 6010D
    Moin, ich werde voraussichtlich heute abend mein 1S in den Händen halten und es einrichten müssen. Da tun sich natürlich viele Fragen auf und nach allem was ich bisher gelesen habe, bin ich sehr unsichter, ob MIUI überhaupt die richtige Wahl für mich ist.

    Könnt ihr mich auf lohnenswerte Threads (auch in anderen Foren) hinweisen, oder wäre jemand mit Erfahrung bereit, mal mit mir zu chatten? Ich fasse die Erkenntnisse dann gerne hier oder wo's passt für alle zusammen.

    Erste Frage ist natürlich, welches ROM installieren, bevor ich anfange. Vom Auslieferungs-ROM weiß ich bisher nur das: "System MIUI V5, Support Android 4.3, Multi-Language mit Deutsch"

    Ich möchte keine andere Cloud als Google - dort sollen Daten und Bilder gesichert werden. Ich möchte möglichst root. Ich möchte das Telefon verschlüsseln, wenn möglich. Ich möchte keine China-Apps, die nach Hause telefonieren. Ich möchte Voll-Backups auf die SD-Karte machen können, idealerweise per Recovery.

    Falls mir MIUI nicht gefällt: kann ich ein Standard-Google-4.3 installieren? Gravitybox Support wär dann nett, und natürlich Root.

    -Alex
     
  10. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    alex1a
    ich würd erst mal mir das MIUI anschaun.
    du musst/sollst eine mailadresse angeben, zur aktivierung, das kann man angeblich auch umgehen, aber ich würde eine "müll- mail-adresse" angeben.
    chloud kann man abwählen und einfrieren. andere ROMs gibt es auf needrom.
    ich würd einen eigenen thread auf machen und es gibt keine dummen fragen.
    zu backup und root benutze bitte die suchfunktion
     
  11. alex1a
    Offline

    alex1a Mensch

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S 8-core, Alcatel one touch 6010D
    ja klar. aber gäbe es denn ein standard-rom, in dem alles funktioniert?
    danke. das gefällt mir jedenfalls gar nicht und gibt minuspunkte.
    Da habe ich schon geguckt und mir erschließt sich nicht wirklich, welche genau für dieses Modell geeignet sind. Kannst du mir ein bestimmtes empfehlen?
    Update: Das könnte an dem Bezeichnungs-Wirrwar liegen. Redmi? Hongmi?
    Bin ich da richtig? http://www.needrom.com/category/xiaomi/hongmi/
    vielleicht dieses? http://miui-germany.de/archiv/AutoI...dmi/&file=miui_deutsch_REDMI1S_36.0.0_4.3.zip
    ich wollte keine anleitung dafür, sondern nur mitteilen, welche vorstellungen ich habe, damit man mir sagen kann, ob das system dazu passt.

    gibt es denn keine threads, die ich erstmal lesen sollte? hab natürlich schon gesucht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2014
  12. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    google darf das MIUI aber nicht!?
     
  13. alex1a
    Offline

    alex1a Mensch

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S 8-core, Alcatel one touch 6010D
    richtig. Vor Google habe ich mich bereits nackig gemacht, weil ich keine andere Möglichkeit sah, aber das heißt nicht, dass ich das nun gut finde, und so weiter mache.
     
  14. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich weiß nicht welches smatrphone du gekauft hast
    es gibt ein Redmi, Hongmi, mi one,
    --- Doppelpost zusammengefügt, 21. August 2014, Original Post Date: 21. August 2014 ---
    du gibst irgend eine mülladresse an und ein passwort, es wird registriert mehr, passiert nicht, man weis das einer das handy mit der seriennummer .... die mailadresse xyz hat und höchstens noch dein standortserver(region) mehr nicht
     
  15. alex1a
    Offline

    alex1a Mensch

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S 8-core, Alcatel one touch 6010D
    Ich hatte geglaubt, meine Angabe "1S" würde das Modell eindeutig identifizieren :) - also wie heißt es denn, und mit welchem Suchbegriff finde ich Threads dazu?
    Vom Händler habe ich diese Bezeichnung: "Xiaomi Hongmi Redmi 1S Qualcomm 8228 Quad Core 1.6GHz 1GB 8GB"
     
  16. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    alex1a sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. alex1a
    Offline

    alex1a Mensch

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S 8-core, Alcatel one touch 6010D
    Es ist schon da!
    Modellnummer HM 1SW
    Android 4.3 JLS36C
    MIUI JHCCNBD24.0
    Bis jetzt gefällts mir, aber es tun sich vieleviele Fragen auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2014
  18. alex1a
    Offline

    alex1a Mensch

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S 8-core, Alcatel one touch 6010D
    Damit alle was davon haben (wo sollte ich das besser hinposten, ich sollte wohl lieber einen neuen Thread aufmachen, aber wo?):

    In dem Auslieferungs-Rom funktionierte das Systemupdate nicht (Über das Telefon, Symbol ganz unten). Auch waren manche Texte noch auf englisch, alle Umlaute sahen hässlich aus, Datumsformat bei der Uhr ließ sich nicht ordentlich einrichten, und vielviele Chinaapps, und Kram, den ich nicht kannte. War aber ansonsten alles brauchtbar und funktionierte. Ich war erstaunt, wie gut es sogar ohne Google-Account mit Fremd-App-Store klappte.

    Ich habe dann versucht das neuste MIUI Germany zu installieren, aber zunächst schlugen alle Versuche fehl.
    http://miui-germany.de/archiv/AutoIndex/index.php?dir=Xiaomi_-_Redmi/ (miui_deutsch_REDMI1S_36.0.0_4.3)

    Jetzt gehts: zip-Datei in update.zip umbenennen und vom PC ins Hauptverzeichnis des internal storage kopieren, also nicht auf die SD-Karte. Ausschalten. Lauter+Power gedrückt halten. Im Recovery die update.zip installieren. Ich habe danach noch gewipet.

    Kuaipan-app kann gelöscht werden. Sonst hat mich bisher nichts gestört.

    Super-Zufrieden! GPS und Kompass sind der Hammer. Root! Optik und Haptik gefällt mir nicht so, aber damit kann ich leben.
    Das Display hat exakt die gleiche Größe wie mein Jiayu G4S - dennoch ist das Gehäuse deutlich merkbar größer, und liegt schlechter in der Hand, wie ich finde, sehr schade. Gummierte Rückseite wäre schön gewesen. WLAN sehr gut, Kameras im Kurztest sehr brauchbar. Lagesensor ruckelig, Skymap läuft nicht optimal. Chinalader ist wie immer unschön mit Euro-Adapter - wenn meine Tochter es aus der Steckdose zieht, kann sie leicht an die 230V-Kontakte kommen! Hm, vielleicht ist "unschön" doch das falsche Wort :grin: - aber die Chinesen verstehen überhaupt nicht, wieso die Deutschen damit ein Problem haben.

    Jetzt suche ich einen Microsim-Vergrößerer, erstaunlicherweise sind beide Simschächte groß.

    Wenn ich das Thema umstellen will, muss ich erst irgendwelche Bedingungen akzeptieren, was bedeutet das? Komme ich auch ohne auf Standard-Icons?

    Gibt es einen größeren Akku?

    Was mir jetzt noch fehlt: Backup-Möglichkeit übers Recovery. Was muss ich dafür tun?

    Funktioniert die Systemverschlüsselung, gibt es Nachteile?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2014
  19. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Na also, geht doch! :)

    Nach Update auf JHECNBF30.0 (Hongmi Note) geht das Speichern auf SD:

    Screenshot_2014-08-22-15-28-15_1408714393602.jpg
     
    rWx, ColonelZap und exot135 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. exot135
    Offline

    exot135 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2012
    Beiträge:
    25
    Danke:
    3
    Handy:
    Redmi Note
    cool. gibt's "JHECNBF30.0" auch in deutscher Sprache oder nur in englisch und chinesisch?