1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von ludibubi, 17. Februar 2013.

  1. a-wei
    Offline

    a-wei Active Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    413
    Danke:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No1 s7

    Hoffentlich bald das UMI Zero
    Ah ok sorry hatte ich Übersehen ! und danke
     
  2. Samson1971
    Offline

    Samson1971 New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    26
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T7
    Nach dem ich nun von mein Cynus T7 ein Backup gemacht habe und die erstellten Dateien für das Flash-Tool entsprechend aufbereitet worden sind, habe ich es heute nutzen müssen.

    Ich habe versehendlich meine Tastatur gekillt, wollte diese mit Titanium-Backup, weil dort hatte ich auch ein komplettes System-Backup gemacht, wieder herstellen, aber leider kommt dann immer die Meldung "Android-Tastatur wurde beendet".

    Nun gut dachte ich mir ist ja nicht schlimm, also spiele ich einfach nur den Android-Bereich neu auf, also Flashen, wurde alles korrekt geladen, habe überall den Haken weg gemacht und nur bei "Android" gelassen, da dies ja das System beherbergt, das ist knapp 650MByte groß.

    Handy habe ich ausgemacht, dann Download im Flash-Tool geklickt und USB-Kabel angeschlossen, nach einigen Sekunden ging dann das ganze los, als es fertig war, wurde das Handy automatisch neu gestartet.

    Nach ca. 5-8 Minuten habe ich den Akku entfernt und das Handy in den CWM-Recovery gestartet und diesmal ein Wipe-Preflash gemacht, damit wurde auch komplett das System entfernt.

    Dann habe ich noch mals mit dem Flash-Tool geflasht und dies mal alles bis auf das Recovery, weil sonst ja das Original-Recovery wieder auf das Handy gelangt.

    Nun steht seit fast 20 Minuten das Logo da und es passiert nichts weiteres, habe hier die Beiträge gelesen und es wurde geschrieben, das beim ersten mal hier einige Daten geschrieben werden müssen und das es daher länger als sonst dauert.

    Meine Frage ist nun, wie lange Dauert dieser Vorgang bis das Handy komplett startet und man es wieder Konfigurieren kann?
     
  3. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Normal nicht länger als 2 min. Du hast da irgend einen Fehler gemacht. War der Preloader angehakt oder der Haken weg? Und warum hast Du nach der installation wipePreflash???? gemacht?
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    max. 3min.

    Ein erfolgreicher Flashvorgang endet immer mit einem Grünen Kreis oder Haken!
    Ein Erfolgreicher Flashvorgang endet nie mit einem automatischen Restart des Handys
    Du hast eine Bootschleife.
     
  5. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    165
    Danke:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Zopo ZP999
    Also bei 20 min. oder mehr ist definit was faul !
    Meine Phones haben bisher immer nur einige, wenige Minuten zum neu Booten gebraucht (aus dem Gedächtnis her schwer genau zu sagen, aber vielleicht 2, 3 oder 4 min - mehr definitiv nicht !)

    EDIT: Ohh.. war mal wieder zu langsam....
     
  6. Samson1971
    Offline

    Samson1971 New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    26
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T7
    Also das Fenster mit dem Grünen Haken kam ja und darauf hin startete das Handy neu.

    Keine ahnung wo der Fehler ist, Haken beim Preloader war keiner.

    Aber habs wieder hinbekommen, hab über CWM-Recovery das System neu zurück geschrieben und noch den Boot-Lader
     
    dunicht, G3mob und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. blur
    Offline

    blur Active Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1,Nexus 7
    eine Zwischenfrage, was ist ein pre-flash wipe?

    Kenne ich weder aus CWM noch TWRP,
    Google hat mich zu Cannibal Open Touch geführt, da soll es das geben.
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Und wenn es dann mal wieder geht, denke an meinen TIPP0 hier!
    MTK Droidtool -- Tipps und Tricks - Recovery - Backup - Root - IMEI - Scatterfile - Komplettes Backup OHNE ROOT
    --- Doppelpost zusammengefügt, 11. März 2014, Original Post Date: 11. März 2014 ---
    so etwas ähnliches kannst Du auch im Flashtool haben:
    11-03-2014 21-39-59.png
     
  9. michael44
    Offline

    michael44 New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    2
    Beim Klick auf Backup im MTK DroidTool 2.5.2 erscheint ein DialogFenster: - SD Card isn't found. -
    Diese wird aber im Explorer angezeigt. ??? Gerät ist gerootet .
    Wie kann das sein?
     
  10. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    Ich habe auch das Cynus T7 nach dem Flash startet es gleich wenn nicht nimm den Akku für mindestens 10 Sekunden raus, ein Stock ROM findest du hier :
    http://d-h.st/WG0
    OT on
    Übrigens kannst du dich noch an meine PM erinnern, nach der frage ob dein T7 auch Zeit/Datum Vergisst wenn der Akku kurz raus war.

    OT off
     
    tommy0815 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    macht das nicht jedes Handy? Aber wenn eine Simkarte drin ist wird es ja automatisch wieder gezogen.
     
  12. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    Hab ich Überlesen :)
     
  13. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

  14. qwer99
    Offline

    qwer99 Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    49
    Danke:
    38
    Handy:
    Elephone P3000S
    Wo ist eigentlich der unterschied bei SP_Flash_Tool zwischen "Download Only" und "Firmware-Upgrade"?
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das kannst Du alles sehr genau in der Help Funktion des Flashtools nachlesen:
     
    johndebur, guesa und qwer99 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Steinlaus
    Offline

    Steinlaus 石蝨 [Shí shī]

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony Xperia M Dual (Nicki)
    Star S7589
    Sony Ericsson W100i Spiro
    Nokia C2-03
    Leider gibt es den Eintrag "Backup userdata and cache" ab V2.5.0 in MtkDroidTools nicht mehr.

    Weiß jemand warum das geändert wurde?

    UPDATE:
    Danke schon gefunden:
    http://chinamobiles.org/threads/mtkdroidtools-erfahrungen-tipps-tricks-download.37769/
    Siehe Tipp11
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2014
    G3mob und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. mikeeee
    Offline

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    403
    Danke:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    Hallo erstmal in die Runde.
    ich habe hier ein sjny w7500 (MTK6589), bei dem ich den "internen Speicher erweitern" möchte.
    um vorher eine Sicherung des Systems zu machen, wollte ich dies mit MTKDroidTools erledigen.
    Ich bekomme aber keine Verbindung zum Gerät.
    Das habe ich alles gemacht / versucht:
    - Gerät hat Root (mit Titanium Backup getestet)
    - Admin am W7-32 Laptop
    - USB-Debugging AN
    - MTP-Modus
    - "adb devices"
    - VCOM MTK
    alles ohne Erfolg.
    bei ausgeschaltetem Phone wird im Gerätemanager nichts angezeigt, bei eingeschaltetem Phone "Andere Geräte - MT65xx Android Phone".

    Was kann ich noch tun ?
    Oder gibt es für mein eigentliches Ansinnen noch einen anderen Weg ?

    mike
     
  19. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    dir fehlen die ADB Treiber...in meinem Rootthread findest du sie unter Methode 1
     
  20. mikeeee
    Offline

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    403
    Danke:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    Danke.
    Bei angeschaltetem Phone wird jetzt "Android Phone - Android Composite ADB Interface" angezeigt, bei Phone aus - nichts.
    und dann auch nix bei den tools :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2014