1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von ludibubi, 17. Februar 2013.

  1. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Zelda1980 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nein, nutze die Version 2.5.3...
    Die sichert kein Data mehr, weil zum Desaster Recovery nicht erforderlich. Dann darf dieser Fehler nicht mehr auftreten.
    Schaue mal in meine Signatur.
    Beachte auch, das MTK DT nur MT65xx SoCs voll unterstützt.
     
    Zelda1980 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Zelda1980
    Offline

    Zelda1980 Active Member

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    256
    Danke:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Hero 1
    Hust, hilf mir mal. Habe ein THL T11, und weiss jetzt nicht was MT65xx SoCs genau bedeuten soll ?
    Wenn ich das nicht habe, kann ich dann kein vollwertiges Backup erstellen über Droidtool ?
     
  4. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,042
    Danke:
    1,029
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    MT65xx SoCs = verbauter Prozessor. Anders MTK67xx nur teilweise. THL T11 MTK 6592, also unterstützt.
     
    Zelda1980 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Danke fooox1, warst schneller....
     
    Zelda1980 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Zelda1980
    Offline

    Zelda1980 Active Member

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    256
    Danke:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Hero 1
    Kriegst trotzdem ein Danke ;-), jetzt lief es @Ora. Das ist schon komisch !
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Tomkin
    Offline

    Tomkin Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    39
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    VK World 700X
    Hallo,

    da meinVK700 bei jedem einloggen ins W-Lan eine neue MAc Adresse generiert wollte ich diese fest hinterlegen um die Mac-Adressen Filterung
    des Firmen Routers nutzen zu können.

    Siehe auch: http://www.chinamobiles.org/threads/wechselnde-mac-adresse-neo-n002.33390/page-2

    Mein Problem ist nur, das ich trotz Installation der ADB Treiber und aktivierung des Debigging Modus keinen Zugriff auf das Telefon bekommen.

    Habt Ihr noch einen Tip?

    Gruß

    Tomkin
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Um die Mac Adresse zu ändern, benötigst Du root in der shell und must die System Partition mit Schreibrechten remounten!

    Ist das (D)ein Problem?
     
  9. Tomkin
    Offline

    Tomkin Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    39
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    VK World 700X
    So ist es. Ich dachte mit den ADB Treibern und dem Debugging Modus komme ich über die MTK Droid Tools an das System ran. Erst mal eine Sicherung machen, rooten und dann
    muss angeblich nur eine Datei über einen Hex Editor angepasst werden. Dies dann mit nur leserecht versehen und ins System zurück.

    1. handy braucht root
    2. hexeditor im playstore runterladen
    3. datei data/nvram/APCFG/APRDEB/wifi auf sd-card kopieren
    4. datei data/nvram/APCFG/APRDEB/wifi umbenennen (als backup)
    5. wifi-datei von cd-card mit hexeditor öffnen
    6. von byte 04-09 die jetzt vorhandene mac-adresse eingeben (6 byte) und speichern
    7. wifi-datei von sd-card zurück nach data/nvram/APCFG/APRDEB/ kopieren
    8. handy neu starten

    Gruß

    Tomkin
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    1. Wenn Du root in der shell hast, dann benötigt Du keine SD Karte als Zwischenspeicher.
    2. ADB shell su
    # mount -o remount,rw /system
    # exit
    ADB pull /data/nvram/APCFG/APRDEB/WIFI wifi.bin
    Bearbeiten wifi.bin
    ADB push wifi.bin /data/nvram/APCFG/APRDEB/WIFI
    ADB shell su
    # chmod 444 /data/nvram/APCFG/APRDEB/WIFI
    # reboot
     
  11. Tomkin
    Offline

    Tomkin Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    39
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    VK World 700X
    Hmmm...

    ich habe ja noch gar keine Möglichkeit gehabt das VK700X zu rooten. Ich drücke mich vielleicht etwas ungeschickt aus aber das ist mür mich alles Neuland.

    Bis jetzt habe ich ein Hand gekauft und genutzt ohne daren weiter rumzufummeln, na ja bis auf einen selbst behobenen Displaybruch mit einem Ersatz.

    Aber das ist ja nur Mechanik.

    Wie gesagt, trotz Debugging Mode und installierten ADB Treibern für Windows sagt mir das MTK Droid Tool immer das kein Telefon angeschlossen ist.

    Das ist die Hürde die ich erst mal nehmen muss. Dann kann ich weitersehen.

    Aber erst morgen, muss wieder früh raus.

    Ach so, und Danke schon mal für die schnellen Antworten.

    Gruß

    Tomkin
     
  12. mikeeee
    Online

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    ich wollte heute mein THL W200s reseten und habe im Recovery Mode den Full Wipe gewählt.
    Seitdem ist das Gerät quasi tot, nach deim Einschalten ist nur ein Black Screen (mit Hintergrundbeleuchtung) zu sehen.
    Es lässt sich auch nicht mehr in den Recovery Mode starten.
    Die MTK Tools erkennen zwar was, aber mein mal erstellte Sicherung lässt sich nicht zurückspielen.
    Besteht noch Hoffnung ?
     

    Anhänge:

    • w200.png
      w200.png
      Dateigröße:
      95.5 KB
      Aufrufe:
      23
  13. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Frage: Hast du - wie im ersten Beitrag geschrieben - die fertige Sicherung über die Funktion "Prepare Blocks for Flashtool" bearbeitet? Und ich nehme zum Restore SPFlash.
     
  14. mikeeee
    Online

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    nein, habe das direkt mit dem mtkdroid...exe versucht.
    war aber dann zu müde - werde es heute Abend nochmal probieren ...
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Hier mit Video beschrieben...
    Ich hoffe, dass Du noch zu Lebzeiten Deines Handys auch Deine Sicherung des MTK DT für das SP FT aufbereitet hast.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. Januar 2016, Original Post Date: 22. Januar 2016 ---
    Ohne root auch keine Änderung der Mac- Adresse möglich
    Alles andere Habe ich in meiner Signatur stehen.
     
  16. mikeeee
    Online

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    ich hoffe das auch, bin aber nicht mehr sicher.
    was - wenn nicht ?
     
  17. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Genau Ora. Falls nicht, lässt sich da was retten? Das Handy ist ja augenscheinlich im Moment
    " hirntot". Evt eine neue Rom flashen?
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Sicher, aber aufpassen, es gibt verschiedene LCD Chips (Treiber).
    Einfach hier dann das richtige ROM suchen und flashen...

    Stolperstellen:
    Was war vorher drauf 4.2.2 oder 4.4.2, da verliert man leicht die IMEI...
    LCD Treiber (lk.bin)

    @mikeeee Da DU aber eine MTK DT Sicherung angefertigt hat, solltest Du in der phone.info die notwendigen Infos dazu finden.
     
    mikeeee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Tomkin
    Offline

    Tomkin Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    39
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    VK World 700X

    Ok, ich versuche jetzt seit 2 Stunden das VK700X zu rooten. Ein Tool (iroot) das sowohl als APK geladen werden kann oder als Tool übers Noteook läuft geht
    nicht und schlägt immer fehl.

    Wie kann ich das Teil bitte rooten?

    Gruß

    Tomkin
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor