1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von ludibubi, 17. Februar 2013.

  1. Corny
    Offline

    Corny Betritt Neuland

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    72
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC DesireHD
    Hero H2000+
    Über den Homebutton...lange gedrückt ist das Menü, kurz ist zurück und zweimal kurz sind die letzten Anwendungen...
     
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    dann ersetze halt "linker softkey" durch "lange gedrückter homebutton" (das würde mich aber mächtig abnerven :grin:)
    mein iphone clone damals hatte ganz normal softkeys, einen links, einen rechts....wie eigentlich jedes Android Phone
     
  3. Corny
    Offline

    Corny Betritt Neuland

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    72
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC DesireHD
    Hero H2000+
    Ich hab halt dieses iOS drauf, da is leider nix mit Button Bar oder so...

    Wenn ich da lange drauf drücke im Home Screen, dann kommt nur "Apps verwalten" und "Hintergrund" in den Einstellungen passiert nix, wenn ich lange drücke...
     
  4. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    vielleich sollten wir das besser per PN klären, weil das doch nen wenig OT wird....
    versuch einfach mal in das System zu kommen, wo auch die ganzen Einstellungen sind wie WLAN etc und dann befolge das was ich oben geschrieben habe.
     
  5. Corny
    Offline

    Corny Betritt Neuland

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    72
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC DesireHD
    Hero H2000+
    PN...der nicht-zum-Thema-gehörende-Inhalt kann ruhig gelöscht werden, nich dass es verwirrt :)
     
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    so sorry nochmal für den OT, das Problem konnte jetzt gelöst werden, dabei ist mir aufgefallen das etwas in der Anleitung ein wenig missverständlich ist.

    Und zwar sollte man Backup vom Restore trennen, weil es liest sich irgendwie so als wenn man nach dem Backup das Restore einspielen müßte, was ja eigentlich keinen wirklichen Sinn hat!
    Vielleicht sollte man das in der Anleitung noch ergänzen bzw anders formulieren bzw sichtbar machen, durch Fettdruck oder oder...

    so ist es für wen der es zum ersten mal macht ein wenig verwirrend, weil wir genau das Problem grade hatten :)
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    @ tommy0815
    Ich hab's eingefügt. Wobei - wie du ja selber sagst - es wirklich keinen Sinn macht, nach einem Backup direkt wieder ein Restore zu machen. Das jemand auf so ne Idee kommt, hab ich beim Schreiben nicht gedacht....
     
  8. dunicht
    Online

    dunicht Guest

    Danke !!!
    Und dank User tonny0815 Hilfe und dieser Anleitung habe ich ein sauberes Backup...
     
  9. CDWriter
    Offline

    CDWriter New Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S III
    Es hat endlich geklappt. NAch 3 Stunden probieren. Problem: Keine IMEI Nummern mehr da, nach flashen. Das CWN Recovery hatte nichts gebracht und von dem Backup hatte ich leider die scatter datei gelöscht, als ich den ganzen Ordner entrümpeln wollte. Daher rumprobiert ohne ende. Eine andere scatter datei funktionierte nicht, da dass Flashtool den Flashvorgang mit einem Fehler abbrach. Die scatter datei war auch nicht von mir gewesen.

    Aber: Das DroidToolKit bot ja die möglichkeit, aus einer PMT datei eine neue scatter datei zu extrahieren. Da ich diese PMT Datei noch besaß, war dies ohne probleme möglich. (DroidToolKit 2.4.6 wars). Nach dem extrahieren startete ich den Flashvorgang erneut, diesmal ohne Fehler zu anfang. Der FLashvorgang ging glatt durch und nach einem Reboot des Handys gingen auch die Sim Karten wieder. Klasse!

    Die Anleitung ist sehr nützlich, wenn man nicht so doof ist, die wichtigen Daten vorher zu löschen.
     
  10. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Freut mich, das sie dir geholfen hat.
     
  11. ger_kar
    Offline

    ger_kar New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Tianhe H920+
    Hallo,
    habe das selbe Problem, keine IMEI und Baseband-Version mehr.
    Wie kann ich eine PMT in eine Scatter mit (DroidToolKit v2.4.8) extrahieren.
    Ich kann leider kein Englisch, daher ist das für mich sehr schwierig.
    Welchen Befehl muss ich anklicken.
    To process file ROM_from Flash Tool
    To prepare bocks for Flash Tool
    To unpack yaffs2 the section
    To create updates for modified recovery

    Für eine schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     

    Anhänge:

  12. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    wenn du einfach das machen würdest was ich dir gesagt habe müßtest du nicht andauernd wieder neu posten.
     
  13. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Muss mich tommy0815 anschließen: Dein Beitrag gehört nicht in dieses Thema sondern in 'Root für MT(k) 65xx Handys' wo du ja auch drüber sprichst. Mach das was tommy0815 dir sagt. Er hat schon allen aus der Patsche geholfen.

    Dieses Thema dreht sich nur um das richtige Backup/Restore und nicht um das eigentliche Rooten.
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. reini12
    Offline

    reini12 Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    136
    Danke:
    12
    Handy:
    HTC HD2
    Ich versuche nach der Anleitung ein Backup zu machen und habe folgende Probleme:

    Mein Handy (S 7599 MT 6589T 1,5 ghz) sollte gerootet sein, zumindest ist es das da ich auf dem Gerät selber root Zugriff habe. Allerdings zeigt mir MTKDroittool was anderes an, nämlich das es wohl nicht gerootet ist.

    droid1.JPG

    Wie man hier sehen kann, ist auch der Backup Button nicht aktiviert.

    droid2.JPG

    Also gut, habe ich mir gedacht, machst das Backup eben ohne root und mit flastool. Zunächst mit Droidtool Scatter Datei erstellt:

    droid3.JPG

    Dabei gleich die Startadresse und Endadresse jeweils von bootimg und recovery notiert. bootimg Start: 02780000 End 00600000 recovery Start: 02D80000 End: 00600000

    Mit Flastool nun die Scater Datei geladen

    flastool1.JPG

    Dann die beiden Einträge boot.img und recovery.img erstellt und die Start und End Adressen eingeben.

    flastool.JPG

    Soweit sogut.

    Nun Readback gestartet Handy akku rein und flashtool fängt an. Dann erscheint auch OK und die beiden Dateien werden erstellt. Allerdings sind beide Dateien 6 MB gross und das kann doch nicht richtig sein oder?? Ich bekomme es einfach nicht hin. Was nicht wo der Fehler liegt. Wäre nett wenn mir einer auf die Sprünge helfen könnte was ich wo falsch mache.
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    und warum kann das nicht richtig sein?

    schau mal in meiner Signatur (erster Link) unter Methode 1, das wird wesentlich leichter für dich sein.....
    und achte auf die richtige Version mit deiner Droid Tools Version geht es nicht...du brauchst mindestens die 2.47!
     
  16. reini12
    Offline

    reini12 Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    136
    Danke:
    12
    Handy:
    HTC HD2
    @thommy0815,

    jetzt hat es geklappt, der Hinweis auf die richtige Version von Droid Tools war Gold wert. :grin: Vielen Dank!!

    Ich habe jetzt ein Backup mit der Option userdata and cache gemacht. Ich gehe jetzt mal davon aus dass ich jetzt alles gesichert habe, so dass ich, wenn ich mal in die Verlegenheit komme und ein Restore machen muss, weil ich z.B. ein falsches Rom eingespielt habe damit alles habe um es wieder zu dem jetzigen Zeitpunkt herzustellen. Ist das richtig so? Wenn ich nun der Öffentlichkeit das Rom zu Verfügung stellen möchte, mache ich ein Backup ohne die Option userdata and cache, ist das auch richtig?

    Sie sieht das jetzt aus nach Ende:

    refekt.JPG
     
  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    genau richtig.....was du auch alternativ machen kannst....wenn du es hochladen willst, dann lass die beiden Dateien einfach weg.....sprich packe einfach alles mit zip oder rar außer die beiden Dateien (Cache und Userdata) :)
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. reini12
    Offline

    reini12 Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    136
    Danke:
    12
    Handy:
    HTC HD2
    klasse thommy0815, mit solchen kompetenten Menschen wie dir, macht es echt Spaß Probleme zu lösen. Also die beiden makierten Dateien löschen und dann packen und ich kann sie hier als Backup-Lösung zu Verfügung stellen. Falls das jemand benötigt. Ich habe irgendwo ein Beitrag gelesen (weis gerade nicht welcher) wo man Roms sammelt, kann doch dann meine dazu beitragen, falls sie noch nicht da ist.

    ohne.JPG
     
  19. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @reini12
    na "löschen" brauchst du die nicht....beim packen einfach die Dateien die du packen möchtest markieren....dann lässt eben die zwei unmarkiert!
    Löschen würde ich da gar nichts...ich mein da sind doch deine persönlichen Daten drin, da biste doch froh das du nen BAckup hast :)
    Und komplette FW kannst du in der DL Sektion uppen....einfach unter Donwloads und dann unter der Rubrik Android FW
    und danke Dir fürs Kompliment :)