1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von ludibubi, 17. Februar 2013.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,359
    Danke:
    6,396
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

    Ein Droid Backup sichert Dir das Handy so, dass Du es wieder auf den Stand zum Zeitpunkt der Sicherung zurück setzen kannst. Auch Deine Userdaten werden gesichert. Dazu musst Du aber auch unbedingt vor der Sicherung im DT die Checkbox "Backup Userdata/cache" aktivieren.
    Lass Dich auch nicht dadurch irritieren, dass der Block SEC_RO nicht in der für das Flashtool vorbereiteten Konvertierung auftaucht. Falls es einmal erforderlich werden sollte, diesen zurückzuholen, findest Du diese Daten in dem "nicht konvertierten" Verzeichnis.
    Wichtiger Hinweis: ab der 428 kannst Du auch Deine IMEIs sichern. Das solltest Du auch mindestens 1x tun.
    Du siehst super Werkzeug!
    Zusammenfassend kann man sagen: mit CWM-R kann man bei Funktionsfähigkeit des Telefons alte Stände zurück holen.
    Mit einer Droidsicherung einen Totalausfall reparieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2013
  2. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    AW: HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

    Denkt ihr das diese Methode auch beim 6572 chip geht..

    Gesendet von meinem JY-G4 mit Tapatalk 2
     
  3. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    na klar geht das.....geht bei allen MTK Phones.
     
  4. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    Hallo zusammen, nun habe ich ein probelm, wollte ein Backup so machen wie es im Tread steht, das bachup ging ohne probleme doch dann kamm der Punkt "to prepare block for Flash tool" dort macht das tool immer beim umwandeln fehler, das schlimme ist mein handy hat jetzt einen Bootloop und ich kann es nicht mehr starten. Und wenn ich mit dem Flashprogramm flashen möchte macht es einen Fehler.................
     

    Anhänge:

  5. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

    Bootloop? Einfach so? Oder wolltest du das Backup flashen? Für das G4 gibt es doch mdst. eine Stock ROM, flash die doch einfach.

    *tapatalked*
     
  6. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    nein, es ist ein Mini S4 mit 6572 chip, ich wollte die Gapps aufspielen weil die kleine Dinger ja nich syncroniesieren...... wollte CWM mit anleitung 1.1 drauf machen um die gapps über cwm zu installieren

    Doppelpost zusammengefügt nach 14 minutes:

    Also ich bekomme das einfach nicht hin, habe noch ein zweites S4 mini mit 6572 Chip dort kann ich das Rom noch runter ziehen, aber immer wieder der gleiche fehler
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2013
  7. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

    Hm, ich glaub im Thread von steffsb stand was von einer ini anpassen, da Droid Tools den MT6572 nicht korrekt erkennt?!

    *tapatalked*
     
  8. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    das sieht SEHR SEHR merkwürdig aus!
    Hast du mal nen Screenshot von Droid Tools von den Tel Infos?
     
  9. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    was meinst du, werde ich dann machen.......
    verstanden, mache ich mit dem zweiten Handy......

    Doppelpost zusammengefügt nach 12 minutes:

    hier die Infos zum handy
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2013
  10. nec99
    Offline

    nec99 Guest

    Sorry wenn ich mir einmische und ist auch etwas OT.
    Aber mein Mini S4 syncht einwandfrei. Hab es für meine Tochter gekauft und alle Daten wurden perfekt synchronisiert. ...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,359
    Danke:
    6,396
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Und was willst Du uns damit in diesem Thema sagen?
     
  12. Througer
    Offline

    Througer Member

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Habe mich jetzt auch mal durch das Backup-Tutorial gearbeitet, bekomme aber Probleme beim erstellen des Backups. Wollte ein Backup für das NO.1 S6 erstellen. Habe erstmal alle Treiber installiert, damit das Gerät auch erkannt wird. Wenn ich jetzt MTKdroidtools starte und das Gerät anschließe wird auch alles erkannt. Gerät, Hardware, Model etc.

    Unten links ist das grüne Feld und es steht dort (root shell). Soll ja laut Anleitung heißen, dass das Gerät gerootet ist. Komisch daran ist, dass bei Mobile Uncles unter der Option "Power GPS Search" ich die Meldung bekomme "Please Root your Android first". Also doch kein root?

    Starte Ich dann das Backup kommt nach kurzer oder langer Zeit die Meldung: "Loss of communication with the device! The programm will be closed!"

    Habe das Handy schon in den Flugzeugmodus versetzt, drauf geachtet das das Display nicht ausgeht und MTK Drois als Admin ausgeführt. Immer das selbe Ergebnis. Muss ich jetzt noch anders root herstellen und kann ich das bei MTK Droid über den Button SuperUser machen?
     
  13. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Am besten immer Screenshots mit reinstellen. Steck dein Smartphon nochmal an und starte DroidTools. Wenn Du MobileUncle startest steht dann oben links Root?

    Screenshot_2013-09-25-18-52-40.png

    Und ist bei Deinen App's SuperSu installiert? Nicht superUser.
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,359
    Danke:
    6,396
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @throu:
    1. Root in der shell ist nicht gleichzeitig root im System.
    Diesen Schritt musst Du noch durchführen. Drück den Root Button im DT, danach erkennen auch Deine Anwendungen, dass Du root nutzen kannst.
    2. Loss of connection ... kann mehr er Ursachen haben. Die wahrscheinlichste ist ein schlechtes USB Kabel. Wechsele Kabel und/ oder nutze ein anderes Port am PC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  15. Througer
    Offline

    Througer Member

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Danke für die Antworten. Wie mache ich denn Screenshots mit dem Handy?
    Nein, bei MobileUncle steht oben rechts UnRoot. SuperSu habe ich auch nicht. Nur eine chinesische App mit einem großen rot orangenem S.

    Also muss ich erst noch rooten? Das Backup läuft ja auch erstmal an, nur in unregelmäßigen Abstanden kommt dann dieser Abbruch.
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,359
    Danke:
    6,396
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dein SS vom Handy ist nicht so interessant, mehr die Meldungen im DT.
    Lautstärke leiser&Power für etwa 3s gleichzeitig Drücken.
     
  17. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Screenshot von DroidTools mit angestecktem Handy kannst du z.B. mit dem windows/ Zubehör/ snipping Tool machen
     
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Ora
    ich hab dir doch schon MEHRFACH jetzt geschrieben das das nicht geht....komisch das du den Leuten immer wieder das "falsch" erklärst!

    @Througer
    schau mal in meinen Rootthread (in meiner Sig erster Link) da unter Methode 1 ziemlich weit unten wo drin steht wenn man bereits shell root hat. Man kann nämlich nicht den Rootbutton drücken, wie Ora fälschlicherweise dir empfohlen hat.

    @hotwebnet
    sorry da bin ich auch überfragt, kann nichts merkwürdigies feststellen, sollte eigentlich gehen.....das einzige was merkwürdig ist, ist die Build Nummer...die heißt warum auch immer MTK6589....wie heißt denn deine Scatter oder kannst du diese auch nicht manuell erstellen?
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Througer
    Offline

    Througer Member

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Haha, ja wie man ein Screenshot am PC macht weiß ich.^^
    Dachte es ist nach einem Screenshot vom Handy gefragt. Da wusste ich es nicht.

    USB-Kabel habe ich momentan leider nur das mitgelieferte zur Verfügung.
    Hoffe daran liegt es nicht. Werde noch mal einen anderen USB-Port und die Rootanleitung ausprobieren.
    Wofür ist denn sonst root shell?

    Hier mal die Bilder von dem Programm.


    Abbruch.jpg
    MTK.JPG


    Edit: So, nach mehreren Versuchen und dem nutzen eines anderen Ports ist das Backup endlich durchgelaufen. Hätte nicht gedacht, dass das Backup so groß wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,359
    Danke:
    6,396
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @tommy, ja Du hast Rechst und ich meine auch nicht den root Button, sondern einen von den drei sehr nützlichen anderen Knöpfen, nämlich superuser... sorry
    Ich mache es mit einem eigenen Script.
    26-09-2013 08-19-48.png

    Der Rest meiner Empfehlungen hat ja wohl geholfen... Und das war wichtig. Jetzt kennt er auch den Unterschied. Wahrscheinlich hat er Deine Anleitung nur nicht gründlich genug gelesen:)
    Im übrigen empfehle ich den Usern bei "lost communication..." Fehlern es auch mal im recovery Modus zu versuchen, dann klappt es meistens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013