1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von ludibubi, 17. Februar 2013.

  1. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich gehe davon aus das er meine Anleitung gar nicht gelesen hat :p
    Und mit deinem eigenem Skript meinst du bestimmt das Skript von N2K1 was du modifiziert hast oder? :p
     
  2. josi111
    Offline

    josi111 Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    181
    Danke:
    4
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Bluebo L100-FW
    Star V1277
    Hätte eine grundsätzliche Frage. Wenn man mit dem MTKDroidTools ein Backup erstellt, kann man die erstellte recovery.img später als CWM installieren, ohne seperat ein CWM erstellen zu müssen? Das hat nämlich nicht geklappt bei mir, eine CWM zu erstellen mit MTKDroidTools. Die riesige Datei an sich ist erstellt und durchgelaufen, aber beim weiteren Schritt bricht er ab. Danke
     
  3. Througer
    Offline

    Througer Member

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Doch, doch, habe die Anleitung gelesen. Habe jetzt auch root und SuperSU etc.
    Wenn man aber noch nichts von root shell gehört hat und dann ließt:

    "Unten links an dem grünen Feld erkennt ihr übrigens, ob euer Handy gerooted ist. Wenn das nicht ist, erst erledigen....."

    und im anderen Thread:

    "Bevor ihr irgendeine Firmware flasht,... oder euer System rooten wollt.. fertigt bitte vorher ein Backup an."

    ist das ein wenig verwirrend. Denn es ließt sich so, dass man vor dem rooten ein Backup anlegen, aber zum Backup anlegen vorher rooten soll.^^

    Naja, zum Schluss hat ja beides geklappt. Noch mal danke für die ansonsten super Anleitungen und Hilfe.
     
  4. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja ich habe ihm das auch schonmal gesagt das er das abändern sollte, weil es ein wenig verwirrend ist....

    ich sage immer man soll vor dem Rooten ein Backup anlegen....das hat den Vorteil das man immer wieder zum Ursprungszustand zurückkehren kann, andere halten das eher für sinnlos, aber bleibt ja jedem selbst überlassen....ich heule jedenfalls nicht rum, weil mein Handy dann irgendwann nicht mehr gehen sollte...einfach backup wieder drauf und läuft :grin:

    @Josi
    das cwm wird in der recovery.img integriert....das klappt zu 100% mit Droid Tools.
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nee... Ich kenne mich mit adb einigermaßen gut aus. Stammt noch aus Zeiten meines Sonys und Lenovo Tablett.

    Ich installiere da gleich neue Busybox, meinen Gps tweak, aktualisiere das su binary und ein paar nette Systemapps.... und schmeiße die Chinesen runter, die im DT noch nicht berücksichtigt sind.
     
  6. Kompasskalle
    Offline

    Kompasskalle New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6 GALAXY S4
    Hallo zusammen.

    Habe bisher nur mitgelesen und heute mein S6 bekommen.
    Läuft einwandfrei.
    Jetzt wollte ich mal ein Backup mit Droid tools machen.
    Als Prozessor wird ein MT6589T angezeigt.
    Das Backup läuft durch, aber wenn ich dann die erstellten Files mit "To prepare blocks for Flash Tool" bearbeiten will findet er die scatter Datei nicht.
    --- Preparation of files for FlashTool is impossible, file isn't found : C:\Users\Meine\Desktop\Nr.1\MtkDroidTools_v248\backups\NO1_S6_130904_backup_131011-200639\MT65??_Android_scatter*.txt

    Kann es sein weil die scatter Datei bei mir mit MT6589T anfängt?
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    richtig, einfach das T entfernen, steht aber auch schon hier nen paar Seiten vorher....
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Kompasskalle
    Offline

    Kompasskalle New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6 GALAXY S4
    danke @tommy0815

    Kannst du mir auch erklären warum beim Droid tool der ROOT Button nicht erscheint?
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    weil du schon root in der shell hast :p (sonst hättest nämlich kein Backup machen können)
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    immer noch

    Also bei meinem Cosmo S4 Mini von meiner Frau bekomme ich das nicht hin......... Phase 1 geht ohne Probleme ich kann ein Backup machen ohne das ein fehler kommt, dann erstelle ich die scatter Datei das geht auch ohne Probleme, nun drücke ich auf "to prepare blocks for flash tool " und wähle die richtige datei aus, nun startet das tool seine arbeit die ersten dateien macht er mit ok aber sobald dateien mit yaffs2 oder so kommen macht er sofort einen fehler.
    hier noch ein paar bilder............... IMG_20131012_225902.jpg IMG_20131012_230054.jpg IMG_20131012_230523.jpg


    1 Bild Backup alles in Ordnung
    2 Bild Scatter Datei alles in Ordnung
    3 Bild Umwandeln viele Fehler ????
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2013
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Darf man fragen, welche Version das Droidtool hat?
    und noch besser wäre ein Screenshot vom PC-Bild reinstellst, dann kann man mehr erkennen. Geht z.B. unter Windows7 mit dem Snipping Tool.
     
  12. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    Klar, ich möchte doch geholfen werden, ich arbeite mit droidtool 2.4.8........ soll das neuste sein........Bilder folgen morgen.......danke
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2013
  13. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hi hotwebnet
    also was ich nicht wirklich verstanden habe du machst nen backup und sicherst dir dann deine scatter......und warum?
    Im backup befindet sich doch deine scatter oder nicht?

    Denn genau da liegt das Problem.....du hast ja "anscheinend" eine MTK6572 aber deine Scatter ist keine MTK6572 das kann so ja nicht funktionieren....also irgendwas ist falsch...
    schau doch mal in dein Backup was du DORT für eine scatter findest!
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    To prepare blocks for flashtool

    Tommy hat den Finger in der Wunde.:)
    Deshalb auch mein Bitte um die Screenshots.
    Erst ab Deinem letzten SS wird es interessant.

    Falls vorher richtig gesichert hast (also mit der durch das DT im Punkt "Blockmaps" generierten Scatterfile!) ,benötigst Du für diesen Schritt überhaupt kein Scatterfile:) und auch keine online Verbindung zum Handy mehr.

    Beim Drücken des Button "To prepare blocks..." musst Du doch keine Scatterfile, sondern die md5 File Deiner Sicherung wählen.
    Diese liegt in dem während der Sicherung entstandenen Unterverzeichnis im backup.
    1.png 2.png 3.png 4.png
    Wenn Du diesen Schritt wie beschrieben ausführst, dann geht es auch problemlos.
    ...
    und es sammelt sich die gewünschte Sicherung in einem Verzeichnis "!..."
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2013
  15. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    hier einmal die Bilder...........

    Bild 1 : so sieht mein MT tool aus und nun drücke ich auf Backup
    Bild 2 : fertig mit dem Backup.......
    Bild 3 : ordner des MT tool dort ist ein Backupordner erstellt worden
    Bild 4 : das sind die dateien die im Ordner sind , keine scatter datei dabei ?????
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2013
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

    Aber die md5!
    Und nach der wird im prepare step gefragt:)
    im !<verzeichnis muss aber dann eine entstehen!

    Wie heisst denn die Scatter Datei, die Du in diesem Schritt erzeugt hats? Und wo liegt die?
    5.png
    Was mir aber außerdem auffällt, es feht die Möglichkeit user data und cache zu sichern:( Das verstehe ich gerade nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2013
    lenni2k8 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    Ja, genau das mache ich , ich nehme die md5 Datei und dann startet der prepare step........ und bei dieser Bearbeitung entstehen dann die Fehler beim umwandeln...........
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Irgendwas stimmt hier nicht. Stell die Scatter mal hier rein.
    Muss jetzt leider weg...
     
  19. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    also ich kann keine Scatter datei über block map erstellen, das fenster ist grau hinterlegt...........
     

    Anhänge:

  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dann weiss ich auch keine Lösung, außer den Virenscanner abzuschalten:(