1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

htc-desire von achinaseller

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von nogks, 26. Januar 2011.

  1. nogks
    Offline

    nogks New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    acer dx 900
    wollte über meine erfahrungen mit dem htc-desire von achinaseller berichten.
    habe das handy am 22.12. bestellt, und es war schon am 04.01. bei mir.
    das handy entspricht von den abmessungen aber dem htc-legend, der usb anschluss ist
    nicht an der gleichen stelle wie beim legend (musste an der autohalterung ein bisschen
    nacharbeiten, war aber kein problem). das legend ist auch aus metall (alu), dieses hier
    aus kunststoff, macht aber einen guten eindruck.
    bedienungsanleitung war nur in chinesisch, ich hoffe sie schicken mir eine in englisch zu.
    das betriebssystem ist win-mob 6.5 ( mit 80mb programmspeicher), mit all seinen nachteilen.
    aber das wusste ich ja vorher. hatte vorher das acer dx900, auch mit zwei sim-karten und wi-mob 6.1.
    das handy macht bis jetzt keine probleme, bluetooth (verbindung mitfreisprechein-
    richtung ford mondeo) ok, nach der üblichen routine sofort verbindung.
    auch navigation ok (benutze igo8.3), der grosse nachteil, es dauert manchmal ewig (bis zu 10min), bis ein sat-fix zustande kommt. habe schon quickgpslight inst., doch keine grossartige verbesserung. vieleicht müssen die dateien ja doch nicht ins windows-verzeichnis.
    der zweite punkt, den ich bemängele, ist, dass man das handy nicht so einstellen kann, dass der angerufene meine nummer nicht sieht (inkognito). die möglichkeit bietet das sim-setting nicht (???). das vorranstellen von #31# klappt auch nicht, bekomme dann immer die fehlermeldung: call failed.
    möglich das diese einstellung in china überhaupt nicht angeboten wird.
    den maus-sensor(?) , in der mitte unten auf dem handy, bekomme ich auch nicht zum laufen, aber den brauche ich auch nicht, vieleicht klappt es ja, wenn ich die englische bedienungsanleitung bekomme.
    die kamera hat 5mp, doch die aufnahmen sind nur bei guten lichtverhältnissen ok.
    im grossen und ganzen bin ich mit dem handy zufrieden, vor allen dingen, wenn man den preis berücksichtigt (170$ inkl. 16gb-karte und versand)
    werde mich demnächst mal nach einem android-handy (mit zwei sim-karten) umschauen.