1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Huawei X5pro aus CM-Gewinnspiel (kurz-review)

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von flumo, 3. Dezember 2011.

  1. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    365
    Danke:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    Hallo,
    obwohl mir für einen fundiertes Urteil ganz einfach die Vergleichsmöglichkeiten fehlen, wollte ich mich für den
    tollen Gewinn wenigstens mit ein paar subjektiven Eindrücken erkenntlich zeigen,
    zumal es über dieses Handy auf CM noch keinen Testbericht zu geben scheint.
    Vergleichen kann ich es allerdings nur mit dem ZTE-Blade (aka SanFranzisco/Lutea), meinem bisher einzigen Androiden.
    Was mir als erstes positiv auffiel; ich bekam ein 8800+, also schon die 1GHz Version
    (obwohl in der Verlosung ja noch vom alten/normalen 800Mhz die Rede war).
    Ausserdem war es gerootet und mit einer äußerst schlanken ROM ausgestattet.
    Die war allerdings nur 2.2.2 Froyo und ohne Markt und die anderen G-apps.
    Das Update war allerdings nach kurzer Recherche auf XDA kein Problem.
    Jetzt ist es zwar nicht mehr gerootet, was ich aber erstmal so lassen werde, denn;
    Huawei hat eine Backup-Funktion integriert die (soweit ich das bisher beurteilen kann) TI-Backup weitgehend überflüssig macht.
    Ausserdem kann ich so zwar kein OC-Tool installieren,
    [welches ich auch immer nur zum RUNTER-Takten (standby/screen off) nutze um die Akkuzeit zu verlängern,]
    aber zum einen finde ich die Standzeit bisher völlig Ok (kaum Unterschied zum untertakteten Blade) und zum anderen ist eine Energiespar-app dabei die Display/Daten etc drosselt. Keine Ahnung ob von Huawei oder Andro 2.3
    Die Batterie scheint (was ich bisher so gelesen habe) ein Problem beim alten X5 gewesen zu sein, das offensichtlich gelöst oder zumindest sehr stark verbessert wurde.
    [Da kommt es sicherlich auf die Ansprüche an und -wie gesagt- fehlt mir da einfach der Vergleich zu anderen, hochpreisigen Smartphones]
    Was mir noch sehr positiv aufgefallen ist, ist der Huawei eigene "Fastboot-mode".
    Es ist mir ein Rätsel wie die das machen, aber das Handy ist nach dem Anschalten in ca. 5sec Betriebsbereit!
    Ausserdem haben sie eine eigenes, ganz nettes Music- Wiget.
    Die Musikwiedergabe ist übrigens (für ein Handy) sehr gut. Kein Rascheln, Britzeln oder ähnliche Nebengeräusche wie zB beim Blade.
    Display, Reaktionszeit, W-Lan (Aufbau/Verbindung) ist alles hervorragend und und deutlich besser als beim Blade
    (bei dem nach gut 1 Jahr die Touchscreenreaktion doch deutlich nachgelassen hat)
    Liegt auch gut in der Hand, angenehme Größe, nicht zu leicht (billig) und nicht zu schwer.
    Ich habe mal ein paar Fotos gemacht. Leider war das Wetter sehr bescheiden, wenn auch nicht ganz so düster wie es beim
    Automodus den Eindruck macht (1) - bei Bild 2 ist die Belichtung dann um 1 erhöht ;so gut wars Wetter dann aber auch nicht ;)
    und dann noch ein Ausschnitt des Original 5MP für Schärfe und Rauschen.
    Kamera löst sofort aus, habe aber den Eindruck, dass sie es in dem Moment nochmal unschärfer macht.
    beim ZTE-Blade hat das Auslösen immer ewig gedauert, dafür empfand ich das Scharfstellen aber besser.
    auto.jpg auto+1.jpg schrfe_krnung.jpg

    Und hier indoor bei Schummerbeleuchtung mit und ohne Blitz [mit=ein bisschen weisser (Wand)]
    indoor ohne blitz.jpg indoor+blitz.jpg

    Alles in allem ein super Handy an dem ich ausser der Plastikschale der Rückseite (könnte bei dem Preis hochwertiger sein, dickeres Plastik und/oder angenehm gummiert wie beim Blade) nichts zu bemängeln habe.


    Big THX an CM & MM
    :victory:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2011
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,840
    Danke:
    8,168
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4