1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

i5 ein h3000+ ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von tintifax13, 28. November 2012.

  1. tintifax13
    Offline

    tintifax13 New Member

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    racer II
    liebe leute, ich hoffe ich blamiere mich nicht gleich mit meinem ersten posting!

    stiller mitleser bin ich schon lange und ich habe durch euer forum lust auf ein hero3000+ bekommen.
    jetzt habe ich aber ein "i5 black" bei eforchina gesehen. ich kann mir aber weder zu dem handy noch zu dem shop großartige aussagen ergoogeln.
    weiß hier vielleicht jemand etwas über das handy bzw. den shop?
    preis wäre sehr fein und lt. abbildung hätte das i5 untere "menüleiste" des 2000+ bzw. 3000+ auch nicht.
    ein bisschen mailverkehr mit einer dame des shops hätte mir das - soweit wir uns mit chinesischem englisch verständigen konnten - bestätigt.

    für antworten wäre ich sehr dankbar!

    lg
    tinti

    ps: mir scheint, dass es sich bei dem i5 um ein bedove-handy handelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2012
  2. washY
    Offline

    washY Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    181
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei GX8
    Hallo, wenn Du das hier meinst -> [ eForChina - i5 Black, GPS + AGPS, Android 2.3.6 Version, 4.0 inch Capacitive Touch Screen Mobile Phone with Wifi Bluetooth FM function, Dual Sim cards Dual standby Dual Cameras, WCDMA Band (GSM): 850/900/1800/1900MHZ ]

    MTK6573 CPU und Android 2.3.6, 2 MP Kamera und wohl auch Vollplastik bei 83g Gewicht. Ist also schlechter als das H2000+.
    Aber welches Phone es genau ist, keine Ahnung :)! Das H3000+ ist es übrigens nicht... H2000+ und H3000+ sind das gleiche Handy
    nur aus einer anderen Fabrik scheinbar. Hatte mir mal ein Shopmitarbeiter geschrieben gehabt.

    Die Menüleiste des H2000+ kann man übrigens ausstellen... Einfach mal die Threads hierzu lesen.


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2012
  3. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Weiss einer, obs zwischen 2000+ und 3000+ überhaupt Unterschiede gibt?
     
  4. tintifax13
    Offline

    tintifax13 New Member

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    racer II
  5. tintifax13
    Offline

    tintifax13 New Member

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    racer II
    hmmm.....und niemand hat erfahrungen mit eforchina?
     
  6. dvbhannes
    Offline

    dvbhannes Member

    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    104
    Danke:
    4
    Handy:
    Nokia
    Hi tintifax13,
    das von Dir benannte Handy hat gegenüber dem Hero 2000+ den USB-Anschluss an der rechten Seite (finde ich nicht so gut). Ich habe das Hero 2000+ in weiß und bin voll zufrieden. Leider finde ich es nicht mehr mit Versand aus DE. Nur noch bei CECT. Da gibt es aber inzwischen das Bedove i5. Schein Baugleich zu sein und Kostet mit Versand nach Deutschland dann etwas über 150 EUR!
    Ich glaube aber, dass das Bedove i5 das gleiche ist wie Dein angegebenes Handy.

    Gruß
    dvbhannes
     
  7. tintifax13
    Offline

    tintifax13 New Member

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    racer II
    sodale!
    einmal eine kurze rückmeldung von mir:
    ausgangssituation war, dass ich für mich und zwei meiner kinder ein i-phone ähnliches handy wollte. bei mir wäre es mir mehr oder weniger egal, aber die kinder zahlen sich das handy selber also wollte ich nichts riskieren.
    also: mein handy bei eforchina bestellt, und die handys für die kinder beim cect (dort hatte ich schon für meine frau eines bestellt und das hat perfekt geklappt)
    nachdem ich über eforchina nicht wirklich was brauchbares rausfinden konnte habe ich halt auf "gut glück" bestellt.
    das handy ist mittlerweile seit letzten freitag in betrieb. und es ist in der tat das bedove i5!
    das handy ist für meine begriffe einfach top verarbeitet und bietet alles was ich brauche. liegt gut in der hand, macht einen wertigen eindruck. inhalt war in originalverpackung, handy, schutzhülle, eine bereits aufgezogene displayfolie und eine weitere in reserve, kopfhörer, ladekabel plus adapter und zwei akkus! preis war 129,- und die dhl-lieferung war wegen eines gutscheines quasi gratis. letztendlich habe ich 133,- bezahlt und zoll hat mir niemand verrechnet. von bestellung bis ankunft bei mir sind genau zwei wochen vergangen.
    einen tag später hat auch cect genau dieses handy angeboten. ich habe - um die beiden shops vergleichen zu können - zwei stück um je 139,- bestellt (mittlerweile kostet es dort aber schon 149,-)
    die lieferung sollte lt. dhl morgen eintreffen.
    ein paar fragen, die ich an eforchina gemailt habe wurden tagesaktuell beantwortet. ich würde also wieder dort bestellen.