1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

i9 / i68 i9+++ Bericht Kaufabwicklung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von choda, 7. Oktober 2009.

  1. choda
    Offline

    choda New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    w800
    i9+++
    liebe community,

    seit neustem bin ich auch registriert und möchte auch gleich einen beitrag leisten. wenn ich im falschen forum bin, bitte nicht übel nehmen ist nicht beabsichtigt.

    es geht um kauf eines iphone clones und ich werde euch in diesem thread am laufenden halten wie die ganze abwicklung läuft.

    also, heute (bzw. gestern da jetzt nach 00:00 ist) hab ich mein erstes chinaphone im ebay ersteigert. alle vor-infos sammelte ich aus diesem forum und von youtube. erfahrungsberichte auf ciaode haben mir nicht wirklich weitergeholfen weil ich erst durch dieses forum einen durchblick bekam welche arten von dem iphone clone es gibt und welche tücken die verschiedenen "marken" haben.

    da ich student bin wollte ich mir zuerst ein günstigeres phone zulegen und deswegen stand gleich fest dass es eines ohne wifi+gps+winmobile sein wird weil diese mindestens noch ein drittel teurer sind. nach längerem informieren und überlegen hab ich zwei favoriten gehabt: i68+ und i9+++

    danach habe ich mich bei ebay auf die lauer gelegt und einige tage gesucht und beobachtet wie sich der markt bewegt. die preise lagen zwischen ca 60-80 euro, abhängig von uhrzeit und "inhalt". dann fand ich mein zukünftiges im angebot und markierte es zum beobachten. die zeit verging und ich überlegte ob ich mitsteigern sollte.

    heute war es dann soweit. 15min vor auktionsende loggte ich mich bei der bucht ein - während einer LV vorbesprechung an der Uni die gerade wieder begonnen hat. der preis war überraschend tief und es zog mich immer mehr hinein mitzusteigern und so gab ich mein höchstgebot kurz vor schluss ab und war am ende der sieger. das wichtige gleich vorweg- der endpreis war ca 40 euro mit kostenlosem versand. prima preis für einen studenten :)

    hier nun die bei der auktion angegebene koniguration des handys (zum vergleich wenns ankommt) :

    der versand soll aus china bzw hong kong erfolgen. gleich nach der auktion bekam ich die typische mail mit zahlungsmöglichkeit per paypal. das handy wird zu mir nach österreich mit der chinesischen post verschickt, aber ich hatte auch die möglichkeit einen versicherten versand zu nehmen. dann würde es mit ems verschickt werden, es würde mich aber ca22 euro kosten was ich nicht bereit bin zu zahlen. somit lasse ich es ganz normal auf mich zukommen. beim österreichischen zoll heißt es dass zollsteuern erst ab 150euro erhoben werden, es aber eine art zoll- bzw postgebühr gibt (habe das aus dem netz) ich werde mich überraschen lassen...

    habe auch den verkäufer per mail kontaktiert um ihm noch ein paar fragen zu stellen bevor ich es bezahle. bin gespannt ob und wie schnell er antwortet.

    so, das war der erste teil, sobald es was neues gibt werde ich diesen beitrag erweitern.

    lg
    choda
     
  2. Duke
    Offline

    Duke Meizu M8 User

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    580
    Danke:
    1
    Handy:
    Meizu M8, HTC HD7
    Mein Tagesablauf war:

    7:00 aufstehen
    7:30 Kaffee trinken
    8:00 Kundentelefonat
    8:15 Kaffee trinken
    9:00 Laden aufschliessen
    9:13 Kundentelefonat ......

    ..... soweit zu meinem verkürztem Tagesablauf ;)

    Naja, für das Geld, wo wofür du das Phone ersteigert hast, könntest was bekommen, was dich zufrieden stellt.

    Erwarte aber ned zu viel von der "Wundermaschine" ;)
     
  3. westpeng
    Offline

    westpeng New Member

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    134
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia
    Sony Ericcson
    EBay Artikelnummer fehlt...
     
  4. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Servus,
    bei dem Handy wird es sich wohl um das meinige i9+++ handeln, das ich vor Monaten auch bei EBAY für 44 € inkl. Versand ersteigert hatte.
    Ich habe auch den normalversand gewählt, Lieferzeit ca. 12 Tage (ohne Zollprobleme).
    Letztendlich muss ich sagen, ich bin zufrieden, denn für das "kleine" Geld, bekommst Du doch mehr Handy, als woanders oder bei anderen Marken. Verarbeitung bei meinem SEHR GUT! Edel und hochwertig. Hab mir als Schutz die Spiegelfolie vom Iphone 3GS draufgemacht, sieht jetzt aus wie das Original! Akku Leistung (nutze nur einen der beiden und lade Handy an der Steckdose, nicht USB) beträgt mittlerweile trotz DUAL SIM ca 1,5 - 2 Tage, was durchaus Akzeptabel ist, mein NOKIA N95 3G hält auch nicht länger. Java funktionier super, hab auch schon viele Touchscreen Apps drauf. Internet mit GPRS funzt mit Bolt oder Opera Mini "recht" zügig. Wenn Du Kontakte synchronisieren willst dann geht nur das Programm Mobile Master (Termine gehen nicht! zu sync.) SMS schreiben ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Tagen gehts! :) Alles in allem bekommst Du hier auch über den Thread "i68-Kurze Fragen" schon viel raus, was Bedienung etc. angeht!

    Hab mir zwar Ende September das 3GS Kompass bestellt, aber NUR wegen WLAN und Email....

    Also viel Spaß damit........ :)

    Hier noch ein paar Bilder wie es LIVE ausschaut....
     

    Anhänge:

  5. choda
    Offline

    choda New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    w800
    i9+++
    hallo,

    danke @Petteri dein beitrag macht mir mut ;)
    @westpeng artikelnummer werde ich nachträglich eintragen
    @Duke ich erwarte nur das es wie angegeben funktioniert :)

    habe gestern eine antwort vom verkäufer bekommen, er hat meine frage falsch verstanden und mir eine andere antwort geliefert... sein englisch ähnelt dem google translator ;) aber wir haben uns verstehen können. die gestrige email-kommunikation lief dann recht flott. der verkäufer war so nett meinem wunsch nachzukommen und versprach mir légère noch ein schutz-case beizulegen.

    habe dann die zahlung getätigt und siehe da - der dollarkurs ist gestiegen und ich musste ca 2 euro mehr zahlen als wenn ichs vorgestern gezahlt hätte :)

    danach musste ich auf eine bestätigungsmail anwtorten und noch meine tel.nr. angeben die auch mit aufs packerl zur adresse kommen soll.

    weiter gehts wenns was neues gibt

    lg choda
     
  6. FaTeR
    Offline

    FaTeR New Member

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A5000
    SciPhone I68
    Siemens S4
    Nokia 5100
    choda... du hast nich viel erfahrungen mit boarden, oder? *grins*

    der wunsch nach der artikelnummer war sicher ein scherz... schätze ich jetzt mal so ;)

    regel nummer eins: nicht alles ernst nehmen was andere so schreiben ^^
     
  7. choda
    Offline

    choda New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    w800
    i9+++
    @fater
    na ja vielleicht will der/die eine oder andere beim selben verkäufer kaufen :)

    ich habe heute endlich mein i9+++ bekommen. war sehr überrascht, irgendwie verflog die zeit doch schnell. hab es am 7.10 abends bezahlt und bekam es 22.10. normal per post. keine beschädigungen des päckchens und auch keine beschriftung vom zoll drauf.

    originalverpackt in schwarzer verpackung mit seiner abbildung von oben. inhalt: handy, 2 goldene akkus, usbkabel+stromstecker usa+eu adapter, schwarze kopfhörer, anleitung in chinesisch/englisch. alles sehr schön in der verpackung verstaut. (laut ebay sollte noch eine 2gb speicherkarte + externes ladegerät auch dabei sein + versprechen vom verkäufer mir noch ein schutzcase beizulegen - werde ihn diesbezgl. fehlender sachen nochmal ansprechen)

    da es mein erstes china phone ist war ich sehr überrascht wie schön bzw wertvoll es verarbeitet ist. weil mir die anleitung nichts über akku-formieren/formatieren (oder wie es heißt) sagte und sonst auch nichts über den akku drin stand hab ich es gleich mit einer sim eingeschaltet - akku voll. die menüführung war in chinesisch so hab ich versucht selbst die richtige einstellung zu finden, vergebens. hab dann hier im forum gelesen wie ich es ins englische umstellen kann (verfügbare sprachen: engl, fr, esp, pol, port, it, de, bahasa, türk, russ, viet, 2-3chin)

    nach einer stunde herumspielen kann ich sagen dass der erste eindruck vom i9+++ sehr zufriedenstellend ist. ich hab gleich kalibriert und dann telefoniert - alles problemlos. sms schreiben auch wunderbar. ich glaube mit dem finger tue ich mich leichter als mit dem stick. manchmal gehts etwas schwieriger zum eingeben/anklicken, glaube aber dass es an der schutzfolie liegt die noch am display klebt.

    das menü hat 6 seiten, wobei die letzeren 3 eher nur java spiele sind. fotografieren funktioniert auch (bzw. hab ich probiert,) muss aber noch die bilder runterladen um die auflösung zu bestimmen.

    slide to unlock beim einschalten, ausschalten und abheben beim eingehenden anruf. bilder/fotos lassen sich iphonemäßig drehen.

    hier noch meine version info mit dem code *#8375#

    XS2501b-V6-SBOG-DX-MX-200909
    11-6P-THAI-FLASH107-XLF
    [BRANCH]:GEMINI
    BUILD: BUILD_NO
    SERIAL#: MT012345678901234567
    [BUILD TIME]
    2009/09/14 10:52

    fotos und weitere deteils folgen sobald ich mehr zeit mit dem ausprobieren verbracht habe :)

    lg choda

    ps: wie kann man die displayhelligkeit ändern
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2009
  8. choda
    Offline

    choda New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    w800
    i9+++
    Unerwartete wendung :(

    zusätzlich zu den fehlenden Sachen (externes Ladegerät, 2GB Speicherkarte und Schutzcase) hab ich rausgefunden dass mein Handy nur eine 640x480 kamera hat (und nicht 1,3mp wie in der Auktion beschrieben). Daraufhin hab ich natürlich den Verkäufer angesprochen der mir dann geraten hat das Handy umzutauschen gegen eines mit 1,3. Darauf habe ich ihm vorgeschlagen mir, zusammen mit den fehlenden Sachen, noch ein zweites baugleiches Handy aber mit 1,3mp mitzuschicken für 10 euro günstiger als ich das erste bezahlt habe (weil er versandkosten spart). Er wollte aber nicht und hat gleich zugegeben kein handy mit 1,3mp zu besitzen. Er hat aber vorgeschlagen das Handy zurückzunehmen oder nur die fehlenden Sachen nachschicken.
    Zusätzlich habe ich heute aber gesehen dass das Display bzw Frontcase auf der linken seite (zur silbernen Zierleiste) einen Spalt weit (so 0,5-1mm) gewölbt ist und schon staub im display war. Meine befürchtung ist dass wenn es jetzt schon (nach 3 tagen) anfängt sich abzulösen, sicherlich bald auch komplett runterfliegen wird.

    Aus diesem Grund hab ich mich entschlossen das Handy zurückzuschicken und mein Geld wiederzuholen. Habe das dem Verkäufer geschrieben und ihm vorgeschlagen uns die Rückversandkosten zu teilen. Was sagt ihr dazu? Meine meinung ist dass er eigentlich alles übernehmen sollte, war ja nicht(s) meine Schuld aber na ja... Auf jeden Fall warte ich jetzt mal ab was er zurückschreibt.


    Zum Handy kann ich noch sagen dass es als Webcam sehr gut mit Vista und msn funktioniert. Fotografieren kann man mit 640x480 und ein Bild kan man sich hier anschauen

    [​IMG]

    videoaufnahmen sind ok (leider nur 320x240) hatte aber das gefühl dass sie beim abspielen am handy ruckeln.

    Akku hielt nach dem ersten Aufladen ziemlich genau 3 Tage bei normalem benützen (paar fotos, einige telefonate und ein paar sms am tag, auch blutooth für einige minuten) Mit dualsim ging der verbrauch viel schneller darum hab ich es nur 2x für ca 10 minuten benutzt. Aufladen per USB-Kabel dauerte glaub ich 3 stunden bevor es am Display meldete das es aufgeladen war. Blutooth funktioniert auch problemlos.

    Von den 6 Menüseiten voller Icons waren 3 Seiten nur Spiele die man nicht spielen konnte (es kam die meldung sie zuerst zu installieren)

    Ansonsten gibts nichts was für mich relevant wäre, was ich jetzt am Handy auszusetzen hätte - bis auf die vibration die man nicht abstellen konnte in den profilen bei lautlosem klingeln, die aber in lautloser umgebung doch hörbar war. aber so schlimm war das auch nicht.

    Eventuelle Vorschläge zum zurückschicken würde ich gerne entgegennehmen :)

    Der Verkäufer hat mir seine Adresse gegeben und meinte ich soll seine Telefonnummer auf das Päckchen schreiben und auch ein Zettel beifügen auf dem mein Ebay-Benutzername steht und Grund für Rückgabe nennen und es als "registered airmail" verschicken...
     
  9. Duke
    Offline

    Duke Meizu M8 User

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    580
    Danke:
    1
    Handy:
    Meizu M8, HTC HD7
    Und ich sagte noch: Erwarte ned zuviel ! ;)
     
  10. Clonewars
    Offline

    Clonewars Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    316
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone I9 3G
    LG KU580
    Nokia 7380
    Nokia 7260
    Motorola KRZR K1
    Siemens Xelibri 5
    @Petteri: Mich würde interessieren welche Touch Apps du denn bei Dir drauf hast/hattest bzw empfehlen würdest.

    Vielleicht ist da was schönes dabei was ich noch nicht bedacht habe.

    Funktionierender PDF Viewer? Offline Karten?
     
  11. choda
    Offline

    choda New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    w800
    i9+++
    @Duke
    um ehrlich zu sein hätte ich die Absicht überhaupt nicht das Handy zurückzuschicken wenn ich die blöde(n) wölbung(en) im Display heute nicht entdeckt hätte... sonst ist es perfekt für den Preis. Die Auflösung der Kamera wäre nur was gewesen um noch etwas beim Preis rauszuholen oder so, sonst kein großes hendikep
     
  12. choda
    Offline

    choda New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    w800
    i9+++
    So, hab gestern das Handy mit der Post eingeschrieben per Luftpost zurückgeschickt. Der Verkäufer hat eingewilligt die hälfte der Versandkosten zu tragen (12,80euro).

    Was mich interessiert, soll ich lieber per Paypal den Käuferschutz aktivieren und mir so mein Geld holen oder soll ich lieber warten bis der Verkäufer das Päckchen hat und es mir dan zurückzahlt (wobei dann bei Paypal für mich weitere gebühren entstehen oder?). Ich möchte nicht das der Verkäufer es so lange hinauszögert bis der Käuferschutz "verjährt" und er mir dann vielleicht nichts oder nur ein Teil oder so zurückzahlt... Wäre für Tipps dankbar!

    lg choda