1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

i9 / i68 i9+++ camera focus problem

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von Satchi, 10. Juli 2010.

  1. Satchi
    Offline

    Satchi New Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    i9+++ 2010/01/27
    Hallo Hardwareexperten, ich habe bei meinem i9+++ ein Camera Darstellungsproblem: Die Optik zeichnet im Fernbereich unscharf, in der Makrozone (<10cm) ist's scharf.
    Kann ich die Optik irgendwie auf "unendlich" scharfstellen? Scheint mir tatsächlich nur ein mechanisches Focussierproblem zu sein, da elektronisch alles funzt.
    Grüsse Satchi
     
  2. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    also ne mechanik gibts da eigentlich nicht...
     
  3. Satchi
    Offline

    Satchi New Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    i9+++ 2010/01/27
    genaues weiß man allerdings nicht...-oder?

    habe jedoch von:
    http://darling-china.com/china-mobile-handy-kamera-modul-und-display-modul-oem-hersteller.html
    ein Kameramodul gefunden, das äußerlich bis auf eine kleine Plastiknase an der Umhüllung identisch aussieht. Diese Nase soll zur manuellen Schärfekorrektur dienen. Offenbar ist die Plastikkappe, wo die die Linse eingelassen ist mit einer Art Gewinde über dem Chip drehbar gelagert (mehr oder weniger), so daß mittels dieser Drehung der Abstand der Linse zum Chip variiert werden kann und somit die Schärfe. Meine Frage nun, ist bei unserem i9+++ Kameramodul diese Kappe mit der Optik zu Justagezwecken auch drehbar? Hat da jemand mal das Kameramodul daraufhin untersucht, oder gibt es ein Datenblatt?
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Interessanter Link :)

    Aber wie kommst du auf die Schärfe-Einstellung per Gewinde an der Linse?
    Davon kann ich nichts lesen.
    Mach doch mal den hinteren Deckel vom I9 weg. Dann siehst du das Kamera-Modul. Da lässt sich nix drehen.

    Das ist z.B. das Kamera-Modul vom V802. Kann micht nicht daran erinnern das die Linse verstellbar gewesen wäre.
    [​IMG]

    Aber kannst es ja mal beim I9 versuchen.
    Sag niemals nie ;)
     
  5. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    ich hab ja schon das eine oder andere chinagerät mit kamera geschlachtet. stimmt schon, daß die linse mit soner art plastikdeckel quasi ins gehäuse eingeschraubt ist, das war allerdings immer verklebt. konnte man nur mit ner zange öffnen und dann wars hinüber...
     
  6. flash_gorden
    Offline

    flash_gorden New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    40
    Danke:
    0
    Handy:
    Pinphone 3GS+, Zoho V709, Simvalley RX80
    Ist genau so wie MJD meint - es sind verschraubte "Deckel" in denen die Linse sitzt. Aber eben meistens mit Kleber gesichert, aber eben nicht immer. @Rumpelstilzchen: Ist sogar auf deinem Bild mit drauf, schau mal auf die orange Markierung - da siehst du den geriffelten Linsenträger. Damit kann man in Grenzen den Fokus verändern wenn er sich drehen lässt.
     
  7. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Man lernt nie aus :)
    Na dann wollen wir mal hoffen das die beim I9 etwas Heißkleber gespart haben!