1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

i9 / i68 I9 Mini USB hat keinen Kontakt und läd nicht

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von noppibiele, 1. Juni 2010.

  1. noppibiele
    Offline

    noppibiele New Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    cect i9
    Hallo zusammen
    Habe heute ein Cect i9+++ geschenkt bekommen was sich an der Steckdose mittels Usb Kabel und Netzteil nicht laden lässt und wenn ich es nur mit dem Usb Kabel am PC anschließe auch nicht erkannt und geladen wird. Usb Kabel ist heil und auch der Akku ist ok das ich beides an einem anderen I9 ausprobiert habe. Jetzt habe ich den Verdacht das der Usb im Handy eine Macke hat und eventuell die Kontackte verbogen sind.
    Kann man so etwas reparieren bzw. wie komme ich da am besten ran?Hat die schon jemand gemacht?
    Habe schon mit einer Lupe versucht hineinzuschauen, aber von aussen kann man leider nichts erkennen.
    Ich wäre dankbar für jeden Tipp bevor ich das Handy zerlege und eventuell noch mehr kaputt mache.
     
  2. noppibiele
    Offline

    noppibiele New Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    cect i9
    Nachtrag:
    Es kommt mir auch so vor als ob der Stecker nicht tief genug in die Usb Ladebuchse am Handy hinein geht.Wenn ich den Stecker hineinstecke drückt er sich kurz vor Ende schief. Sind an der Seite in der Ladebuchse auch eventuell noch Kontakte oder ähnliches was sich verbiegen können?
     
  3. noppibiele
    Offline

    noppibiele New Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    cect i9
    Hallo
    Hat niemand eine Ahnung ob ma die USB Buchse im Handy öffnen kann um eventuell verbogene Kontakte wieder zu richten? Von aussen kann ich leider nichts erkennen. Wollte dies nur mal wissen ob das möglich ist bevor ich das Handy auseinanderbaue.
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Öffnen wird wohl sehr schwer sein :(
    Die ist komplett umkapselt. Es gibt die Buchsen bei IPmart als Ersatz zu kaufen. Aber ist ne tricky Geschichte mit der Löterei...

    Bist du dir sicher dass das Problem in der Buchse liegt?
    Den Stecker kann du ja aufmachen. Ist nur geclipst.

    Da siehst du dann oben die silberne Metallplatte. Wenn du hinten am Stecker (dort wo 2 kleine Ausschnitte in der Platte sind) das Metall etwas anhebst kann die die gesamte Platte nach oben wegschieben.
    Könnte durchaus sein das sich dort Schutz oder ähnliches abgelegt hat wenn der Stecker sich beim einführen quer stellt.
    Würde das erst mal versuchen bevor du das Handy auseinander baust ;)

    Und eventuell ist auch Schmutz hinten in der Buchse drinne?
    Mal mit ner feinen Stecknadel reinfahren.
    Aber zuerst den Akku raus!

    Viel Glück!