1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

i9 / i68 I9 Unterbrechung beim Telefonat

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Waynee, 3. Februar 2010.

  1. blue-shadow
    Offline

    blue-shadow New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    i9xxx
    gerade noch erlebt, mein Akku zeigte mir fast voll an (ist aber seid 2,5 Tagen nicht geladen worden) eine Freundin rief mich an und nach 2 Minuten kam der Piepston mit der Anzeige das der Akku fast leer ist, also auf die Anzeige kann man sich nicht verlassen
     
  2. Waynee
    Offline

    Waynee New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    Handy:
    kp
    also seit ich das Teil habe musste ichs bisher erst 2 mal laden und das eine mal bin ich mir sicher, das es bei mir genauso war....sone stunde bevor ichs weggelegt hatte, wurde der akku voll angezeigt...hab hier rumgetippert und auf einma hat das handy den sound gemacht, welches es beim ausschalten macht.

    Leider ist das bei der Anzeige vom Empfang nicht genauso ^.^
    jedenfals bei mir nicht....
    wenn keine balken sind, bin ich wirklich nicht erreichbar
     
  3. js1
    Offline

    js1 New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    49
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia
    Piepston und Warnmeldung kam bei mir gar nicht erst.
    Ich hatte das neu Handy ausgepackt, Akku eingelegt und etwa 1-2 Stunden am Ladegerät. Dann habe ich mal paar Einstellungen probiert und mich gewundert dass die Akkuanzeige doch VOLL anzeigt. Ich meine: alles beschwert sich immer über die schlechten Chinaakkus und bei mir zeigt das Ding schon nach kurzer Ladezeit VOLL an. Na gut, dachte ich, ist ja prima.
    Dann hab ich 1 oder 2 Tage ab und zu mal was rumprobiert und eingestellt und die Anzeige zeigte immer noch VOLL. SMS und MMS funktionierten tadellos. Dann fiel mir ein dass ich ja mit dem Ding noch nicht mal telefoniert hatte, schließlich ist es ja ein Telefon. Also rief ich jemand an.
    Und genau in dem Moment als die Verbindung zustande kommt bricht das Gerät ab. Allerdings hab ich in dem Moment nicht die Ladeanzeige beobachtet. Das Display ging ja auch aus. Da man ja bei Chinaware von Haus aus erst mal mißtrauisch ist, vermutete ich natürlich einen Fehler im Gerät. Als ich allerdings dann das Gerät ein paar Stunden ausgeschaltet hatte und danach nochmal einen Anruf veruchte, hielt die Verbindung schon etwas Länger. Also konnte ein Softwarefehler schonmal ausgeschlossen werden. Und nach einer Nacht und reichlichem Überlegen war mir dann schon mit ziemlicher Sicherheit klar dass es durchaus auch an mangelnder Batterieleistung liegen kann. Also hängte ich das Gerät mal für etwa 12 Stunden ans Netzteil.
    Und sieh da, es telefonierte ohne Probleme und ohne abzubrechen. Und das machts bis jetzt noch.
    Die Batterieanzeige scheint da wohl aber wirklich nicht sehr verläßlich zu sein. Ich fürchte dass man damit wohl öfters mal mit leerer Batterie dastehen wird, weil man einfach nicht rechtzeitig erinnert wurde wiedermal aufzuladen.
     
  4. memezeffner
    Offline

    memezeffner New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Sci Phone Mode: i9+++
    Das gleiche Problem mit den Abbrüchen bei den Telefonaten habe ich auch. Habe aber festgestellt, dass es mir mit einen voll geladenen Accu nicht passiert. Es kann höchstens noch eines sein, dass sich das Handy nach dem Gesprächs start aufhängt, und ich neu wählen muss. Allerdings ist das selten.
    Was ich noch fragen wollte, wie sieht es aus mit anderen Klingeltönen und wie bringt man die drauf? Die welche sich im Gerät befinden sind schauderlich
     
  5. js1
    Offline

    js1 New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    49
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia
    Die Klingeltöne kann man im Menü auswählen unter SOUNDEINSTELLUNGEN und zwar für jede SIM extra. Da kann man dann auch eigene auswählen. Dazu mußt Du das Handy über das USB Kabel mit dem PC verbinden und dann kannst Du Dir dazu z.B. einen extra Ordner anlegen.
    SMS Töne kann man aber keinen eigenen wählen.
     
  6. malo
    Offline

    malo New Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT i9 3G
    ich habe das gleiche problem mit dem telefonabbruch un d leider gleitet das problem hier in richtung accu ab ...hat aber wohl eher mit dem dualsim zu tun...zur zeit geht telefonieren gar nicht mehr richtig ...bricht immer ab sobald die verbindung steht...
    ich hoffe,das es ein einstellungsproblem ist. alles andere auch internet funktioniert...aber eigentlich wollte ich ein telefon
     
  7. daze
    Offline

    daze Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    276
    Danke:
    2
    Handy:
    Simvalley Rx-180 pico
    Tops A1 (android 2.2.1)
    Also ich habe bei mir das selbe Problem mit dem Gesprächsunterbrechungen, jedoch nur bei der Simkarte in Slot 2
    Habe D1 im ersten Simslot und D2 im 2ten Simslot.
    Am Akku liegt es meiner Meinung nach nicht, denn wenn ich ein Gespräch über die D2-Karte führe und das abgebrochen wird und dann gleich ein Gespräch über die D1-Karte führe funktioniert alles einwandfrei. Die Gespräche über die D1 Karte funktionieren überhaupt immer, auch wenn der Akku fast leer ist.

    Könnte es an dem Alter der Karten liegen oder so?
    Die D1-Karte habe ich seit Dez '09, während ich die D2 Karte schon seit über 7 Jahren.


    Edit
    Habe in einem anderen Forum gelesen das es sehr wahrscheinlich an der Sim-Karte liegen kann, da die älteren Sim-Karten mit 5V und die neuen mit 3V laufen.
    Könnte ich mir schon gut vorstellen das es daran liegt. Schließlich funktioniert die neue Sim ja ohne Probleme. Werde mal versuchen eine aktuellere Sim-Karte zu testen
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2010