1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich soll die Kosten für Rückversand auch tragen!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von adblock, 27. März 2011.

  1. adblock
    Offline

    adblock New Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens s65
    Hallo zusammen,

    ich habe mich letztes Jahr im Sommer hier in diesem Forum über verschiedene Handys und Verkäufer informiert.

    Im August habe ich mich entschlossen bei www.mrdr****s.eu ein Airphone No.4 zu bestellen.

    Sowohl die Lieferung als auch die Ausstattung entsprach der Beschreibung. Alles soweit bestens.

    Im Februar ließ sich das Handy nicht ein- und ausschalten.

    Daraufhin habe ich mit meinem Privat Assistant bei www.mrdr***ns.eu Kontakt aufgenommen und den Defekt gemeldet. Habe zusätzlich eine Videoaufnahme vom Fehlverhalten des Handys gemacht und mitgeschickt.

    Jetzt schreibt mir mein Privat Assistant, dass ich mein Handy nur dann zurück erhalte wenn ich vorher die Rücksendekosten auf eine deutsche Bankverbindung überweise.

    Ist dieses Vorgehen bei den Verkäufern aus China üblich ? Ist das normal ?

    Muss ich jetzt die Kosten auch noch tragen ?

    Soll ich das Geld überweisen ?

    Vielen Dank für Eure Zeit. Es tut mir leid, dass ich bei meinem ersten Posting sofort mit einem Anliegen in Erscheinung trete.

    Bin jedoch verwirrt, verärgert und zielich ratlos.

    Ich danke Euch allen.
     
  2. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    766
    Handy:
    Siemens C45
    bei einigen shops ist das so ausgeschrieben aber so eine miese masche ist neu
     
  3. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Bei vielen (den meisten) zahlt man das, allerdings direkt bei der Post (also Einschreiben mit Rückschein oder ähnliches und los geht das Handy nach China)...aber vorher was zu überweisen!? *lol* auf dem Weg nach China gehts Handy weg und überwiesen hast auch noch was.....bissl komisch die Lösung!
     
  4. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Meinst du nicht, dass dir hier geholfen werden kann?! Es gibt hier Spezialisten, die können fast alles richten. Vielleicht hat der Akku nen Wackler oder es ist nur eine Kleinigkeit. Frag doch mal rum, vielleicht kannst du es ja mal jemanden schicken .
    Ich würde mir unter allen Umständen die China Nr. schenken.
     
  5. adblock
    Offline

    adblock New Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens s65
    Hallo,

    vielen Dank für die prompte Hilfe.

    Ich habe es wohl versäumt zu schreiben, dass ich das Handy schon nach China geschickt habe.

    Jetzt ist das Gerät wohl wieder in Ordnung. Allerdings bekomme ich es nur wenn ich vorher die Rücksendekosten überweise.

    Ist das wirklich so üblich bei den Firmen aus China ?

    Danke
     
  6. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    766
    Handy:
    Siemens C45
    wenn das so in den rücksendebeschreibungen steht,wird dir nichts anderes übrig bleiben
     
  7. adblock
    Offline

    adblock New Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens s65
    Wieder eine Erfahrung reicher. Ich werde das Teil auslösen und dann verkaufen.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  8. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3
    auch mal fehler bei sich selbst suchen ;-) klare garantieregel beim Drachen

    Garantie für Handys und andere Geräte

    Auf unsere Artikel gewähren wir ein Jahr Herstellergarantie (6 Monate für Akku und Ladegerät). Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware.

    Kopfhörer, Datenkabel/Ladekabel sind Verschleißteile und haben keine Garantie.

    Beim Garantiefall sollen die Kunden die Waren auf eigenen Kosten zu unserem Lager in China schicken, und die Reparaturkosten und die Rücksendung zu Kunden müssen Sie auch übernehmen.

    Falls Ersatzteile bei der Reparatur benötigt sind, bekommen die Kunden ein Angebot von uns. Nach der Bestätigung des Angebots werden die Waren zur Reparatur gesendet.

    Falls die Waren beschädigt oder verloren beim Transport sind, machen Sie bitte Fotos und teilen Sie in Textform (z.B. Fax, E-mail) am Tag des Erhalts mit. Bei gebrochenem Display fällt die Garantie automatisch aus, es sei denn, dass es beim Transport passiert.
     
  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Na, das nenne ich doch mal ne "Garantie", die ich in der Pfeife rauchen kann:smoke:
    Porto kann ich ja verstehen, aber Reparaturkosten und Ersatzteile soll der Kunde auch zahlen? :(
     
  10. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    klarer fall das der shop hier im forum in ungnade gefallen ist.

    ein grund warum die webadresse des shops hier zensiert ist, mit recht.

    gruß