1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

IHTC One X - One X Klon MTK6575

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Manu-M3, 13. April 2012.

  1. heb
    Offline

    heb New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    94
    Danke:
    0
    Handy:
    HDC A9100 S2
    Mein ZP100 startet mehrmals am Tag einfach neu.
    Würde mich auch interessieren wie man das wegbekommt.
     
  2. luski
    Offline

    luski Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    +491723407812
    Kann mir jemand eine Übersichtserklärung bzw Link geben für Zusammenhang Root, Rom und Flashen ?
    ich will einfach verstehen was ich tue, bevor ich es tue.

    Ich will B79 rooten und davor das OriginalSystem sichern.
    Wie spiele ich die Sicherung dann wieder zurück ?

    Ich benötige offensichtlich kein neueres System für B79, weil alles funktioniert (auch Dinge die in diesen Blogs als nicht funktionierend beschrieben wurden). Nach dem Rooten soll busybox installiert werden und dann fasterfix.
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Colonel Zap's Blog: Zopo ZP100 Rooting and Market Fix - IHCT One X 4G+ (aka Star B79) - Firmware / Rom Flashing


    Smartphone Reviews: Creating a ROM dump of your MT65x3 device
     
  4. defetzer
    Offline

    defetzer New Member

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    14
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3G
    Genau das hab ich zumindest vor 2 Tagen schon mit meinem B79 probiert,hapert allerdings schon an Punkt 1 :

    adb shell
    * daemon started successfully *
    $ cat /proc/mtd
    cat /proc/mtd
    dev: size erasesize name
    $

    ^^die Datei hat gar keinen Inhalt.
     
  5. luski
    Offline

    luski Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    +491723407812
    vielen Dank für Deine Hilfe, aber das ist mir alles zu heftig, insbesondere unter dem Risiko, das dann nichts mehr geht.

    Gibt es außer bei etotalk jemanden, der das problemlos für andere macht (also in DE) ?
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Einen Rom Dump bei solchen Phones habe ich auch noch nicht gemacht, solange ich im Notfall eine FW zur Hand habe, das ich jederzeit wieder auf das Phone flashen kann, brauche ich meine eigene Firmware nicht zwangsläufig gesichert.

    Rooten und flashen ist aber wirklich "harmlos", natürlich KANN immer etwas schiefgehen, wenn man sich aber genau an die Anleitung hält, ist das Risiko wirklich minimal. Wenn es irgendwo scheitert, dann hat man auch nichts "kaputt gemacht". Entweder es klappt gar nicht und nichts ist passiert oder es klappt :)

    Aber es muß natürlich jeder selbst entscheiden, was man sich zutraut und was nicht, kann ich schon verstehen :)
     
  7. luski
    Offline

    luski Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    +491723407812
    genau das habe ich nicht und weis weder wie ich es herstelle, also sichern könnte und wie ich es im Notfall wieder "drauf" bekomme
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wieso hast Du das nicht? Ich habe zwei Gingerbread Firmwares, die auf dem Phone laufen, und eine (unbrauchbare) ICS Firmware. Das genügt mir als "Sicherheit" :)


    Dieselbe Prozedur wie beim Rooten, man muß nur eine andere Scatter Datei landen (das ist eine Art "Gebrauchsanweisung für das Flashtool, wo es die einzelnen Teile der Firmware hinzuspielen hat).
     
  9. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Bei meinem B79 leuchtet weder eine Leuchdiode wenn man es auflädt, noch wenn man eine Email, bzw. SMS bekommen hat. Ist das Generell beim B79 so, oder muss ich dafür noch Progie laden. Kann ja sein, dass das B79 keine LEDs auf der Frontseite dafür hat.
    Bis jetzt dachte ich, dass dies bei jedem Android Phone schon standard ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
  10. luski
    Offline

    luski Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    +491723407812
    Erstmal danke für Deine Hilfe.

    Die gesamte Funktionalität wird mir zwar immer klarer aber vielleicht habe ich einfach ein gedankliches Problem, besonders durch die für mich neuen Begriffe:

    Was ist und wie läuft das Rooting ab ?
    Bisher war ich der Meinung, beim Rooten wird das Betriebsystem (hier wohl ROM genannt) für Änderungen freigegeben ?
    Wird dazu das bestehende System überschrieben (1) oder nur der Zugangscode "geknackt" (2) ?
     
  11. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    779
    Handy:
    Siemens C45
    root - adminrechte für dein gerät um auf das ganze system zugreifen zu können,
    es wird nichts überschrieben,nur der zugang zum system geöffnet
     
  12. luski
    Offline

    luski Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    +491723407812
    ok, das ist wohl auch die sinnvolle Variante

    was wird dann geflasht ?
    (dadurch entstand bei mir der Eindruck, das System würde überschrieben)
     
  13. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    779
    Handy:
    Siemens C45
    wenn du den rootvorgang erfolgreich ausgeführt hast,wird im allg. ein recoveryprogramm geflasht und danach,wenn man möchte,eine custom rom (und in diesem fall,wird die alte firmware/stockrom gelöscht-überschrieben)
     
  14. luski
    Offline

    luski Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    +491723407812
    ok, jetzt verstehe ich und danke nochmal für Eure Erklärungen, die einfachen Dinge sind doch meist die schwierigen ::))

    jetzt verstehe ich auch erstmal, was die Schritte beim Colonel bedeuten könnten !
    gemeint ist: Colonel Zap's Blog: Zopo ZP100 Rooting and Market Fix - IHCT One X 4G+ (aka Star B79) - Firmware / Rom Flashing

    Bis wohin muss ich das Colonel-rooting für B79 ausführen, OHNE Marketfix, OHNE an den ursprünglichen Treibern etwas zu ändern ?
    Bis dahin ?
    " This procedure also works for the IHCT One X 4G+ phone (aka Star B79) " ?

    Habt Ihr dann schon mal den Rom-Manager von Clockwork eingesetzt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
  15. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    779
    Handy:
    Siemens C45
    genau ,bis dahin und dein gerät sollte gerootet sein
     
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das B79 hat diese LED nicht, oder sie wird eventuell vom Frontcover verdeckt?
     
  17. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    hab ich mir fast gedacht, ist halt schade dass man keine Indikator-LED hat, welche anzeigt ob geladen wird usw.
     
  18. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    so, dies nur zur Info. Die Android 2.3.6 ist vom ZP100 kompatibel zum IHTC ONE X, jedoch nicht die ZP100 Android 4.0.x ICS Beta Version. Dies hat wohl andere Displaytreiber. Es wird nur die hälfte des Displays angezeigt und die andere Hälft besteht nur aus Schneekrissel.
     
  19. brunni2000
    Offline

    brunni2000 中國移動用戶

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    439
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse Handys auf dem deutschen Markt erworben
    diverse China-Java-Teile
    HOT HD958 / FET T8888
    STAR B79 / iHTC ONE X
    Newman N1
    Jiayu G4
  20. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Ja finde ich auch und irgendwie ist es doch seltsam. Die 2.3.6 VErsion passt 100% auf beide Geräte und bei der 4.0.x Version stimmt das Displayund der Touch nimmer. Ich habe es ein paar mal versucht, vorab einen Wipe usw. durchgeführt, aber immer das selbe Ergebnis, obere Hälte des Displays ist bunter Pixelschnee und in der unteren Hälfte ist etwas zu erkennen, zwar verschoben aber erkennbar. Vibrieren tut es, geräusche macht es auch, aber Erkennen kann man nichts und und der Touch reagiert auch nicht.

    Eventuell haben ja ein paar Android Cracks ne Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2012