1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMEI wiederherstellen Komplettpaket (MT6516)

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von Rumpelstilzchen, 25. Juli 2011.

  1. frankneubert1
    Offline

    frankneubert1 New Member

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    Star X18I
    Sorry wenn ich noch ne Frage zu nem anderen Handy hatte. Wollte nicht das es hier zu Unstimmigkeiten kommt.
    Jetzt zur Frage von Rumpelstilzchen.
    Habe es genau nach deiner Anleitung gemacht. Habe die MP0B_001 Datei erstellt und dann mit dem Roor explorer in das angegeben verzeichnis geschoben und die bestehende Datei ersetzt.
    Hat aber den gewünschten Erfolg nicht gebracht. Habe immer noch keine IMEI nummern. Und des weitern ist das Recovery auch nicht mehr vorhanden. Das ist alles nach dem zurücksetzen auf Werkseinstellungen passiert.
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Also hast den Root Explorer. Prima :)

    Dann lade dir mal die Datei im Anhang runter. Diese entpacken, dann hast du eine Datei namens .modem.img
    Die kopierst du auf die Speicherkarte.

    Dann via Root Explorer in folgendes Verzeichnis:
    System/etc/firmware
    Dort gibt es genau die selbe Datei.
    Zuerst oben das Verzeichnis im Root Explorer auf r/w umstellen.
    Dann lange auf die Datei .modem.img drücken, dann "set permissons"
    Dort nichts verändern, dir nur merken wo überall Häckchen sind.

    Dann via Root Explorer zurück auf die SD, die neue .modem.img kopieren und damit die alte überschreiben. Wichtig: überschreiben, nicht zuerst die alte löschen ;)
    Danach wieder auf die neue Datei lange drücken, set permissons.
    Und dann die Häckchen gleich rein wie zuvor.
    Dann das Verzeichnis oben wieder auf r/o umstellen.

    Neu Booten und mir *#06# schauen ob du jetzt IMEIs hast.
     

    Anhänge:

  3. MomoFab
    Offline

    MomoFab Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    348
    Danke:
    4
    Handy:
    Star X18i 3G
    @Rumpelstilzchen, Hallo,

    meine Frage steht noch offen: hat das H2000 kein EngineerMode mit dem die IMEI, wie z.B. beim X18i, eingegeben werden kann?

    MomoFab.
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das kann ich dir nicht sagen.
    Ich selber habe kein H2000. Hatte nur schon 2 Stück zum wiederbeleben da.
    Und da war mir der EngineerMode recht schnuppe. Grins.
     
  5. MomoFab
    Offline

    MomoFab Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    348
    Danke:
    4
    Handy:
    Star X18i 3G
    Schade, denn durch das EngineerMode lassen sich die IMEIs wieder eintragen, an meinem x18i zumindest, das Ganze ohne das Phone rooten zu müssen.

    Übrigens, ich habe deine Methode am x18i (MT6573) ausprobiert: sie funktioniert auch da.

    Gruß, MomoFab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2012
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Und genau da liegt der entscheidende Unterschied.
    Bei den Modellen mit der neuen CPU ist das auch nur sehr selten der Fall das die IMEIs flöten gehen.
    Das war bei der MT6516 deutlich häufiger.
    Wobei das weniger mit der CPU sondern mit Android 2.2 vs 2.3 zu tun haben wird.
     
  7. frankneubert1
    Offline

    frankneubert1 New Member

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    Star X18I
    Werd Morgen mal schauen ob ich die IMEI via EngineerMode herstellen kann, sonst werde ich die andere Variante probieren. Habe das Handy grad auf Arbeit und ich bin Daheim. Melde mich dann Morgen gleich wenn ich es wieder zwischen meinen Hände bekomme.
    Schon mal Danke für die Unterstützung.
    Noch ein schönes WE

    MfG Frank
     
  8. frankneubert1
    Offline

    frankneubert1 New Member

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    Star X18I
    Hallo Zusammen.

    KOnnte die IMEI wieder herstellen. Mit der Lösung von Rumpelstilzchen ging es super.
    Die andere Lösung mit dem EngineerMode ist nicht machbar, da hier noch die alte CPU verbaut ist. Man hat zwar diesen MOdus aber IMEI Einfügen ist nicht machbar. Nochmal DAnke für die schnelle und Sehr gute Hilfe. Dieses Forum ist echt Spitze.

    MfG
    Frank
     
  9. waloha
    Offline

    waloha New Member

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    android
    Hallo, alle zusammen,
    habe Android Version 2.3 A5, bei mir sind die IMEI´s ungültig, habe schon alles davor stehendes ausprobiert, hilft nichts. kann noch jemandwas dazu sagen.
    danke im voraus
     
  10. waloha
    Offline

    waloha New Member

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    android
    jetzt noch mal die kompletten Daten vom HAndy
    Android Ver. 2.3
    SW-V 10yw1048MP
    chip 6516
    A5
     
  11. autorun
    Offline

    autorun New Member

    Registriert seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Haipai X710d
    Hallo zusammen

    Wie ihr sicher unschwer feststellen könnt, bin ich ganz frisch hier im Forum.
    Gelandet bin ich hier durch den chinesischen Verkäufer bei welchem ich mein Haipai X710d gekauft habe.

    Als dieses Handy bei mir ankam und ich es mit einer SIM-Karte gefüttert hatte, erschien sofort die Meldung "keine gültige IMEI".

    Da ich von Handys nicht viel verstehe und mit dem Begriff "IMEI" zunächst auch nichts anfangen konnte, habe ich mal genau danach "keine gültige IMEI" gegoogelt und einiges darüber gelesen, was mich einigermaßen entmutigt hat.
    Ich habe daraufhin den Shop angeschrieben und denen das Problem geschildert.
    Die Antwort lautete dann: Bitte mal auf Werkseinstellung zurück setzen.
    Habe ich gemacht, aber das Problem blieb.
    Wieder geschrieben und Antwort bekommen mit Bitte das Handy zurück zu schicken.

    Das habe ich auch gemacht und bekam nun heute die Mitteilung, dass die IMEI wegen des RESET's weg sei. Was ein Quatsch. Ich habe das Reset ja wegen der fehlenden IMEI überhaupt erst gemacht.
    Nun gut, jedenfalls haben die mich in dieses Forum verwiesen, um mir hier die entsprechenden Tools für die Wiederherstellung zu besorgen.
    Die schicken mir nun höchstwahrscheinlich das Gerät genauso zurück und ich muss sehn, wie ich damit klarkomme.

    So bin ich also hier gelandet.

    Ich habe mich jetzt in diesen Thread hinein gesucht und hoffe hier Hilfe zu bekommen.
    Bin ein echter newbie auf dem Gebiet, habe mir aber schon mal das Komplettpaket runter geladen.
    Auch habe ich mir bereits den Root Explorer gekauft.

    Nun habe ich die Werkstatt voller Werkzeuge und weiß nichts damit anzufangen.

    Ich habe keine Ahnung, wie ich Root Rechte erhalte.
    Ich weiß nicht wohin mit der IMEI-Generator.bat

    usw. usw.

    Vollkommen dämlich auf dem Gebiet, obwohl eigentlich alles erklärt wurde, habe ich nichts verstanden.

    Ich habe auch schon über die Console mit dem Befehl "crea_imei.exe 520007514186887 490531615466035 MP0B_001" mal testweise eine MP0B_001.Datei erzeugt.
    Das kriege ich ja hin, aber was mache ich nun damit und funktioniert das überhaupt so?

    Fragen über Fragen

    Wenn mir hier jemand auf simple Art und Weise erklären könnte, was ich wie machen muss um nicht vorhandene IMEI's in mein Handy zu bekommen wäre das ganz toll.


    Gruß aus Viersen
     
  12. hardi435
    Offline

    hardi435 Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2012
    Beiträge:
    163
    Danke:
    1
    Handy:
    X310E, I9220, N9770, V970
    Schau mal hier : xda-developers - View Single Post - Haipai Noble i9220 5.2 inch MTK6575 Android 4.0 Firmware, Custom ROMs!

    Ich beschreibe jetzt nicht was Du tun sollst sondern nur was ich ich bei meinem N9770 (ähnlich Deinem) gemacht habe. :derisive:

    Flashtool installieren. Damit die Custom-Recovery flashen. Dann ins Recovery booten (Handy aus, einschalten und dabei die 'lauter' taste gedrückt halten.
    Dann flashen über SD-Karte wählen und das Root-Paket das vorher auf die SD-Karte kopiert wurde wählen

    Danach sollte das Gerät gerootet sein und man kannst sich um die IMEIs kümmern. Hat bei mir damit funktioniert : DepositFiles
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2012
  13. made1451
    Offline

    made1451 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    HDC Galaxy i9300 S3 Plus Andorid 4.0 MTK6577 Dual Core 2GHz 3G Dual Sim Standby 8MP Camera
    Hallo, ich möchte mich bei @ Rumpelstilzchen für das Programm und die ausführliche Anleitung zur Wiederherstellung der IMEI bedanken. Ich habe dank der gebotenen Hilfe hier in diesem Board mein "HDC Galaxy i9300 S3 Plus Andorid 4.0 MTK6577 Dual Core 2GHz 3G Dual Sim Standby 8MP Camera" retten können.

    Gruß made
     
  14. Skyfall
    Offline

    Skyfall New Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Tinij i9300 MTK6577
    Cube U30GT-H
    MTK6577 IMEI weg

    Hallo, vielen Dank an Rumpelstilzchen - aber die Prozedur war nicht erfolgreich [hab's gemacht wie beschrieben - prima anleitung mit generator.bat - hab's reinkopiert, jedoch weiterhin "kein Dienst und keine SIM Verwaltung === tja *ichweiss-nich-wie-das-passieren-konnte* :no2:
    Werksreset nach RecoveryMode jetzt nur noch FactoryMode und nun ist nur SMART und kein PHONE !! muss alles nach ROOTEN passiert sein - das probieren mit dem ROM Manager ???
    ** alles eine Frage der Technik ** weiss jemand über eine Prozedur, welche mir die IMEI bringen wird ! >> MTKDroidTools hab ich probiert die IMEI reinschreiben << bleibt Null

    nicht das ich sonst nix zu tun hätt', aber gibt es eine Lösung ? :) Gruss Reiny
     
  15. nusi
    Offline

    nusi New Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    flying f9300 , tablet amoi q50
    Danke Funzt super ;)
     
  16. billy86c
    Offline

    billy86c Member

    Registriert seit:
    2. März 2013
    Beiträge:
    52
    Danke:
    0
    Handy:
    Zophone I5
    ich hab als imei nummer null null nur welche nummer kann ich da benutzen ?
     
  17. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Warum jetzt auch in diesem Thread?
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die auf der Packung oder hinter dem Akku stehen!
     
  19. pixel
    Offline

    pixel New Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo 980 , Cynus T2
    Hi ein etwas älterer thread,ich hoffe trotzdem auf Antwort. :)
    Ich habe wie auf der ersten Seite beschrieben alles gemacht Imei ist nach Neustart auch vorhanden,
    wenn ich jedoch einen Werksreset mach ist alles wieder weg und ich bekomme die Meldung ungültige Imei.
    Was mache ich da falsch ?
    Ach ja mein Handy ist ei Star B6000 mit Stock Rom + update von Needrom.
     
  20. mike1984
    Offline

    mike1984 New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    47
    Danke:
    0
    Handy:
    i9
    hallo so habe jetzt die methode 1 durchgeführt
    handy wird im FactoryMode von droid tool als gerootet erkannt "grün root shell"
    versuche ich aber über root explorer die datei MP0B_001 in den ordner zu kopieren sagt mir der root explorer das es noch nicht gerootet sei
    handy wird auch nur von droid tool nur im FactoryMode erkannt

    Den Anhang 35672 betrachten