1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMEI wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Lucky55130, 4. April 2011.

  1. lakosta
    Offline

    lakosta New Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Tops A1
    Sacht ma, könnte das an der sd karte liegen, dass das nicht geht. Hatte vor meinem imei Problem immer wieder ne nicht funktionierende sd karte (ging dann nach einem neustart immer wieder) bis irgendwann eben die imei weg waren.

    Sollte ich das nun mit oder ohne sd karte flashen? und wie sieht es mit den simkarten aus? mit oder ohne?

    thx, lakosta
     
  2. lakosta
    Offline

    lakosta New Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Tops A1
    Geschafft :party::party:

    Eine Nachtschicht und ein halber Morgen, dazu unzählige Hirnzellen und ein kurzfristig zerschossener PC.
    Um es vorneweg zu nehmen, ich konnte die imei nicht wieder auf dem original rom herstellen, ich denke dies hat mir auch meine alten imei zerstört.

    Ich habe mich an dieser stelle durch das android Flashing Tutorial von Cizzl (danke an Cizzl) gekämpft, das neue Recovery Tool draufgemacht, die Rom von Rumpelstilzchen installiert (danke auch hier nochmal, die ist genial). Zum Schluss habe ich dann die Imei draufgepackt und siehe da...

    Es funktioniert:drink:

    Also, herzlichen Dank an alle die geholfen haben und wer noch Fragen hat, einfach melden. Ich geh mir jetzt erstmal einen trinken. :taunt:

    lakosta
     
  3. Lucky55130
    Offline

    Lucky55130 New Member

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    A1 Android
    Moin Moin, also meine IMEI's sind immer noch verschollen. Habs jetzt mit dem SN Writer, sowie mit dem write code 1.3.6 versucht. Hat alles net gefunzt. hab verschiedene APDP und BPLGU dateien ausprobiert aber die einzigen mit denen er wenigstens im Programm angefangen hat zu arbeiten waren die

    BPLGUInfoCustomApp_MT6516_S01_MAUI_10A_W10_48
    APDB_MT6516_S01_10YW1048MP_W10

    Bei allen anderen kam direkt nach 1 sekunde ne fehlermeldung. Bei diesen beiden hat er angefangen die IMEI's zu schreiben.
    Am Schluss kam dann:

    Set Clean Boot Flag
    Set Clean Boot Flag fail
    Disconnect Meta
    Write Code END

    und ganz unten rot untermalt FAIL
    Habs jetzt mit Win XP, Vista und Win7 ausprobiert. Also am Betriebssystem liegts bestimmt net...

    @ lakosta Wie hast dus geschafft, dass dir das SN Tool wenigstens schonmal success meldet? Hast du andere APDP/BPLGU dateien? du setzt ja auch ganz normal BPLGU als Modem Database und APDP als AP Database, oder?

    Naja, vielleicht weiß ja noch irgendjemand weiter ...
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ich hab da so ne Idee :)

    Hast den Root-Explorer auf dem A1?
    Wenn ja, dann geh mal in:
    System / etc / firmware

    da sind 3 Dateien drin:
    - MODEM.IMG
    - MTK_...
    - MTK_....

    Kopiere die mal auf die SD-Karte. Und pack die dann als Zip und lade sie hoch.
    In den Dateien sollten die IMEIs versteckt sein.

    Die pack ich mir dann auf mein A1, mache deine IMEIs drauf und schick dir die zurück.
    Und due kopierst sie dann so wieder ins Verzeichnis.
    Denke wäre nen Versuch wert?

    Also mach das mal und schick mir das Zeug per PN.
     
  5. Lucky55130
    Offline

    Lucky55130 New Member

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    A1 Android
    Haha, ich lach mich kaputt, nach 3 Stunden arbeit ist es vollbracht, dank lakosta i.v.m. cizzl und Rumpelstilzchen. Habs jetzt genauso gemacht, wie lakosta geschrieben hat.
    Über die Anleitung von Cizzl, danach Rom von Rumpelstilzchen, dann IMEI und es klappt, keine Ahnung warum.
    Danke für die viele Hilfe hier im Forum vor allem von Rumpelstilzchen!!!!

    Gibt es jetzt ne Möglichkeit die IMEI's so zu sichern, dass wenn se nochmal weg sin ich mir net so ne riesen arbeit machen muss sondern z.B. nur irgendwelche Dateien ersetzen oder so?
     
  6. prossen
    Offline

    prossen Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    207
    Danke:
    37
    Handy:
    D118, Q-BI T780S DVB-T, V709, Tops A1-, Sp-60, B63M, V970, Jiayu G3S
    Zeitzünder im ROM???

    Hallo,
    da scheint wohl ein Zeitzünder im ROM implementiert zu sein: Nur so kann ich mir erklären, dass gerade jetzt so viele Probleme mit "verschwundenen" IMEIs auftauchen.

    Auch bei mir waren von einer auf die andere Sekunde beide IMEIs weg und das A1- beharrte auf seiner Einschätzung, dass keine SIM eingelegt sei. Natürlich schlugen sämtliche Versuche fehl, die IMEIs mit dem mehrfach erwähnten SN Writer Tool neu zu definieren.
    Auch das reine Updaten mit dem genialen Rumpelstilzchen-Update gelang nicht.

    Einzige mir bekannte Lösungsmöglichkeit: Vorgehen wie bei der Erstinstallation von Android; also Komplettflash gemäß Anleitung, dann evtl. Rumpelstilzchen-Update und letztlich IMEIs hinzufügen mittels SN Writer-Tool.
    Mit einem guten Backup war die Sache nach 60 Minuten erledigt.

    Evtl. hilft ja der Hinweis von Rumpelstilzchen
    bzw. der neue Thread http://chinamobiles.org/showthread.php?27541-IMEI-Wiederherstellung-ohne-flashkabel-Manuel!
    Der geht in die gleiche Richtung.

    Es wäre wirklich prima, wenn das von einem Betroffenen mal getestet würde.

    Gruß
    pp
     
  7. mirrat
    Offline

    mirrat New Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola-109
    Motorola Modrá 920
    Motorola Sříbrná 920
    Nokia 6102
    Siemens SL 45i
    Sciphone i68+
    Ciphone C5, 2x, Win Prof 6.1+UI
    F23 Gphone 4G Android 2.1+UI
    Google 4GS+ Android 2.2 os
    Ciphone Pro Android 2.2 + UI
    Sorry My ERROR!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2011
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das passiert nicht einfach mal so.
    Sondern wenn man das Handy auf Werkseinstellungen zurück setzt.
    Und das ist klar ein Fehler in der ROM.
    Aber von "Zeitzünder" kann da keine Rede sein.
     
  9. mirrat
    Offline

    mirrat New Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola-109
    Motorola Modrá 920
    Motorola Sříbrná 920
    Nokia 6102
    Siemens SL 45i
    Sciphone i68+
    Ciphone C5, 2x, Win Prof 6.1+UI
    F23 Gphone 4G Android 2.1+UI
    Google 4GS+ Android 2.2 os
    Ciphone Pro Android 2.2 + UI
    Similar happened to me on the F23. 14 days already looking to get out of it. Just gone only one IMEI (F23 is a one IMEI) ... I was looking at XDA, MoDaCo ..... I found that it is SIM lock Seller (manufacturer?)
    Search still on!
     
  10. andmueller
    Offline

    andmueller Gesperrt

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono L007
    Write Code 1.3.6

    ich bekomme ständig diese meldung "Connect meta fail"
    kann nicht mit Write Code neue imei schreiben
     
  11. Feierprinz
    Offline

    Feierprinz Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    109
    Danke:
    0
    Handy:
    Tinji GT-i9300 MT6577
    Moin,

    da die IMEI ja eigentlich eh vollkommen latte ist und die Doppelt genutzt werden kann, könnte man doch die - MODEM.IMG
    - MTK_...
    - MTK_....
    von einem anderem Handy verwenden? Habe schon aus den Chinasprachigen Foren 2 Packete mit diesen Dateien gefunden.

    Da ich aber das Handy leider noch nicht mein Eigen nennen kann, verstehe ich nicht ob folgende Dateien im laufendem Betrieb gefunden werden:

    2- en: system/ NVRAM (toda la carpeta NVRAM)
    2 - in: System / NVRAM (NVRAM ganze Ordner)

    Brauch man den Ordner? in den Verlinkten Packeten sind die Ordner nicht drinne....

    LG Sweni
     
  12. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Für welchen Handy, und welchen Database benutzt du?
     
  13. andmueller
    Offline

    andmueller Gesperrt

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono L007
    hi
    database ?
    es ein A738 android, glaub aber die sind fast alle gleich.
    bitte um antwort.
     
  14. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Wenn du WriteCode benutzt brauchst du ein NVRAM DB datei und AP DB datei für dein A738, ohne wird es nicht funktionieren

    WC.jpg