1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Inew v3 - brick?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von onefabs, 17. Januar 2015.

  1. onefabs
    Offline

    onefabs New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    1
    Handy:
    iNew v3
    Hey ihr alle!

    Da ich nach nutzen der Suchfunktion und dem Lesen gefühlt aller relevanten Themen immer noch nicht weiter gekommen bin, eröffne ich jetzt dieses Thema.

    Ich bin ein blutiger Anroidneuling und habe mich am flashen versucht. Ich habe mir dann als erstes diese Rom runtergeladen, um Kitkat zu installieren. Vorher hatte ich gerootet, das ging.:
    http://www.needrom.com/download/mt6582-inew-v3e-kitkat-update/

    Naja, dann kamen da Fehlermeldungen, ich kann nicht mehr genau sagen welche, ich habe aber dann einfach noch mal auf Download gedrückt und das Ganze dann irgendwie noch mal probiert mit Firmware update und naja, am Ende ging dann das Handy nicht mehr an.
    Sicherlich nicht die schlauste Idee, da einfach auf gut Glück mal ranzugehen, klar.

    Danach hab ich mich wie gesagt belesen, bin darauf gestoßen, dass es mehrere Versionen des Handys gibt, habe die Treiber neu installiert, etc etc. Im Endeffekt bekomme ich immer entweder diesen 4032 Fehler, oder den: BROM ERROR: S_FTHND_FILE_IS_NOT_LOADED_YET (5007) oder irgendwas mit PFM. Ich habe jetzt schon richtig viele Firmwares sowohl mit Download als auch mit Firmware upgrade probiert. es geht einfach nichts.

    Ist das Handy einfach vollkommen hinüber oder gibt es noch Hoffnung. Ich würde mich unglaublich doll über Hilfe freuen! :)

    Fabian
     
  2. charly4277
    Offline

    charly4277 Active Member

    Registriert seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    140
    Danke:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ELEPHONE P8000
    Warum nicht andersrum? Erst belesen und dann was machen!
    Hast Du eine Datensicherung?
    Ich hoffe, hier kann Dir noch einer weiterhelfen. Gibt ja genug Fachleute.
     
    onefabs sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Fabian, du müsstest zunächst erst mal versuchen zu klären, welches V3 du genau hast, damit die passende Firmware gesucht werden kann. Dann wäre die Antwort auf die Frage wichtig, ob das Handy noch vom PC erkannt wird bzw. ob du bei deinen Flashversuchen mit den falschen ROMs auch den Preloader mitgeflasht hast.

    Beschreibe auch mal, in welchem Zustand sich das Phone aktuell genau befindet.
     
    onefabs sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. onefabs
    Offline

    onefabs New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    1
    Handy:
    iNew v3
    Hey! Tausend Dank schon mal für die Antworten.

    Also: Das Handy wird nur über diesen VCOM-Driver erkannt, als kann ich - meines Wissens nach - nur über das Flash Tool darauf zugreifen. Das Handy macht original gar nichts, ich kann drücken was ich will, es passiert nichts. Also auch der Recovery Mode ist nicht erreichbar.

    Den Preloader habe ich glaube ich mitgeflasht, der war auf jeden Fall angekreuzt.

    Ein Backup habe ich erstellt, ich bin mir im Nachhinein aber nicht sicher, ob ich da vielleicht auch einen Fehler gemacht habe. Das RecoveryMenü hatte so rote Schrift und der Rom Manager hat immer gesagt, ich hätte keins, obwohl ich eins gemacht habe und das auch auf der SD Karte war. Aber nicht in den richtigen Ordnern. Also ich fürchte vielleicht habe ich keins oder nur ein unvollständiges. Habe gerade keinen SD-Kartenleser, sodass ich auch schwer nachgucken kann.

    Der Typ meines V3. Tja, ich bin da auch nach langem Suchen verwirrter als vorher. Ich habe die ganz normale Verpackung (https://i.embed.ly/1/display/resize?key=1e6a1a1efdb011df84894040444cdc60&url=http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/2f/2f/97/2f2f97e8683166e5fbe3f817178889f8.jpg&width=810)
    und das rote NFC logo hinten auf dem Akkudeckel. Ansonsten steht unten unter den IMEIs noch "V4.0".
    Im Handy kann ich ja leider selber nichts nachschauen.

    EDIT: Ich bin mir sicher, dass bei Kernel irgendwas mit Juli 2014 stand. Falls das hilft....
    Oh man, das ist echt frustrierend und natürlich einfach nur ein bisschen dumm von mir. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2015
  5. onefabs
    Offline

    onefabs New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    1
    Handy:
    iNew v3
  6. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    http://www.needrom.com/download/inew-v3-1-0-13/

    Exakt das machen was da drinnen steht. Aber Vorsicht. Überlege 2 mal was du machst bevor du irgend neun button drückst. Du wechselst von 4.2 auf 4.4.. Dein komplettes Handy wir komplett über schrieben. Wenn du dabei puh baust kanns ganz schnell komplett hinüber sein.
    Wichtig ist auch das du via MTK dt ein backup deiner imeis und deines nvram machst!!
    Die imeis gehen zu 100% verloren beim update auf 4.4
     
    onefabs sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. onefabs
    Offline

    onefabs New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    1
    Handy:
    iNew v3
    Danke.

    Meine IMEIs sind seit dem ich das mit der Firmware oben wieder hinbekommen habe noch weg. Habe versucht, sie mit MTKDroidtools wieder hinzubekommen, aber er sagt immer:

    --->>> Connect to device <<<---
    --- FEHLER :dev/radio/pttycmd1 unzugänglich , sollte Root Shell
    --- FEHLER :pttycmd1 device NOT found!


    Kann es sein, dass ich nicht gerootet bin? Die Firmware sollte aber eigentlich mit Root sein. Wenn ich beim MTKDroidtool auf Root drpcke, kommt immer:
    --- FEHLER : Datei adbd nicht installieren !
     
  8. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    gibt eine app nennt sich root checker. wirst wohl denke ich das teil rooten müßen. evtl. auch erst adb starten. gibt einige ablaufbeschreibungen hier im forum.
     
    onefabs sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. onefabs
    Offline

    onefabs New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    1
    Handy:
    iNew v3
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2015
  10. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
  11. S.Oliver
    Offline

    S.Oliver New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V3-E
    INew V3-E MT 6582 mit V1.0.8. Gerootet MobileUncle SuperSU YGPS ...auf Bluetooth 4.0 smart (ab JB 4.3) aufrüsten ?
    Hallo onefabs, schon Erfolg gehabt ? Selbst die aktuellen Quadcore INew V3 (nicht plus) Angebote im Netz listen noch JB 4.2.2 aber nicht 4.3 oder gar Kitkat 4.4. Gibt es Kitkat als offizielles Stockrom fürs V3-E oder ist es nur official weil es aus dem V3 plus extrahiert wurde ? Zu http://pan.baidu.com/s/1DzSp4 oder dem update bei needrom gibt es so viele Warnungen "blackscreen" "touch screen not working" "do not install" und kaum Informationen ob es stabil läuft und GPS, Kamera, NFC, OTG etc. funktionieren...Danke und Gruesse S.Oliver
     
  12. onefabs
    Offline

    onefabs New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    1
    Handy:
    iNew v3
    Moin!
    Ich habe die ROM aus Post #6 genommen, funktioniert einwandfrei und ist Kitkat. Offiziell ist es glaube ich nicht, es funktioniert aber super. Akku hält meiner Meinung nach länger, Kamera ist gut, über NFC und OTG kann ich nur sagen, dass ich gutes gelesen habe, es aber selber nicht nutze.
     
    S.Oliver sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. S.Oliver
    Offline

    S.Oliver New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V3-E
    Inew V3-E jetzt mit Kit Kat 4.4.2 cxq_inew_v3w_v1.0.13 Kernel 3.4.67

    Hallo onefabs, ich habe jetzt ein neues ROM (von World of Android). Fotographieren, WLAN, NFC und OTG funktionieren. GPS Test und google maps ebenfalls.
    Fix dauerte lange aber war auch das erste Mal...
    Mit Titanium Backup konnte ich meinen Threema Account wiederherstellen und auch bei Hillclimb-Racing meine Scores erhalten. Soweit so gut.

    Aldi Talk und google Play mußte ich neu einrichten (allerdings sagte Titanium auch, daß das Handy jetzt eine neue ID hat. Die alte kann man nur mit der gekauften Pro Version wiederherstellen.)

    Daten (SMS, Telefonnummern auf dem Handy etc.) habe ich in Titanium Backup (noch) nicht wiedergefunden. [Ich habe auch Angst zuviel in den Systemdaten zu ändern. Beim ersten Versuch mußte ich das Inew zurücksetzen weil die mittlere Softtaste plötzlich funktionslos war und ich beim Runterfahren Restart Flugmodus und Lautstärkeeinstellungen nicht mehr angezeigt bekam. Hoffe ich habe nichts anderes überschrieben:]

    Bei Bluetooth kann ich zwar mit einem Win7 Rechner koppeln und auch Daten vom Computer auf das Inew senden aber umgekehrt heißt es immer "Bluetooth-Freigabe: xxx Datei nicht gesendet." Auch low energy smart Bluetooth Kopplung mit einem Activity Tracker geht nach wie vor über die zugehörige Anwendung Vitadock+ nicht, obwohl das "ViFit" in den Bluetootheinstellungen jetzt wenigstens erkannt und zum Pairing angeboten wird (aber ein Passkey abfragt).

    Leider bekomme ich trotz SDFix und verschiedener App2SD Tools in keiner App das Auswahlfeld "Auf SD Karte Verschieben" angezeigt. SDFix und ähnliche behaupten, das der Fix installiert ist und trotzdem sagte eine der App2SD Anwendungen, daß die Funktion vom Handy nicht unterstützt wird....
    Unter Einstellungen "Speicher" kann ich zwar SD-Karte als "Standardschreibdatenträger" auswählen und auch mit dem Dateimanager oder von extern über USB zugreifen aber wie man jetzt die Apps dorthin verschiebt ist mir unklar.

    Für die Ladezustandsanzeige werde ich ein Battery % Tool einsetzen.

    Vielleicht hat jemand noch ein paar Tipps ?

    Gruesse S. Oliver
     
  14. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Ich benutze mein V3 zwar nicht mehr, aber ich hatte damals zwei erfolgreich auf KitKat umgestellt. Funktionierte alles einwandfrei.
    Hier meine kurzer Hinweis im V3-Thread.

    Ich hatte damals extra noch mal nachgehakt, wegen des Dateinamens beim Sichern, aber ich musste meine IMEIS nicht wieder herstellen. Sie waren noch da!
     
    S.Oliver sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. S.Oliver
    Offline

    S.Oliver New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V3-E
    Hallo gutzi4u, Danke. Hatte denn App2SD funktioniert ?
    Vielleicht brauche ich doch noch ein neueres Rom 4.4.3 bis Lollipop ?
    Vielleicht kann auch jemand der Custom ROMs erstellt mit ein paar Linux Zeilen helfen:hehehe:

    Gruesse S. Oliver
     
  16. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Ja, hat es.
     
  17. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Ho-ho-ho...

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    293
    Danke:
    688
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P8000
    iNew V3
    ZOPO ZP 100
    Kannst Du bitte mal einen Link zum ROM einstellen.
    Vielen Dank.
     
  18. S.Oliver
    Offline

    S.Oliver New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V3-E
    Hallo gsmfrank, habe das Inew an Deinen smartphone.... Bekannten aus dem Kiez gesendet und er hat mir das ROM für eine kleine Aufwandsentschädigung aufgespielt. (Ich habe es also nicht und wüßte auch nicht wie man es extrahiert.) Frag doch bitte mal bei ihm per PN an ob "World of Android" Dir das ROM zur Verfügung stellen kann.... Gruesse S.Oliver
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. S.Oliver
    Offline

    S.Oliver New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V3-E
    Interne und externe SD Karte tauschen damit App2SD funktioniert ?
    Hat z.B schonmal jemand mit "bootbuddy" versucht die Speicherreihenfolge zu tauschen ?

    D.h. den internen Speicher der scheinbar unter /mnt/sdcard gemounted ist, mit der echten externen SD Karte, die dann auf
    /mnt/sdcard/external_sd liegt, zu tauschen (Info von EdeBeton auf mobilfunk-talk unter apps auf SD-Card verschieben)?

    Anscheinend nutzt das Rom sonst den internen Speicher als primären Wechselspeicher und App2SD sieht den internen Speicher als SD Karte an!

    Die Fehlermeldung lautet dann z.B: "Dieses Gerät hat keinen echten externen, primären Speicher, oder der externe, primäre Speicher ist emuliert. Das Verschieben von Apps auf die SD Karte wird durch dieses Gerät nicht unterstützt" oder "der interne Speicher wird gemeinsam mit der SD Karte genutzt "

    Leider lief das Skript bb_install.sh bei mir zuerst nicht sauber weil ich busybox nicht installiert hatte (Titanium nutzt seine eigene).
    (P.S. es gibt eine bb_install.SH zum Download wo anscheinend eine Menge Reklame drin ist. Also erst mal mit dem Editor ansehen)

    Jetzt hat sich bootbuddy trotzdemleider im internen Speicher installiert und somit läuft auch das Skript 50new_Remount_SD ins Leere.

    Unter androidforums bootbuddy-run-boot-scripts-from-sdcard-a-safe-alternative-to-init-d.693743 ist zwar auf Seite 2 ein workaround beschrieben aber damit komme ich (noch) nicht klar....

    Danke und Gruesse
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2015