1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iNew V3 - MT6582 5" HD 1GB Ram 16GB Rom NFC OTG 5MP / 13MP Cam 6,5mm dick

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von johndebur, 12. Dezember 2013.

  1. squeenix
    Offline

    squeenix Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    30
    Handy:
    ZTE Blade Vec 4G, iNew V3, SH-06A, Z800i, ZTE 246
    53 Sekunden für einen Fix ist aber auch noch recht lange. Mein Xperia Z ist da schneller. :grin:
     
  2. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Ihr könnt fixen u. tun was ihr wollt .
    Bis auf wenige Ausnahmen bei denen das GPS warum auch immer besser funktioniert bleibt das GPS ein Schwachpunkt des Inew V3.
    Das zieht sich in allen mir bekannten Foren wie ein roter Faden durch.
     
  3. superhavi
    Offline

    superhavi New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNEW V3 - WCDMA850/2100 (V4.0) - cxq_v3_inew_v1.0.8
    Das GPS ist nicht nur Schwachpunkt des iNew V3, sondern aller Smartphones. Solange alle Hersteller schrabbelige A-GPS-Empfänger einbauen wird sich nichts daran ändern. Das ist aber auch vertändlich, wenn z.B. selbst der günstigste Chip von CSR schon knapp 7$ im Einkauf kostet. Zum Vergleich: Apples A7 kostet ca. 19$, ein Mediatek Dualcore so um die 2$. Da wird dann kein Hersteller so viel Asche nur in einen GPS-Chip Stecken.

    Mal davon abgesehen, ist bei den Mediateks der GPS-Chip nicht so beschi en wie alle glauben. Es lässt sich noch viel über Software regeln.

    CU

    Stephan
     
  4. smartphonesbln
    Offline

    smartphonesbln Active Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    120
    Danke:
    92
    Handy:
    Lenovo A660
    ich glaube da lässt sich vorallem mit einer ordentliche Antenne was regeln (sicherlich auch FW)... ALLE Lenovo-Phones die ich hatte hatten super GPS und die haben keinen andern GPS-Chip als die anderen MTK-Phones
     
  5. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    das stimmt zwar so nicht das alle Smartphones davon betroffen sind aber hier geht es um das iNEW V3 u. das hat eben Probleme .
    Das INEW M2 z. Bsp. hat ein im Vergleich zum Inew V3 ein super GPS.
    und davon gibt es einige
     
  6. spacy
    Offline

    spacy New Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    watch phone w600i
    song live x2
    cect w168
    Hallo,
    hatt zufällig jemand eine Deutsche Gebrauchsanweisung für V3?
    Hab eins bestellt und nach 3w.erhalten aber leider ohne Gebrauchsanweisung:(
     
  7. F1r3w0lf
    Offline

    F1r3w0lf New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Inew V3
    Dran steht: WCDMA850/2100 und GSM 850/900/1800/1900Mhz - heißt ich kann den Fix installieren.
    Wie gesagt wollte deine Lösung testen, jedoch habe ich wie gesagt die gps.conf nicht.. warum auch immer...

    @Ora
    Puh, da hast mir aber ganz schön viel Lektüre aufgetragen :grin:
     
  8. superhavi
    Offline

    superhavi New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNEW V3 - WCDMA850/2100 (V4.0) - cxq_v3_inew_v1.0.8
    @F1r3w0lf
    Selbst wenn du kein CWM-R hast, kannst du die gps.conf auch ganz einfach aus @Ora's Zip rausziehen. Nimm aber auch die *.cert-Datei, die da drin ist mit.

    CU

    Stephan
     
    F1r3w0lf sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Das kann ich acuh nicht so stehen lassen. Probleme mit den GPS haben, so stellt sich es für mich da, die letzten Serien des V3.
    Ich habe mit eines der ersten V3 und das GPS fixt extrem schnell. GPS an, Navigon starten, Adresse rein und GPS ist bereits gefixt.
     
  10. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Brauchst du auch nicht .
    Wie ich auch geschrieben habe gibt es einige die ja offensichtlich einigermaßen bis sehr gut funktionieren
    Ich hatte auch eins der ersten (12/2013) . Das GPS funktionierte bei dem auch gut .
    Habe das auch seiner Zeit mit sehr gut beurteilt .
    Allerdings habe/hatte ich jetzt mittlerweile Handies die eben besser funktionieren .
    Wie gut das GPS funktioniert ist ja auch nicht wie schnell der 3D-FIX erfolgt , sondern die Genauigkeit nachher u. Signalstärken bei verschiedenen Wetter- u. Sicht-Lagen oder auch die Handempfindichkeit bei Sport-Tracking oder Fußgänger-Navigation .

    Aber Signalreserven sind da eben nicht vorhanden , dann kann es eben passieren das du schnell abseits der Straße bist .

    Aber wenn du eben damit zufrieden u. glücklich bist um so besser .
    Aber fakt ist nun mal das es sehr viele V3-User gibt die damit Probleme haben .

    Nicht umsonst umfasst dieser Thread schon 120 Seiten .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2014
  11. audiomax
    Offline

    audiomax New Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL 200,
    und
    V3 cxq_v3_inew_v1.0.13
    Bei Dir läuft NAVIGON
    wie hast Du das geschaft bei einem China Phone ?
     
  12. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Google mal nach Sorglospaket ;)
     
    audiomax sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. superhavi
    Offline

    superhavi New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNEW V3 - WCDMA850/2100 (V4.0) - cxq_v3_inew_v1.0.8
    Entweder hat er es sidegeloaded oder er hat die build.prop editiert.

    CU

    Stephan

    Edit: Das Sorglospaket geht aber nur mit Telekomkarten.
     
  14. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Das ist so traurig, mein erstes wurde mir geklaut und da hatte ich auch so ein gutes gps dass ich im Zimmer nach 10s ein fix mit 5 sats hatte.
    Mit dem "neuen" jetzt brauche ich unter freiem Himmel 40-50sek.
     
  15. superhavi
    Offline

    superhavi New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNEW V3 - WCDMA850/2100 (V4.0) - cxq_v3_inew_v1.0.8
    OT-
    Ich hoffe ich verstehe dich nicht falsch, ab du weißt schon, daß GPS eine reine Lafuzeitenmessung der Signale von (mindestens drei) Satelliten ist. Signalreserven (seitens der Satelliten) sind immer da. Um selbst bei starker Bewölkung eine Signal zu bekommen, reicht eine Antenne von der Größe eines 1 Cent Stückes. Das Hauptproblem bei "schlechtem GPS-Empfang" (zumindest bei dem was Ließchen Müller darunter versteht) ist der GPS-Empfänger (-Chip) und der Berechnungsalgorithmus.
    Wie ich vorher schon geschrieben hatte liegt die maximale Genauigkeit die bei der Positionsberechnung durch reines GPS bei ca. 25m. Egal ob drei, vier oder 8 Satelliten empfangen werden. Wenn du also einen GPS-Chip hast, der jede Postionsberechnung einfach so weitergibt, dann hüpfst du, selbst wenn du stehst, in einem 25m Umkreis herum (so war das früher). Ein ordentlicher Chip bildet aus den Berechnungen Mittelwerte und gibt die dann erst weiter. Ein richtig guter Chip schmeißt bei diesen Berechnungen auch noch die Ausreißer weg. So ein Algorithmus braucht ein gewissen Know-How und ausserdem nicht unerhebliche Rechenpower. Das lassen sich die Chiphersteller natürlich auch "fürstlich" (7$ halt) bezahlen. Der Rest der Genauigkeit, die du auf deinem Bildschirm siehst liegt am Geschick der Programmierer der GPS- oder Navi-Software (Autos fahren z.B. seltenst durch Häuser) und z.B. A-GPS.
    -OT

    Beim A-GPS gibt es noch eine Einstellmöglichkeit, die gerade für die interessant ist, die ewig für den Fix brauchen, keine oder eine schlechte Datenverbindung haben, oder in der Pampa wohnen. Wechselt vom User Plane in den Control Plane. Dadurch werden übrigens auch Außreisser ein wenig schneller weggebügelt.

    CU

    Stephan
     
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    OT: ja das ist mir alles bekannt , aber wie erklärst du denn dann die Unterschiede bei Geräten mit gleichem Chipsatz u. gleicher Hardwarebeschaltung (Applikations-Empfehlung seitens des Chipherstellers )
    u. ich behaupte mal auch gleichen Berechnungsalgorythmen ?

    Das eine kleine Antenne ausreichend ist , ist mir auch bekannt , aber mit eine größeren oder besser dimensionierten wird eben das SN-Verhältnis verbessert was durch Reflexionen (Multipath) entsteht . Das trägt auch dazu bei das die Signalauswertung u. damit die Berechnung verbessert wird .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2014
  17. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Es wäre wirklich interessant wenn jemand der 2 Inew V3 mit verscheidenen GPS funktionalitäten besitzt deren Antennen mal begutachtet.
    Vielleicht hatte der RUn auf die Geräte zur Folge dass billigere Komponenten eingebaut wurden.
    Ich persönlich hatte auch das subjektive Gefühl dass bei meinem "neuen" V3 das Display schlechter geworden ist.
    Während das Display von meinem ersten auf unterster Helligkeitsstufe immernoch gut ablesbar war geht dies bei meinem jetztigen nicht mehr...
     
  18. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Nicht unbedingt billigere, aber relativ sicher andere (unterschiedliche ROMs)
     
  19. superhavi
    Offline

    superhavi New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNEW V3 - WCDMA850/2100 (V4.0) - cxq_v3_inew_v1.0.8
    @Mitch & @MTK : Ich glaube mal, daß die Produktionstoleranzen bei den Chinaphones teilweise recht großzügig ausgelegt werrden. Ausserdem ist kein Smartphone gleich. Je nach installierter Software kann mehr oder weniger Prozessorzeit zur Berechnung der Position übrig sein. Deswegen wäre es wirklich mal interessant, zu schauen wie sich die Phones Hardware- und Softwaretechnisch unterschieden.

    CU

    Stephan
     
  20. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    OT zum GPS (again)^^:
    Wenn durch aleiniges auflegen eines fingers über die GPS antenne die signalstärke um 5 'punkte' gesteigert werden kann,
    dann vermute ich das in der Schirmung/erdung irgendetwas schief ist. eventuell wurde eine lage Folie eingespart oder eine lötverbindung irgendwo eingespart.
    Ein stück Alufolie hat bei mir nur echte verbesserungen gezeigt solange ich sie berürte...