1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iNew V3 Test und Entsorgung

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von sailor_2011, 21. September 2014.

  1. sailor_2011
    Offline

    sailor_2011 New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3
    Hallo, hier ein kurzer Testbericht vom iNew V3:
    Hab das Teil im Frühjahr dieses Jahres direkt aus China kommen lassen, Preis incl. in Deutschland erhobender Steuern ca. 150€.
    Gerät kam mit kleinem Display-Fehler - natürlich keine Antwort vom Hersteller auf Grund meiner Beschwerde ===> Display-Fehler "innerlich abgehakt" - "ist ja nicht so schlimm".
    Akku innerhalb zwanzig Minuten von 100 auf 80% abgesunken - ohne große Nutzung des Geräts.
    Dann hält der Akku generell maximal acht Stunden - auch bei Wenig-Nutzung - man macht sich praktisch zum Sklaven des Geräts, mehr oder weniger ständig auf der Suche nach einer Auflade-Möglichkeit ===> Anschaffung eines externen Power-Akkus 10.000 mAh.
    GPS funktioniert(e) zwar, arbeitete jedoch nie exakt mit Navi-Apps zusammen, ständige Fehlinterpretationen des Standorts.
    Gerät gerootet und diverse "Stromspar-Maßnahmen" vorgenommen ===> Keine Verbesserung der Akku-Leistung

    Am 19.09.2014 verstarb das iNew V3, indem ich es mit einer Gartenschere zerkleinert habe.


    ich kann nur sagen: Finger weg von "in China bestellen" und am besten "Finger weg von dem ganzen Teil".
     
  2. tekki13
    Offline

    tekki13 Member

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    68
    Danke:
    53
    Handy:
    Asus Zenfone 2
    Tja, da kann ich nur sagen, da hast du leider wohl sehr viel Pech gehabt mit deinem V3.
    Ich nutze mein V3 seid über 6 Monaten mit Navigon app in allen möglichen Grosstädten und ganz ohne Probleme, der Akku hält locker 1,5 Tage, wenn ich es als Navi benutze habe ich es natürlich am Kabel dran.
    Ich muss sagen, bin immer noch begeistert von dem Teil und mitlerweile habe ich drei weitere für freunde besorgt und sie sind alle sehr zufrieden damit.
    Ich selbst habe immer noch die 1.0.4 Version drauf und lasse sie wohl auch drauf.
     
    sailor_2011 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. mgerlitz
    Offline

    mgerlitz New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Danke:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SPX-5 UMTS
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0 3G
    iNew V3
    Da hast Du leider ein super schlechtes Teil erwischt.

    Mein V3 (wohl 2. / 3. oder 4. produzierte Charge) funktioniert weiterhin tadellos.

    Gut von 100% auf ca. 85% sinkt der Akku auch schnell - aber der Akku kann auch mal eine Woche halten - sofern das V3 größtenteil nur als Wecker dient.

    GPS mit Sygic ist auch kein Problem - nur wenn das GPS mal eine längere Zeit nicht benutzt wurde, dann braucht das Teil ca. 3 Minuten um erneut zu fixen.

    Neu kaufen würde ich das V3 jetzt aber nicht mehr - es gibt ja mittlerweile genügend Teile mit KitKat.

    Nachtrag: Habe auch Version 1.0.4 am Laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2014
    sailor_2011 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Slowman
    Offline

    Slowman KaffeeJunkie

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    71
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    keins
    Der Missbrauch von Gartenscheren ist noch viel schlimmer :mr47_01:

    Was ich immer lustig finde an solchen sehr inhaltsleeren Kommentaren, das derjenige der dies von sich gibt, davon auch überzeugt ist. Ist schon ein wenig sehr weit hergeholt dein Kommentar.
    Ich hole mir extra deswegen keinen Hose mit Reißverschluss, da mir mal einer kaputtgegangen ist und da kann ich nur sagen Finger weg von Hosen mit Reißverschluss und am besten "Finger weg von dem ganzen Teil". - Kopf einschalten und wirken lassen :yes:
     
    sailor_2011, gsmfrank und dorschdns sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. sailor_2011
    Offline

    sailor_2011 New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3
    Ja, ich wiederhole es gern nochmal: Finger weg von dem Teil!
    Quad-Core, Retina-Display, 16MP-Cam - was nutzt das, wenn die Gebrauchseigenschaften gen Null gehen?
    Wenn der Akku nur acht Stunden hält?
    Wenn das GPS nicht mit Navi-Apps zusammenarbeitet?
    Wenn die so tolle 16MP-Cam grünstichige Bilder liefert?

    Edit:
    Nochmal zu dem Thema "Hose und Reißverschluss":
    Wenn der Service seitens des Herstellers mies ist, dann wird er bei anderen Käufern auch nicht besser sein. Ich hab höflich auf englisch angefragt, chinesisch kann ich leider nicht.
    Es kam keine Antwort - mit KK bezahlt, Geld kassiert und gut - Service Null.
    Das schlechte Akku-Management ist auch von anderen Nutzern her bekannt, ebenso wie das GPS-Problem bei einer bestimmten Firmware.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2014
  6. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ich hoffe auch, dass sich das Gerät niemand mehr neu kauft. es gibt wirklich genug Alternativen.
     
    sailor_2011 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Slowman
    Offline

    Slowman KaffeeJunkie

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    71
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    keins
    Ach, manno hör doch auf ! Klar greift man ab und zu in die braune Masse. Aber deshalb gleiche alles verteufeln ?
    Einfach den Anbieter meiden, es gibt hier im Forum zum Beispiel Anbieter (Werbepartner des Forums) die einen guten Service und Support in ein verständlichen Deutsch anbieten ! Die sich
    um die Probleme/Defekte des bei Ihn gekauften Produkt zu klären und notfalls die Rücknahme des Gerätes. Diese Optionen müssen Dir nicht offen gestanden haben oder
    nicht aktiv beim Anbieter nachgehakt (man muss schon nerven :umnik: ).
    Das ist mir persönlich zum Beispiel sehr wichtig, da ich der engl. Sprache nicht so gut beherrsche.
     
    sailor_2011 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das iNew V3 war eines meiner Lieblingshandys dieses Jahr, eines der wenigen Handys, die es als mein "daily driver" geschafft haben :) Ich war aber auch in der glücklichen Position, daß ich eines der allersten Exemplare bekommen hatte und technisch keine Probleme hatte. Na klar, der Akku war nicht DER Knaller, bin aber immer locker über den Tag gekommen :)

    Für mich ist und bleibt der iNew V3 ein "Meilenstein" unter den Chinahandys, da wurde wirklich ein wunderschönes und (in meinem Fall auch) hochwertiges Handy für einen extrem günstigen Preis auf den Markt gebracht :) So etwas hatte ich bislang noch nicht erlebt :)
     
    thor2001, sailor_2011, gsmfrank und 4 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Yep @ColonelZap da geb ich Dir vollkommen Recht :good2:und nur die schlechte Qualitätskontrolle bzw. Streuung in der Fertigung ließ dem INEW V3 einen schlechten Ruf zu Teil werden. Würde der Hersteller ein paar €uros in die Qualitätskontrolle und Fertigungsüberwachung stecken wäre das INEW V3 heute immer noch für den Preis der Star am China-Phone Himmel. Das Design vom V3 ist wirklich gelungen und hat alles außer einem Octa-Core den der normale Phone-User eh nicht braucht. Das ist wirklich schade. Aber das was @sailor_2011 schreibt ist wirklich ein wenig zu einfach und trifft das Problem da nicht wirklich. Ein Hilferuf hier hätte sein V3 noch lange weiterleben lassen bei dann voller Zufriedenheit. Hier sind genug die Phones reparieren können (siehe z.B. unseren Doc @Herr Doctor Phone) und Softwareprobleme sind schnell behoben Dank der vielen guten Anleitungen und die breite Unterstützung der User hier. Na ja wenn der Wagen von @sailor_2011 mit leerem Tank stehen bleibt wird er bestimmt nur noch zu Fuß gehen da Autos ja dann auch nichts taugen und daraus ein abstraktes Kunstwerk mit dem Vorschlaghammer machen ;)
     
    sailor_2011 und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    263
    Danke:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    Ob das alles so einfach zu beheben ist? Aber irgendwann hat man die Schnauze voll und wirft es gegen die Wand oder nimmt die Gartenschere und der Ärger ist vorbei.
    Ich kann das schon verstehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2014
    thor2001, sailor_2011, Herr Doctor Phone und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    100% Zustimmung meinerseits :)
     
    sailor_2011 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    263
    Danke:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    Ein "Meilenstein" für einige und Enttäuschung für andere! Und wer das hin und her über Monate verfolgt hat fragt sich was Inew da abgeliefert hat. Eine Werbung für ihre Produkte war das mit Sicherheit nicht.
     
    sailor_2011 und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    bin ich der einzige, der dazu gern ein video sehen würde :p
     
    sailor_2011 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Ich frage mich, ob es a) gesund ist, einen LiIon-Akku einfach aufzuschneiden, ob es b) gesund ist, ein Display einfach so zu zerschneiden und c) sich niemand gefunden hätte, der es - sogar gegen ein paar Euro - gern genommen hätte.

    Gesund heißt in dem Fall: Gefahr für Leib und Umwelt
    (Wobei eine andere Deutung durchaus auch überdenkenswert wäre)
     
    sailor_2011 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. sailor_2011
    Offline

    sailor_2011 New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3
    Hallihallo,
    also mal zu a) und b) ===> Ich hab beim Zerschneiden nicht festgestellt, dass das ungesund ist. Spätfolgen... kommen vielleicht später :) Man muss natürlich aufpassen, dass einem da nicht einer der kostbaren Retina-Splitter ins Auge fliegt :)
    Zu c) ===> Ja, ich hab überlegt, es bei ebay zu verscherbeln, aber damit hätte ich auch meine ganzen Daten verscherbelt.
    @Erbsenmatsch: Ja, ein Video - hätte ich drehen sollen, hab ich aber nicht. Aber als Anhang hier ein Foto des Mordinstrumentes, eine Gartenschere, vor gut zehn Jahren mal bei Tschibo erstanden - sehr langlebig, daran sollte sich iNew mal ein Beispiel nehmen ;-)
    @Luky: Ja, man muss auch die ganze Zeit sehen, die man da investiert um letztendlich ein vielleicht brauchbares Gerät zu haben.
    Ich habe mir sogar kurz vor der Hinrichtung noch einen Akku vom THL W8 besorgt und ihn umgebaut in der Hoffnung, dass das Akku-Problem wirklich nur ein Akku-Problem wäre ===> ein neuer Akku, dazu noch mit 2.000 mAh statt der 1.830 mAh - Pustekuchen!
     

    Anhänge:

    Erbsenmatsch, Luky und noplan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Manchmal ist man eben durch, ich versteh das.

    Edit:
    "kostbaren Retina-Splitter" :hehehe: :rofl:
     
    sailor_2011 und Luky sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.