1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 21. Mai 2013.

  1. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    .

    Internen Speicher erweitern für MTK6589 Phones (MTK 657x siehe dort KLICK)

    MTK6582 siehe HIER (THX to MrBurns79)


    Es sollte für die meisten MT6589 Modelle mit JB 4.1 und 4.2 funktionieren. (ROOT & CWM-Recovery erforderlich!)
    (Für MTK657x Geräte: Siehe nächsten Beitrag)

    Bereits erfolgreich durchgeführt auf folgenden Geräten:

    - Bluebo N7105
    - Caesar A9600
    - Cube Talk 79 (U55GT) Tablet
    - Cubot GT99
    - Cubot one
    - Faea F2
    - feiteng H9500
    - Goophone i9
    - HDC One HX9299A
    - Hero H7500+
    - INEW M2
    - Jiake i9500
    - Jiayu G3
    - Jiayu G4
    - Jiayu G4 Advance 2/32
    - Lenovo A820
    - Lenovo A830
    - Lenovo S750
    - Mobistel Cynus T5
    - Mobistel Cynus T7
    - NO.1 S6
    - Pomp W88
    - Pomp W89
    - Sjny W7500
    - Star B94M
    - Star i9500L
    - Star N9500
    - Star Q9000
    - Star 7189s

    - Star S7589
    - Star X920
    - THL W100
    - THL W200
    - UMI X2 / VOTO X2
    - UTime G7
    - Wiko Chink Peax2
    - Xiaocai G6
    - Xiaocai X9
    - Zopo C2
    - Zopo ZP810/ZP800H
    - Zopo ZP910/ZP900H
    - Zopo ZP980
    - Zopo ZP990
    - ZTE 967S


    Wenn ihr diese Prozedur mit einem anderen Modell erfolgreich durchgeführt habt, postet es bitte in diesen Thread!


    Alles auf eigene Gefahr! Stellt vorher sicher, das ihr ein per SP-Flash-Tool flashbares Backup eures Systems habt!
    HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flash

    Bitte zuerst die Anleitung komplett lesen, bevor ihr irgendetwas macht. Startet die Prozedur nur, wenn ihr alle Schritte verstanden habt!

    Benötigte Downloads:

    - meteos-mtk6589-rom-edit-en.rar (Siehe unten bei "Anhänge")

    Anleitung:

    1. Ins CWM-Recovery starten und ein aktuelles Backup machen. (Das wird später zum wiederherstellen der Data Partition benötigt!)
    2. meteos-mtk6589-rom-edit-en.rar entpacken und die .apk auf SD-Karte speichern.
    3. meteos-mtk6589-rom-edit-en.apk installieren und starten:
      Screenshot_2013-05-21-15-08-36.jpg
    4. auf [2.5GB /data partition] tippen. Vorsicht, nicht auf [2.77GB /data partition] gehen, das hat bei mir das System gekillt!
    5. auf [Reboot into Recovery] tippen, das Gerät bootet nun ins CWM-Recovery.
    6. Im CWM-Recovery zuerst auf [- wipe data/factory reset], danach auf [- advanced] --> [- Wipe Dalvik Cache]
    7. jetzt [- Reboot Recovery] (unter Advanced) nicht auf [-reboot system now]!
    8. nun mit [- backup and restore] --> [- advanced restore] das zuvor gemachte Backup auswählen
    9. und mit [- Restore data] die data partition wiederherstellen.
    10. [- reboot system now] und über 2,5 GB internen speicher freuen. :)

    Screenshot_2013-05-21-15-07-53.jpg Screenshot_2013-05-21-15-07-40.jpg


    Ich gebe keinen Support mehr für Probleme, die dadurch entstanden sind, das sich nicht an dieser Anleitung gehalten wurde!
    Der Großteil der Probleme hier ist nur entstanden, weil nicht vollständig nach der Anleitung vorgegangen wurde!!!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2014
    RFSinner, Jagganaut, greg38 und 17 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    .

    Bei MTK6577 & MTK6575 Geräten ist die Prozedur ähnlich, nur mit dieser Datei:

    MT657x Data-Repartitionierung


    Bereits erfolgreich durchgeführt auf folgenden Geräten:

    - Amoi N821
    - CUBOT a8809
    - Hero 9300+
    - mobistel cynus f3
    - Star N7100
    - Star W005
    - Zopo ZP900S
    - ZTE V889S
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2014
    W688, yelupic, amalek und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. -jha-
    Offline

    -jha- Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    89
    Danke:
    2
    Handy:
    divers Mediatek-Chinesen unter Android
    Was sind denn die Nebenwirkungen?
    Sprich: Wo kommt der neue Speicher aus /data her? Weniger swap? weniger cache?
     
  4. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Der Speicher ist aufgeteilt in "interner Speicher" und "Telefonspeicher". Da der Telefonspeicher unnütz ist, wird dieser beschnitten und zum internen umpartitioniert.
    Das setzt sich alles aus den 4(/8)GB ROM zusammen (System, Data (interner Speicher),Telefonspeicher, etc.)
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. -jha-
    Offline

    -jha- Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    89
    Danke:
    2
    Handy:
    divers Mediatek-Chinesen unter Android
    Wo ist denn der Mountpoint des "Telefonspeichers"? Oder landet das nicht im Filesystem?
     
  6. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Der Telefonspeicher landet im Filesystem, man kann ihn aber nicht zum installieren von Apps nutzen.
    Ich kann da nur den internen Speicher, oder SD-Karte auswählen.

    Screenshot_2013-05-22-21-25-07.jpg
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. anoraknophobia
    Offline

    anoraknophobia New Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    Star S7589, HDC One HX9299A
    Erfolgreich bei meinen Star S7589 4GB.

    Sent from my STAR S7589 via Tapatalk 4 Beta
     

    Anhänge:

  8. JayJayRush
    Offline

    JayJayRush New Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Star B94M
    Mir ist leider das passiert was nicht passieren hätte dürfen , hab das Teilauf 2,77GB geändert.

    Gibt es eine Anleitung wie ich wieder zurück komme ?


     
  9. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Erfolgreich ausgeführt bei meinem Hero H7500+

    Gruß
    Jaschi
     
  10. 24shorty
    Offline

    24shorty New Member

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    star s7568
    ich habe nun endlich mit custom 4.2.1 auch den internen speicher erweitert. habs sogar riskiert bei der 8gb version auf 6,33gb zu erweitern. und alles funktioniert super!
    nun wird angezeigt:
    intern 6,29GB
    telefon: 31,57MB

    DANKE!
     
  11. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    @24shorty: Welches Gerät???

    @JayJayRush: Eine Anleitung gibt es nicht. Ich habe einige verschiedene Dinge versucht, bis es wieder ging. Was genau, kann ich Dir jetzt nicht mehr auswendig sagen...
    Versuch mal, dein ROM per SP-Flash-Tool neu zu flashen.
    Auch bei Dir die Frage: Welches Gerät???
     
  12. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Gibt es eigentlich noch eine andere Lösung um den Speicher so partitionieren. Wie auf dem PC mit partition magic z. B. Oder geht das nur mit der Anleitung.
    Weil ich möchte gerne meine apps endlich auf der ext sd Karte speichern können.
    Ach, was passiert denn eigentlich mit den apps die schon installiert sind. Geht da nichts kaputt oder so.
    [​IMG]
    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2013
  13. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Dazu müsstest Du die vold.fstab anpassen. Dann wird deine SD-Karte als Interner Speicher erkannt. Mehr dazu dort:
    http://chinamobiles.org/showthread.php?32277

    Dazu machst Du ja vorher das Backup (Punkt1) welches du dann wieder zurück spielst (Punkt 8/9)
     
  14. anoraknophobia
    Offline

    anoraknophobia New Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    Star S7589, HDC One HX9299A
    Erfolgreich beim HDC One HX9299A mit 2,5GB System.
    Aber Achtung! es bleiben trotzdem noch 273MB Telefonspeicher übrig.
    Hab auch die 2.77GB Variante versucht. Gerät bootet zwar aber die "SD Karte" ist danach weg.

    Also einfach 2,5GB wählen und als Standardschreibdatenträger die SD Karte wählen.
    Hat man halt die 273MB tot rumliegen aber damit kann ich leben.
     
  15. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Ja, die 273MB hab ich auch (siehe Screenshot), aber damit kann ich leben. Mit den 2,77GB scheint es ja leider nicht zu funktionieren...
     
  16. cyclon1978
    Offline

    cyclon1978 New Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Danke:
    1
    Handy:
    Cynus F3
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Funktioniert mit mobistel cynus f3!

    (2.5 gb data)
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. CuongHoang
    Offline

    CuongHoang Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    52
    Danke:
    34
    Handy:
    ThL W100
    Bei mir startet es ununtebrochen wieder neu. seit 10min ist das richtig so? oO
    Ich hab alles so gemacht wie du bis zum 5. punkt da kam nix und ich hab mal die Volume + taste gedrückt und dann war aufeinam revovery start

    Vom PC wird es per USB kabel auch nicht erkannt da es ja ununterbrochen neustartet. Ich hab hier gerad echt voll die Panik >.<!

    Doppelpost zusammengefügt nach 6 minutes:

    oh weia ich bin auf reboot system now gegangen..
    Was soll ich jetzt machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2013
  18. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    ins recovery booten (Power & Vol.+) und bei Punkt 6 weiter machen.
    Nähere Infos zum Gerät wären auch nicht schlecht! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2013
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. CuongHoang
    Offline

    CuongHoang Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    52
    Danke:
    34
    Handy:
    ThL W100
    Ist alles Mandarin ich versteh kein Wort

    Bzw. ich habe jetzt alle Daten gelöscht
     
  20. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Klasse, ich glaube du hast kein CWM Recovery drauf (THL W100)! Schon bei Schritt 1 hättest du nicht weiter machen sollen, oder können!
    Ohne Full Wipe endet das in einem Bootloop. Versuche während den reboots mit Power und Vol+ ins Recovery zu kommen, wipe den Cache und mach einen Factory Reset!