1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 21. Mai 2013.

  1. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Lenovo A830 funktioniert, 2,5GB
     
  2. wüstenhaini
    Offline

    wüstenhaini Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    156
    Danke:
    3
    Handy:
    C6A; Star A500; JIAYU G3; Newman K1; Doogee F3 Pro
  3. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Amoi N807 MTK6575 funktioniert nicht.
    Parsingfehler beim Versuch die APP zu installieren
    Ich vermute es liegt am 2.3.6er Android.
    Kennt jemand das Phone und hat ein 4er Android drauf ?
    Ich finde leider nichts in der Richtung.
     
  4. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Dafür gibts eine ältere App... Die fürs 6577 müsste da funktionieren, weiss gerade nur nicht mehr wie die hiess.
     
  5. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    HM, diese apk habe ich genommen: Mt657xRepartition_EN.apk aus dem zweiten Beitrag hier. (Parsingfehler)
    Ich habe auch diese ZIP: MTK6577_Data_Reparation.zip per cwm geflasht. Dann läuft es aber nicht mehr hoch. Danach Backup geflasht.
     
  6. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    863
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Davon gehe ich mal stark aus.
    Da kann ich Dir dann momentan leider auch nicht weiter helfen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 30. Dezember 2013, Original Post Date: 30. Dezember 2013 ---
    Ich würde es dann erstmal mit 5GB versuchen.
     
    lauterohre und Daemonarch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. marzi
    Offline

    marzi New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    IPAI I7100 MTK6577
  8. termite99
    Offline

    termite99 Member

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S4 Klon
    Hallo,

    wenn ich das durchführe, hat es keine Auswirkung auf weiter ROM - Flashversuche bzw. wechseln von ROM's?
     
  9. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Normalerweise bleibt die Einstellung dann in den nächsten Rom's erhalten, zumindest wenn man die mit CWM flasht.
    Du musst nach dem Anwenden sowieso nen kompletten Wipe durchführen, um die geänderten Partitionen umzuformatieren.
     
  10. termite99
    Offline

    termite99 Member

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S4 Klon
    Hi,
    danke für die Antwort. Was ist aber, wenn ich ein ROM mit SP-Flash-Toll einspielen muss?
    Die ROMS, die ich bisher getestet habe, konnten eben nur auf dieser Weise geflasht werden.

    Gruß
     
  11. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Dann ist der Speicher wieder wie in der zu flashenden Rom...
     
  12. termite99
    Offline

    termite99 Member

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S4 Klon
  13. marzi
    Offline

    marzi New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    IPAI I7100 MTK6577
    Erfolgreich den Speicher erweitert,jetzt bekomme ich folgende Meldung:
    "Damaged Telefonspeicher ist beschädigt.Eventuell ist eine Neuformatierung erforderlich."
    Wenn ich drauf klicke kommt" SD Karte formatieren?" Alle Daten auf ihrer Karte gehen verloren.
    Soll ich formatieren?
    Handy ist ein N7100 mit MTK 6577

    Edit: habs einfach gemacht ,jetzt ist alles gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2013
  14. darkmill
    Offline

    darkmill Futzle

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Goophone I5S und S3 LTE
    Klappt erstmal nicht... Aber häng mich noch mal dran. Ich muss irgendwas falsch machen!
     
  15. roles75
    Offline

    roles75 Member

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    97
    Danke:
    5
    Handy:
    X18i (aktuell)
    SAMSUNG M110 (im Schrank)
    HTC Legend (verkauft)
    Welches Gerat möchtest du bearbeiten?

    Gesendet mit meinem UmiX2 und TapaTalk.
     
  16. morloc1
    Offline

    morloc1 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3
    Hi, funktioniert das ganze auch bei MTK6582 Handys?
    Habe das inew v3 und mochte den läppigen internen Speicher von 1GB erweitern, da 12,8GB Telefonspeicher verfügbar sind.
     
  17. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    863
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Ich habs damit noch nicht versucht. Meine vorgehensweise wäre:
    Flashbares Backup machen und dann versuchen. Wenns schief läuft, Backup zurück flashen.
     
  18. Hellge77
    Offline

    Hellge77 New Member

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo P780
    Mahlzeit!

    Ich hab das Lenovo P780 Custom ROM mit CWM 6.0.1.5 und Root. Hab komplettes Backup (per CWM und MTK Droid Tools auf SD-Karte) gezogen und die 2,5 GB Option ausgewählt und ins Recovery gebootet.

    Der Wipe/Factory Reset funzt, jedoch der Dalvik Wipe nicht.

    Beim Restore bricht es bei "E:format_volume: make_extf4fs failed on /dev/block/mmcblk0p8" ab mit der Meldung "Error while formatting /data"

    Dann ist es gebrickt und ich kann es erst mit dem SP Flash Tool auf ne Stock-ROM und dann wieder auf mein Custom ROM flashen, jedoch ohne die Speichererweiterung.

    Was läuft falsch? :(
     
  19. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    863
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Versuchs mal mit den Stock-ROM
     
  20. Hellge77
    Offline

    Hellge77 New Member

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo P780
    ...hab ich auch schon, funzt auch nicht. :-/

    nun ja, hab zumindest mit Link2SD die spärlichen 1GB etwas aufräumen können... ;-)