1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 21. Mai 2013.

  1. CuongHoang
    Offline

    CuongHoang Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    52
    Danke:
    34
    Handy:
    ThL W100
    jop genau das hab ich gemacht
     
  2. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Ich würde mal sagen, Du hast einige Punkte der Anleitung nicht beachtet:
    Wenn Du das beachtet hättest, könntest Du jetzt dein Backup mit den Flash Tool zurück flashen und Du hättest bei Punkt 1 schon bemerkt, das dein Recovery-Mode in Mandarin ist, also hättest dort schon aufhören müssen und nach einen CWM-Recovery suchen müssen.

    Jetzt bleibt noch der versuch, ein englisches CWM-Recovery zu flashen und bei Punkt 6 weiter zu machen (Punkte 7-9 bei nicht vorhandenen Backup überspringen), oder ein für dein Gerät passendes ROM suchen und dieses neu flashen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2013
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. CuongHoang
    Offline

    CuongHoang Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    52
    Danke:
    34
    Handy:
    ThL W100
    So jetzt hat es geklappt. ThL W100 WUHU

    #danke
     
  4. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    :)

    Und wie haste es letztendlich wieder hinbekommen?
     
  5. CuongHoang
    Offline

    CuongHoang Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    52
    Danke:
    34
    Handy:
    ThL W100
    Und danach mit nem CWM Recovery step by step
     
  6. djdelicioux
    Offline

    djdelicioux New Member

    Registriert seit:
    1. März 2013
    Beiträge:
    22
    Danke:
    4
    Handy:
    SE Xperia Pro
    Star x920
    Hi,

    ich habe leider ein anderes Problem wofür ich keine Lösung finde.
    Ich habe das Star x920 4GB Speicher.
    Bei dem Handy ist es mir nicht möglich die Installationsdaten auf die SD zu schieben. Bedeutet ich kann auf dem internen Speicher installieren, die Daten werden jedoch entweder auf dem Telefonspeicher bzw. auf dem internen Speicher gespeichert(auswählbar)
    Gibt es die möglichkeit die SD Karte so zu mounten, dass das Smartphone denkt es sei der Telefonspeicher?
    Danke euch!
     
  7. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Das Problem habe ich auch, Blick auch nicht so durch was ich machen muss

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  8. devoice
    Offline

    devoice Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    5
    Handy:
    gouphone n9550/n7100
    das ist möglich in dem du die vold.fstab anpasst und die beiden mount points vertauscht. also das die sd karte als interner telefonspeicher gemountet wird und der interne speicher als sd karte.


    edit: BACKUP ANLEGEN FALLS WAS SCHIEF LÄUFT!!
    hier beschrieben http://chinamobiles.org/showthread....ernen-Speicher-Nutzen-und-Umgekehrt-(-SD-Swap)
     
  9. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Backup vom ganzen System oder von den installierten apps. Muss ich den vorher die Apps alle löschen bevor ich das mache, oder gibt es da keine Probleme.

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  10. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Ein komplettes Systembackup ist immer sinnvoll!
     
  11. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Ok, und die anderen fragen :grin:

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  12. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Apps musst Du keine löschen.

    Welche fragen hattest Du noch?
     
  13. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    So sieht das bei mir aus, was muss ich machen, weil es anders aussieht wie aus der Anleitung.


    ## Vold 2.0 Generic fstab
    ## - San Mehat (san@android.com)
    ##

    #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...>
    ## label - Label for the volume
    ## mount_point - Where the volume will be mounted
    ## part - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################

    ## Example of a standard sdcard mount for the emulator / Dream
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    dev_mount sdcard /storage/sdcard0 emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-msdc.0/mmc_host
    dev_mount sdcard2 /storage/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-msdc.1/mmc_host
    ## Example of a dual card setup
    # dev_mount left_sdcard /mnt/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    # dev_mount right_sdcard /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.2/mmc_host/mmc2

    ## Example of specifying a specific partition for mounts
    # dev_mount sdcard /mnt/sdcard 2 /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc1

    # usb otg disk
    dev_mount usbotg /mnt/usbotg auto /devices/platform/mt_usb /devices/platform/musbfsh_hdrc

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  14. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Theoretisch müsste es dann so aussehen:
    Code:
    ## Vold 2.0 Generic fstab
    ## - San Mehat (san@android.com)
    ##
    
    #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...>
    ## label - Label for the volume
    ## mount_point - Where the volume will be mounted
    ## part - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################
    
    ## Example of a standard sdcard mount for the emulator / Dream
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    dev_mount sdcard /storage/sdcard1 emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-msdc.0/mmc_host
    dev_mount sdcard2 /storage/sdcard0 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-msdc.1/mmc_host
    ## Example of a dual card setup
    # dev_mount left_sdcard /mnt/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    # dev_mount right_sdcard /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.2/mmc_host/mmc2
    
    ## Example of specifying a specific partition for mounts
    # dev_mount sdcard /mnt/sdcard 2 /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc1
    
    # usb otg disk
    dev_mount usbotg /mnt/usbotg auto /devices/platform/mt_usb /devices/platform/musbfsh_hdrc
    Hier als fertige Datei:
     

    Anhänge:

    • vold.rar
      Dateigröße:
      608 Bytes
      Aufrufe:
      57
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2013
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Cool danke, werde es mal versuchen.
    Habe noch ne andere frage, wenn ich nach der Anleitung von Seite 1 gehe. Kann ich dann auch die apps auf die ext sd speichern oder kann ich im System immer noch Telefon und interner Speicher wählen.

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  16. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Auswählen kannst Du dann immer noch nur Telefon und interner Speicher. aber die SD-Karte wird nach der Änderung der vold.fstab dann ja als Telefonspeicher gemountet. Also installierst Du im Grunde auf der SD-Karte

    Aber reichen dir die 2,5GB nicht aus für deine Apps?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2013
  17. devoice
    Offline

    devoice Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    5
    Handy:
    gouphone n9550/n7100
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Ums kurz zu fassen kann man abschließend sagen.

    Nach der änderung kannst du das handy dick voll hauen mit allen apps.games etc. Der platz reicht dann dicke für alle coolen games etc.. Vorrausgesetzt die sd karte ist groß genug :)

    gesendet von meinem Gouphone n9550/n7100
    [CWM/Phone storage 2,5 Gb /int2ext sd]
     
  18. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Cool danke, dann mach ich das mal.

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  19. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Muss ich den jetzt noch trotzdem die Sachen vom internen Speicher auf die sd Karte kopieren oder kann ich sofort die Datei umschreiben bzw tauschen

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  20. devoice
    Offline

    devoice Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    5
    Handy:
    gouphone n9550/n7100
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    wäre vom vorteil weil ja die karten getauscht werden. sonst funktionieren spiele und evtl apps nicht mehr richtig.

    gesendet von meinem Gouphone n9550/n7100
    [CWM/Phone storage 2,5 Gb /int2ext sd]