1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 21. Mai 2013.

  1. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
  2. wmbruckner
    Offline

    wmbruckner New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo C2
    Funktioniert mit Zopo C2 1GB/16GB, MT 6589 mit 1.5 GHz.
    Data auf 6.33 GB
    Telefon auf 7,33 GB
    Externe SD-Karte mit 32 GB - wow, weiß ja kaum noch, was man auf den ganzen Speicher packen soll

    Telefonspeicher per Windows Explorer nachher formatiert.

    Vielen Dank an alle, die geholfen haben.
     
  3. fuicoi
    Offline

    fuicoi New Member

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    cubo c11
    Mit der Lösung von "MrBurns79" an der MTK6582 Doogee DG350 Pixels Erfolgreich durchgeführt. Danke.
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    @amstafffgurl Wie gut bist Du im Umgang mit der adb shell?
    Ist das Gerät gerootet?
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Mal nur so nebenbei:
    Von all Denen, die hier Erfolg vermeldeten, wer hat denn anschließend schon mal erfolgreich neu mit SP Flashtool reflasht?

    Schaut mal hier?

    http://chinamobiles.org/index.php?posts/475876

    Gesendet von meinem X8
     
  6. mikeeee
    Online

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    bevor ich zur Tat schreite mit dem ersten Testgerät sjny w7500 nochmal sicherheitshalber die Frage:
    ich habe mit den "MtkDroidTools_v2_5_3" ein Backup gemacht, also die exe aufgerufen und dann Reiter "Root, Backup, Recovery" den "backup"-Button betätigt.
    das hoffentlich erstellte Backup liegt auf der SD (clockworkmod/backup/140520_005749) : 4 Dateien und im Unterorder files nochmal 2 Dateien.
    auf meiner Laptop-Festplatte liegt auch eine Sicherung.

    ist das so OK - kann ich jetzt hier mit der Anleitung weitermachen ?
    bzw. was ist mit Pkt.1 sonst gemeint ?

    mikeeee
     
  7. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Es fehlt noch der klick auf [to prepare blocks for FlashTool], damit du dein Backup im Notfall auch flashen kannst.
     
  8. mikeeee
    Online

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    OK - danke.
    ich werde berichten, aber nicht mehr heute ...

    mikeeee
     
  9. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Und eine Datensicherung (sowohl /data als auch die interne SD) fehlt.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    - Und immer schön daran denken, nur bis zur v2.4.8 wird beim MTK Droidtool auch usrdata gesichert:(
    - eine CWM-R Sicherung immer schön auf die externe SD Karte
    - und die SD Karte raus und erst wieder rein, wenn rückgesichert werden soll!
    Gesendet von meinem T1 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2014
  11. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Die Droid-Tools Sicherung ist ja eh nur für den Notfall!
    Wenn Du die Anleitung richtig durchlist, wirst Du sehen, das eine CWM-Recovery Sicherung erstellt wird.

    Bei der Notfallsicherung geht es um diesen Punkt:
     
  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Du musst aber auch darauf hinweisen, dass dieses "Notfallsicherung" danach wertlos ist:(
    Da die PMT nicht mehr stimmt!

    Gesendet von meinem X8
     
  13. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Nach jeder Änderung steht ja ohnehin eine neue Sicherung an .. nur die Daten kann man ja aber dennoch zurückschreiben (dafür ist die "Notfallsicherung" ja auf jeden Fall zu gebrauchen (da seit Android 2.x die Datenpartition nicht mehr als Image sondern als Tarball gesichert wird)
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @N2k1: deshalb empfehle ich ja auch, dass die TE darauf hinweisen.
    Glaub mir, ich habe schon einigen hier in einer TV Session geholfen, die sich über Fehlermeldungen beim Flashen wunderten und dann mal so nebenbei raus ließen, mal etwas an der Speicherverteilung verändert zu haben.
    Als letzten Schritt die PMT anzupassen halte ich deshalb für absolut erforderlich. Wird aber in keinen der beiden Threads vermerkt:(

    Schlussendlich haben ja jetzt auch die renommierten Hersteller den Ball aufgegriffen. Also wird diese Bastelei bald ein Ende haben:)

    Gesendet von meinem T1 mit Tapatalk
     
  15. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    So ein Schwachsinn! Ich habe selber bereits eine Notfallsicherung erfolgreich zurück geflasht.

    Wenn Du es besser weißt, dann mach nen eigenen besseren Thrad auf!
     
  16. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    @danmue: Ich denke, daß er sagen wollte, daß es wertlos ist, wenn man nicht die mühselig gewonnene Speicheränderung gleich wieder verlieren will.
     
  17. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    So wie er es ausgedrückt hat, hört es sich für mich so an, als wäre die Notfallsicherung komplett wertlos.
    Aber als Sicherung für den NOTFALL ist die Sicherung definitiv zu gebrauchen.
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Ja, oder wenn man absichtlich auf den Auslieferungszustand will etc.

    Aber mit Formulierungen ist das eben immer so eine Sache.
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Im Grunde genommen geht es mir um das Ableichen der veränderten PMT. Und das kann ich eben nicht finden.
    Gut ist es jetzt, habe es ja beschrieben und bei mir stimmt jetzt auch wieder alles.
     
  20. Elav2010
    Offline

    Elav2010 New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Totu
    Hallo zusammen,

    ich habe ein großes Problem, aber erstmal meine Daten.

    iHD Galaxy Note 2 7100- MTK6589 Quad Core 1.2GHz 5.5inch QHD IPS Screen Android 4.1.1 Phone
    Link zum Handy
    http://www.fastcardtech.com/goods.php?id=8580

    also gerootet ist das Handy
    und der Anleitung bin ich schrittweise gefolgt, aber das Backup habe ich bei eingeschaltetem Gerät mit der app Nandroid gemacht.

    CWM ist auch drauf mit Mtk Droid Tool installiert.

    Beim ganzen ablauf ist auch kein Fehler aufgetretet doch als ich dann als letzen schritt rebooten wollte, ist die display beleuchtung angegangen aber weiter auch nichts.
    So wollte dann mein Backup wiederherstellen wipe cache und factrory reset und Delvik wipe. Als erstet Check MD5 sums, und dann kommt Restoring boot image (Error while flashing boot image).

    Dann dachte ich vieleicht ist das Backup nicht in Ordnung und habe bei Needrom eine passende Rom runtergeladen die .rar Datei auf die SD gepackt und wollte die ausprobieren dann bekomme ich den Fehler MD5 mismatch.
    Habe dann in einem Forum gelesen das man die .md5 datein einfach den Inhalt löschen soll auch ausprobiert hat sich aber nichts geändert.

    Also mein kopf glüht und mein Phone läuft nicht ich hoffe jemand hat eine Idee was ich machen kann.

    Wenn ich das Mtk Tool anhabe und das phone im Recovery mode dann zeigt es mir das selbe wie bei Seryoga auf Seite 4.
     

    Anhänge: