1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 21. Mai 2013.

  1. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    So funktioniert, muss ich die Sachen den jetzt doppelt lassen oder kann ich die löschen. Die kopierten Dateien

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  2. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Was willst Du doppelt lassen?
    Die Sachen, die du von der internen auf die externe SD geschoben hast? Wenn ja, extern reicht.
     
  3. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Ja genau das meinte ich, dann kann ich quasi den kompletten Speicher löschen?
    Den alten internen Speicher
    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2013
  4. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    normalerweise ja
     
  5. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Die vold.fstab bleibt nicht gespeichert nach dem Neustart. Ich konnte die Datei tauschen und nach dem Neustart war die Datei wieder die alte. Der Neustart hat auch sehr lange gedauert, dachte schon das System wäre kaputt

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  6. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
  7. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Ja komplett root. Mit total comander und mit root Explorer gemacht

    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
  8. SIM-Sohn
    Offline

    SIM-Sohn Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Danke:
    10
    Handy:
    SPX-5 (kaputt)
    Kingzone K 1 Turbo (kaputt)
    Xiaomi Redmi Note 2
    Hat das schon jemand beim Simvalley SPX-5 probiert??
     
  9. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Hilfe

    Hab versucht mein StarS MTK 6589 Speicher zu erweitern, hab aber Backup mit anderer App gemacht, nach dem Boot ins Recovery hängt das Phone als ob es hochfährt.
    Was soll ich machen?
    Bin am verzweifeln:to_take_umbrage:
    ein Backup ist auf der SD vorhanden,den hatte ich mit Superbackup gemacht.
     
  10. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Damit hast Du aber kein wirkliches Backup der Data-Partition.
    Hast du die Wipes von Punkt 6 gemacht?


    So nebenbei: Ich habe die Anleitung nicht umsonst so geschrieben, wenn man sich daran halten würde, dann dürften auch keine Probleme auftreten...
     
  11. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Im Recovery zuerst auf [- wipe data/factory reset] das hat noch funktioniert.
    In Recovery komme ich rein durch Power und Lautstärketaste.
    ist mir jetzt auch klar...
    nur jetzt ist es zu spät,kann nichts ändern...
    Kann man irgendwo backup bekommen, den ich auf sd draufspielen kann um das Problem zu lösen?
    Danke für die schnelle Antwort!
     
  12. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Hast du schon mal bei needrom.com gesucht?
     
  13. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    hast Du das auch gemacht: "danach auf [- advanced] --> [- Wipe Dalvik Cache]"
    Normalerweise müsste es zumindest nach den wipes wieder starten.

    Hast Du eine genaue Modellbezeichnung von deinem Gerät? (oder ein Link, wo Du es gekauft hast)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2013
  14. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Ich hab da jetzt geschaut,dort gibt es Rom für das Smartphone, aber mit 8 Gb ROM ,hab aber nur 4 Gb...
    Weiß nicht ob es funktioniert...

    Doppelpost zusammengefügt nach 10 minutes:

    Bei mir gibt es kein Advanced...
    Die genaue Bezeichnung vom Smartphone ist Star S7589 MTK6589 5,7 Zoll, Android 4.2.1.
    Ich habe zur Auswahl folgendes:
    Reboot System now
    Apply Update from ADB
    Apply Update from sdcard
    Apply Update from Cache
    Wipe Data /Factory reset
    Wipe Cache Partition
    Backup User Data
    Restore User Data

    Danke euch für eure Mühe, bin echt am Boden, hab das Smartphone seit zwei Wochen, Root war kein Problem, da hatte ich mich an die Speichererweiterung dran getraut, naja, selbst Schuld...:resent:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2013
  15. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    Wenn du kein Advanced hast dann hast ist das auch kein CWM, also hättest du nachdem du den ersten Post sorgfältig gelesen hast schon nicht weiter machen dürfen.

    Was steht denn im Recovery für eine Bezeichnung?

    Erstell dir mal ein CWM nach der Anleitung von tommy0815: Klick

    Oder schau dich mal um, ob es schon ein fertiges gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2013
  16. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Das ist schlecht, dann hast Du kein CWM-Recovery!
    Du musst Dir dann eins erstellen (lassen). ROM musst du nicht neu flashen, ich bin mir sicher, das es nach den Wipe Dalvik Cache per CWM-Recovery wieder geht.
    http://chinamobiles.org/showthread.php?32954-Recovery-Sammel-Thread


    Ich finde es aber sehr schade, dass das meisste was ich in der Anleitung geschrieben habe, einfach Ignoriert wird! Wenn die Anleitung richtig abgearbeitet werden würde, dann würden solche Probleme erst gar nicht auftreten...
    Naja, jetzt ist es zu spät und wir versuchen unser bestes, dein Gerät wieder ans laufen zu bekommen. :)
     
  17. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Android System recovery <3e>
    Leider gibt es in dem Thread kein CWN für mein Smartphone,wie ich das selbs erstellen soll weiß ich nicht(

    Doppelpost zusammengefügt nach 7 minutes:

    Ich habe hier was für meinen Smartphone gefunden http://www.needrom.com/mobile/star-s7589-10/
    Ist leider alles auf englisch, da bin ich sehr schlecht drin...
    Ich weiß nicht ob es mich weiter bringt, ich lese mir erstmal durch wie ich CWN selbst erstellen kann, nur bin ich dadrin Anfänger,also mache ich mir nicht viel Hoffnung.

    Danke euch, daß ihr euch Mühe macht,ich weiß echt nicht weiter...
    Hatte immer Apple Produkte vorher, und mit PC kann ich auch alles cracken,nur das ist alles neu,da muß ich mich rein arbeiten,bzw viel lesen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
  18. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
  19. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Also so wie ich es verstanden habe (Anleitung von Tommy0815)kann man ohne das Smartphone zu haben einen CWN dafür am PC erstellen und hinterher auf sd Karte kopieren und danach das Smartphone dadrüber wiederherstellen?

    Doppelpost zusammengefügt nach 3 minutes:

    Root ist ja im System...
    4.2.1 ist auch drauf,das Problem ist ,daß ich nicht reinkomme um meine emei auszulesen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
  20. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Da ist dann aber auch das CWM Recovery dabei.
    Ich wüsste zwar nicht, warum die IMEI verloren gehen sollte, aber: IMEI aufschreiben (Steht normalerweise auf dem Aufkleber unter dem Akku) und dann nach dem flashen per MTK-Droid-Tools wiederherstellen.
    Anleitung GENAU befolgen!