1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 21. Mai 2013.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,359
    Danke:
    6,396
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Thalfingen liegt dann schon BW?
    Ich habe 15 Jahre in der Gegend zugebracht und gearbeitet...
     
  2. Elchingen
    Offline

    Elchingen New Member

    Registriert seit:
    11. September 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cycnus T5
    Thalfingen ist auch noch in Bayern. Bis zu Grenze von BW sind es ca. 5 km.

    Viele Grüße
    Elchingen
     
  3. MacDoof
    Offline

    MacDoof New Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    23
    Danke:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Voto X6
    Hallo, geht das auch mit nen 6592? Oder gibt es eine app?
    Danke
     
  4. Rroollff
    Offline

    Rroollff New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T5 und Mobistel T2
    Kennt jemand jemand, der anbietet den internen Speicher zu erweitern / ändern bei einem Mobistel Cynus T5 mit SD-Karte 32GB gegen Bezahlung?
    rolf.oetinger@google.mailcom
     
  5. daybyter
    Offline

    daybyter New Member

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Simvalley RX-80 Pico
    Hallo!

    Hab ein Pomp w88 und möchte interne und externe SD Karte gern per Software tauschen. Das Editieren von vold.fstab und vold.fstab.nand hat bisher nix gebracht. Hat das schon mal jemand hier geschafft?

    TIA,
    Andreas