1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 21. Mai 2013.

  1. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Dort ist so viel Fach Chinesisch, Speicher Auslesen mit droid Tool , ist sehr anspruchsvoll...

    Geht das nicht einfacher?
    Das ich irgendwie einen Backup auf sd aufspiele und starte?
    Kann ich CWN am PC erstellen?
    Oder irgendwo fertiges Tool runterlade und drauf spiele?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2013
  2. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    Du musst nur der Anleitung von tommy0815 folgen (Punkt 1), einfacher kann man es nicht mehr beschreiben.
    Die Anleitung ist super ausführlich und alles bebildert.

    Root für MT(k) 65xx Handys

    Den Link hatte ich dir aber schonmal gepostet.
     
  3. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Danke an Alle!
    Werde am Wochenende drangehen.
    Melde mich dann ob es geklappt hat.
     
  4. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Hallo an alle!
    droid tool.gif
    Droid tool zeigt mir,das es ein unbekantes Gerät ist...
    Jetzt weiß ich wieder nicht weiter...
    Überlege mir das Gerät zurück nach China zu schicken...
     
  5. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Die gute Nachricht ist,das ich CWN von meinem Smartphone runtergeladen hab,scatter datei ist auch dabei...
     
  6. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Haste das CWM geflasht bekommen?
    Wenn ja, was zeigt dir Droid Tools an, wenn Du das Gerät ins Recovery bootest und dann anklemmst?

    Finde ich nicht die feine Art, die Chinesen für deine Fehler verantwortlich zu machen...
     
  7. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    Geflasht bekomme ich das Smartphone nicht,kommt ständig Error.
    Was schlägst du denn vor?
    Soll ich das telefon behalten was nicht mehr zu flashen bzw updaten kann?
     
  8. anoraknophobia
    Offline

    anoraknophobia New Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    Star S7589, HDC One HX9299A
    Es geht auch ohne CWM Recovery. Mein HDC One hatte damals auch keins.
    Ich hab netmal nen Factory reset gemacht. Meiner eigenen Erfahrung nach kann man alle Partitionen umstellen ohne zu whipen.
    Bin mehrmals zwischen den Größen hin und her gesprungen und hab lediglich immer nur nen Reboot gemacht.
     
  9. seryoga
    Offline

    seryoga New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    StarS mtk6589
    im recovery zeigt das droid tool folgendes:
    droid2.gif
     
  10. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Nun ja, Du hast es Dir ja "kaputt" geflasht, da kann der Chinese doch nichts dafür.


    Sieht nicht sonderlich gut aus.
    Da wirst Du dir ein ROM, welches per SP-Flash-Tool flashbar ist, suchen müssen und darüber flashen.
    Solange das Gerät an geht, ist es nicht unbrauchbar und per SP-Flash-Tool wieder hin zu bekommen.
    Du musst nur ein passendes ROM finden. Frag doch mal den Verkäufer, ob er Dir mit einem ROM helfen kann.


    Hast Du mal einen Screenshot der Fehlermeldung. Ich würde mal ins blaue Tippen: Treiberfehler
     
  11. karlitos
    Offline

    karlitos New Member

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    47
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N821
    Hallo,

    ich versuche gerade mein Amoi N821 zu partitionieren, aber nach dem Prozess bleibt eine etwa 80MB große Partition als "Telefonspeicher" da, die ich nicht loswerden kann. Ich weiß nicht ob ich etwas falsch mache, ich habe Lewa (TWRP) Recovery auf dem Handy bei dem ersten Versuch habe ich im letzten Schritt Restore - System + Data ausgewählt. Danach war der "Telefonspeicher" weg aber das Handy hat bei jedem Neustart wegen einem Fehler in dem Telefonspeicher gemeckert (Meldung in den Benachrichtigungen). ALs ich dann auf Format geclickt habewar die 80MB Partition wieder vorhanden. Im nächsten Versuch habe ich bei dem Restore das "System" abgewählt. Nach dem Neustart keine Fehlermeldung aber die Partition 80Mb war gleich vorhanden. Wie kann ich sie loswerden ? (Das kenne ich z.B: von den Deathking ROM's für N820/821 da war nur internet Speicher + SD)
     
  12. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Die 80 MB Rest bei MTK 6577 Geräten sind normal. Bei MTK6589 Geräten sind es etwa 270 MB
    Stört doch nicht groß, oder?
     
  13. karlitos
    Offline

    karlitos New Member

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    47
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N821
    Eigentlich die zwei Speicher ist genau das was mich stört. Im Mass-storage USB Modus werden dann 2 Laufwerke eingehangen, sämtliche Dateimanager zeigen 2 SD-Karten ...
    Ich hatte schon einige ROM's auf meinem N821 mit nur einer Partition - mit gar keinem "Telefonspeicher". Ich versuche herauszufinden wie man das erzielen kann.

    Edit [IDEE] :
    Würde es nicht reichen wenn das System diese 80MB Partition einfach nicht mounten würde ? Dan würde sie nach dem Boot gar nicht im System erscheinen oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2013
  14. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Das kannst du in der vold.fstab einstellen

    Genau so wird es auch in deinen ROMs gewesen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2013
  15. karlitos
    Offline

    karlitos New Member

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    47
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N821
    Hmm ... ich habe die eine Zeile, die sich auf den internen Speicher bezieht auskommentiert. Leider bootet das ROM dann nicht, es bleibt nach dem boot-logo hängen. So sieht dann die angepasste Datei aus :

    Code:
    ## Vold 2.0 Generic fstab
    ## - San Mehat (san@android.com)
    ## 
    
    #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...> 
    ## label        - Label for the volume
    ## mount_point  - Where the volume will be mounted
    ## part         - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################
    
    ## Example of a standard sdcard mount for the emulator / Dream
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    dev_mount sdcard /storage/sdcard0 emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host
    #dev_mount sdcard2 /storage/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.1/mmc_host
    ## Example of a dual card setup
    # dev_mount left_sdcard  /mnt/sdcard1  auto /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    # dev_mount right_sdcard /mnt/sdcard2  auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.2/mmc_host/mmc2
    
    ## Example of specifying a specific partition for mounts
    # dev_mount sdcard /mnt/sdcard 2 /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc1
    
    Was mache ich denn falsch ?
     
  16. matze91
    Offline

    matze91 New Member

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    19
    Danke:
    5
    Handy:
    Huawei X3
    erfolgreich mit Goophone i9 :)
     
  17. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Das kann ich Dir nicht zu 100% beantworten.
    Evtl. machst Du für das entfernen der "Telefonspeicher"-Partition besser einen neuen Thread auf...
     
  18. mister32
    Offline

    mister32 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    21
    Danke:
    1
    Handy:
    Start A2000
    Hi,

    bei mir ist der Telefonspeicher auch weg, man kann ihn nicht bereitstellen :)
    (Goophone N7012)
     
  19. matt_smith
    Online

    matt_smith Guest

    Erfolgreich angewendet auf Star S7589 :)
     
  20. karlitos
    Offline

    karlitos New Member

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    47
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N821
    Und wie hast du das erzielt ? Bei mir funktioniert das nichtmal nach dieser Anleitung Vergrößern des Internen Speichers auf ca. 2,5GB und eliminieren der Pseudo-SD:

    EDIT :

    Genau nach dieser Anleitung hat es geklappt ! Jetzt habe ich 2.49GB interner Speicher und die SD-Karte wird als Telefonspeic gemountet. Fair enough! Ich glaube sonst geht es auch gar nicht, ob das System ohne die SD-Karte auch mal bootet ... ???

    Hier noch eine andere Anleitung : http://www.droidwebspace.com/index.php/roms/75-repartition
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2013