1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interner Speicher

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von gerdslk, 12. März 2012.

  1. gerdslk
    Offline

    gerdslk Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    SP60; A3000
    Hallo,

    ich habe ein Simvalley SP80 und wie wie bei den meisten DualSims ist der interne Speicher etwas beschränkt.

    Habe das teil schon gerootet und habe mit move2SDenabler die meisten APPS auf die SD geschoben, trotzdem sind vom internen Speicher von 152 MB nur 34 MB frei.
    Denke das die APK Dateien im SPeicher bleiben ? :'( Ist das so ??? Kann man die auch auf die SD bringen ??

    Bitte um eure Hilfe.

    mfg Gerhard.
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Nee. Aber selbst wenn du die Apps auf die SD verschiebst bleibt immer ein kleiner Teil im internen Speicher.
    Man kann auch nicht alle Apps verschieben. Nur wenn der Programmierer A2SD unterstützt.

    Aber mach dich mal schlau über ne EXT Partition auf der SD und APP2SD+
    Dann kannst du mehr verschieben :)
     
  3. gerdslk
    Offline

    gerdslk Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    SP60; A3000
    Danke für die rasche Antwort.
    Hast du einen Link wie man eine EXT Partition einfach erstellt und dann verwendet ?

    was ist den der Unterschied zwischen APP2SD+ und move2SDenabler ?
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Am PC geht es mit dem Tool prima: click

    Es gibt unzählige von denen. Wo der genaue Unterschied liegt? Gute Frage.
    Beide arbeiten aber sehr ordentlich. Und man kann die SD gleich von vornherein als Installationsort zuweisen.
    Ist aber Root erforderlich.
     
  5. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,679
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Ich empfehle Dir auf deiner SD Karte eine zweite Partition anzulegen und diese dann zusammen mit Link2SD als externe Partition für deine Apps zu nutzen.
    Link2SD arbeitet nach dem Prinzip, dass alle Apps auf die externe Partition der SD Karte verschoben werden können und im
    Phone selbst wird nur ein Link mit Verweis auf die SD Karte angelegt (ähnlich wie die Verknüpfungen zu Anwendungen auf dem Computer Desktop).
     
  6. gerdslk
    Offline

    gerdslk Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    SP60; A3000
    Danke für den Tip.

    Eine Frage noch: Habe mir sowohl eine Partition Ext3 und FAT32 angelegt (zwischendurch einmal dummerweise die Hauptpartition formatiert :see_stars:, also alle Apps neu geladen). Habe nur das Problem das Link2SD diese Partitions nicht erkennt ?

    mfg Gerhard
     
  7. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,679
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Welche Partition wird von Link2SD nicht erkannt?
    Bei mir war es so, dass die zweite Partition auch Fat32 formatiert sein mußte, mein Handy kann angeblich mit ext2, ext3 und ext4 nicht arbeiten.
     
  8. gerdslk
    Offline

    gerdslk Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    SP60; A3000
    Alles gut :)

    habe die Partition Ext2 gelöscht, die FAT32 neu formatiert und jetzt klappt es....super

    Eine Frage noch: wieso sehe ich diese Partition im Filemanger am PC nicht ?

    mfg Gerhard
     
  9. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,679
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Weil Windows nicht mit mehreren primären Partitionen auf einem Datenträger arbeiten kann. Das ist meine Vermutung!