1. Es kann sein, dass derzeit Probleme mit dem Login auftauchen. Sollte dieses Problem bestehen, hilft das Löschen der Cookies.
    Information ausblenden

[Iocean X8 Octa Core MTK6592 3G 2G+32G 1920x1080P Alu NFC OTG] Unboxing & Review & Erste Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Ora, 13. Mai 2014.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    5.7'' Gorilla Glass Iocean X8 Octa Core MTK6592 3G Phone 2G+32G 1920*1080P IPS Screen 13.0MP Dual SIM NFC

    Meine Motivation

    Großes Display (FHD) mit NFC und maximaler Sensoren Ausstattung?
    - Dünn schlägt Vernunft?
    - Komme ich über den Tag?
    - Haptische Wahrnehmung tatsächlich so begeisternd wie prognostiziert?
    - Gorilla3, da kann man nichts falsch machen?
    - Sagenhafte Performance eines MT6592?
    - GPS Empfindlichkeit vergleichbar mit meinen Top MT6589T-iger 6,5‘‘?
    - Kompass und NFC leere Versprechen?
    - Erfüllen chinesische „Markenhersteller“ die Erwartungen?
    Nun Ihr merkt, bei der Kaufmotivation überwiegt die Neugierde, nicht die Vernunft… denn meine > 6 Zoller Tommy T1 muss als Maßstab herhalten

    Unboxing
    Die Iocean X8 wurde in der üblichen DHL Tüte und Pappkartons geliefert. Dieser war noch einmal sorgfältig umpackt. Damit war das Handy gegen eventuelle Transportbeschädigungen hervorragend geschützt. Schaut Euch das Video dazu an.
    In der Box befindet sich das Smartphone in einer Formschale. Darunter das restliche Zubehör.
    • ein USB Kabel
    • ein Reisenetzteil (Ausgang 5V/1000mA mit einem EU fähigen Stecker
    • mehrsprachige Bedienungsanleitung
    • 1 x PC (Polycarbonat) Hard case
    • Garantieschein
    • OTG Kabel
    • Micro SD Card Adapter
    • Pen (Gift)
    Bemerkung: Der gelieferte Zubehör übertraf die Spezifikationen des Lieferanten (OTG Kabel, Micro SD Adapter)

    Bilder und Video Unboxing


    Technische Daten: (Auszug)
    Model iocean X8 Remarks
    Screen Information 5.7 Inch IPS Gorilla Glass3 FHD 5 Point touch Capacitive Screen
    Resolution 1920x1080pixels
    Band (Network) 2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
    3G: WCDMA 800/850/900/1900/2000MHz reviewed
    OS Android 4.2.2
    CPU MTK6592, Octa-Core, 1.7GHz
    GPU Mali-450MP
    RAM 2GB
    ROM 32GB
    ext. SD Card Storage N/A (internal extension)
    Sim Card Dual SIM Card Dual Standby (1x mico, 1x nano)
    Camera Rear Camera: 13.0MP
    Front Camera: 5.0MP
    Bluetooth Yes, 4.0
    GPS Yes, Built-in
    FM Radio Yes, Earphone Needed
    WIFI Yes, 802.11 b/g/n (5GHz too)
    Language Support Multi-language
    Dimensions 159*79*7.7mm 7.8mm
    Net Weight(Including battery) 150g 173g
    Battery 2650mAh Battery
    Package Contents 1 x Mobile Phone
    1 x Cable
    1 x User Manual
    1 x Charger
    1 x Case (PU)


    Gehäuse
    • Gehäuse ist von außen betrachtet hervorragend verarbeitet. Plane Touch Display Fläche bis zum Rand mit Gorilla Glas3 vorn und hinten belegt. Das wird möglich, da ein interner Akku verwendet wird und die SIM’s in einen von außen einführbaren Schacht gelegt werden.
    • Das silberne Alu-Chassis wird nach außen durch die umlaufende Griffleiste sichtbar und macht das Handy griffsicher. Es gibt dem Handy einen Hauch von Eleganz. Die eckigen, klaren Konturen gefallen mir persönlich gut. Das Gewicht ist bedingt durch die geringe Dicke und den 2650 mAh Akku für ein derartig großes Handy erträglich.
    • Ungewöhnlich ist jedoch die Gorilla(3)glas Beschichtung der nicht abnehmbaren Rückwand. Für mich ein Hingucker.
    • Kamera und flash light tragen nicht auf.
    • Kopfhörerbuchse nicht von vorn sichtbar.
    • USB Buchse ist für die üblichen Stecker gut geführt. Stecker hat kein Spiel.
    • Einschalter und Lautstärkewippe rechts und gut passend im Metall Look. Auch die Druckpunkte sind klar definiert und ein seitliches Spiel gibt es nicht.
    • Das Hersteller Logo befindet auf der Rückseite, gemeinsam mit dem C€ designed und assembled in China Verweis
    Dicke und Overhead
    Bei der Dicke gibt es völlige Übereinstimmung mit der Größe in der Spezifikation des Lieferanten. Nachgemessen 7,6 mm. Die guten Haptik des schwarzen Phones erregte Aufmerksamkeit und Nachfragen. Das Handy ist natürlich dünner als mein 6,5‘‘ Zoller.
    Hervorragender Gesamteindruck. Aber urteilt selbst. Die Geschmäcker sind verschieden.

    Bilder Gehäuse


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Display
    Natürlich sind die Erwartungen bei der angegebenen Spezifikation groß. Zusammenfassend… und werden auch nicht enttäuscht. Es bleiben die Farb- und Schwarzwertstabilität auch bei einem kritischen schräg über die Diagonale gehenden Blick lange Zeit erhalten. Ob Gorilla3 kann man nur mutmaßen. Eine Folie ziehe ich nicht auf, die stört den Gesamteindruck.
    MP4 Video werden ausreichend gut wiedergegeben. Bei FHD kann ich weder Pixel noch Pixelfehler erkennen. Ob es FHD sein muss, bezweifle ich. Aber der acht Kern Prozessor mit seiner GPA steck das locker weg.
    Die Helligkeitssteuerung arbeite zufriedenstellend. Ich erkenne keine Hysterese oder Grobstufigkeit. Auch der Test in völliger Dunkelheit schlägt nicht fehl, da das Display minimal ab geregelt wird. Die Tageslichterkennbarkeit ist gut. .
    Die Farben sind brillant, wirken aber dennoch natürlich. Konturen sind scharf.
    • keine Pixelfehler, keine Pixel erkennbar
    • sehr gutes Bild
    • Farben auch schräg über die Diagonal Blickwinkel stabil.
    • Automatische Helligkeitssteuerung arbeitet sehr gut. Im Dunklen nicht zu hell und im Hellen, das was das Display hergibt.
    • Touch Screen arbeitet flüssig, schnelle Eingaben sind möglich.
    Video Features, NFC, OTG, Touch TWRP



    Multi-Touch-Screen
    Ein 5 Finger Touch Screen ist aktiv.

    [​IMG]

    Performance/Android/Speicher
    • JB 4.2.2
    • Verbaut ist ein MTK6592 Octa Core 1.7 GHz der in Verbindung mit der GPU ARM Mali 450 MP Auflösung von 1080 x 1920 erreicht. Die Performance liegt bei für diese Klasse typischen 27539 AnTuTu Punkten (bin kein Freund von solchen Tests!).
    • Läuft flüssig.
    • RAM 2G ist Standard in dieser Klasse
    • Die 32 GB ROM teilen sich Programmspeicher 4 GB, 24,1 GB Telefonspeicher und das System. Eine externe SD Karte im Phone wird nicht unterstützt. Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig. Damit sind natürlich auch externe USB Speicher nutzbar.
    Bilder System

    neuerer Test: [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bilder Speicher
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Firmware Over-the-Air
    Ein lang ersehntes Features scheint dieser Hersteller nun seinen Kunden zu gönnen. Nämlich ein Update der Firmware über das Internet. Vorbei ist das Suchen auf Needrom?
    Und so geht es:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Root/CWM-R
    Das su binary auf dem Phone. war von Anfang an vorhanden, aber nicht verwendbar zur weiteren Schritten im MTK. Die Sicherung des Lieferzustandes erfolgte reibungslos nach TIPP0 meines MTK Droidthemas.
    Danach wurde root in der shell und System und der CWM mit den MTK Werkzeugen und dem SP Flashtool erzeugt. Eine CWM-R Sicherung mit v5.0.4.4 auf die interne SD Karte war möglich.
    Die gepatchten boot.img und recovery.img stelle ich gern zur Verfügung. Eine Sicherung des Stocks habe ich angefertigte und werde diese auch in unserer Downloadbasis zur Verfügung stellen.

    hier die Links zu den CWM Files
    hier das Sorglos Paket für das X9

    Akku
    Mit 2650 mAh ist man sparsam ausgerüstet.
    Edit: 21.05. Erfahrungen
    Bilder Akku
    1. Intensive Nutzung [​IMG] 2. durchschnittliche Nutzung [​IMG] 3. Normaler Gebrauch [​IMG]

    Edit:29.06.2014
    Akkukapazität ausgemessen:
    Also gemessen dann 2726 mAh (entspräche dann auch der Spezifikation)... Bei MEINEN Nutzungsgewohnheiten muss das Ding dan aller 24h an das Ladegerät. Mehr hatte ich auch erwartet. Ehrliche Angaben.
    Messmethode (Start mit 10% Restkapazität):
    [​IMG]

    2G/3G/4G

    [​IMG] [​IMG]
    LTE ist nicht möglich

    WLAN
    802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit, der 5 GHz Bereich steht zur Verfügung, mittelmäßige Empfindlichkeit

    [​IMG]

    [​IMG] 2,4 GHz [​IMG] 5 GHz [​IMG] verbunden mit 5 GHz Kanal

    NFC
    Alle NFC Eigenschaften sind aktiv und einsatzbereit. Chip und Antenne sind also verbaut.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    USB On-the-go (OTG)
    Alle OTG Eigenschaften sind aktiv und einsatzbereit. Maussteuerung und externe SD Karte getestet.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    GPS
    Die GPS Empfindlichkeit ist erwartungsgemäß das Paradestück. Die Antennenkonstruktion ist gelungen. Einen Fix konnte ich auch bei diesem Gerät in der Nähe des Fensters in der Wohnung in kurzer Zeit finden. Die erzielte Genauigkeit ist sehr gut und für eine Autonavigation hervorragend geeignet.
    Runner Applikationen habe ich nicht getestet.
    Test: Die Ergebnisse meiner üblichen Testfahrt (Autobahnfahrt über 160 km: Handy auf Beifahrersitz, Seht Ihr in den Screenshots. Fazit: Autobahn und Landstraße gut und ausreichend genau. Nie neben der Strecke. Ach bei extremen Richtungswechseln (Kreisverkehr) GPS Kontakt nie verloren
    • A-GPS Unterstützung bedarf keiner zusätzlichen Konfigurierung.
    • eine EPO Unterstüzung ist nicht implementiert
    • Das GPS Signal ist stark und ausreichend für Google Navi.
    • Es konnten Genauigkeiten um die 3 m erreicht werden
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    GPS Vergleich zweier Lieferungen (Produktstabilität)
    Edit:
    [​IMG] Ich stelle Euch mal zwei X8 und das Tommy T1 visuell nebeneinander. Ziel Test Produktstabilität GPS X8.

    [​IMG] MT6592 UTC Bug?


    Sensoren
    Es sind 9 Sensoren verfügbar, die auch alle funktionsbereit sind.
    • Direction Sensor
    • G-Sensor
    • Acceleration Sensor
    • Light Sensor
    • E-Compass
    • Proximity Sensor
    • Gyroscope Sensor
    • Linear Acceleration Sensor
    • Rotation Vector Sensor
    Bilder Sensoren

    [​IMG]

    Der Kompass ist funktionsfähig.

    Sprachqualität
    Gibt es keine Besonderheiten. Ausreichend und Basisfunktionalität. Ich höre die anderen und die anderen mich.

    Status-LED
    • Es gibt eine, voll funktionsfähig ist (auch Message Notifikation), deren Intensität und Größe sehr dezent ist (rot/grün/blau).
    Tasten und deren Beleuchtung
    Es gibt drei beleuchtete gut erkennbare, gut reagierenden Softbuttons. Die Beleuchtung wirkt unauffällig aber bleibt gut erkennbar.
    Auch alle andern Tasten sind für mich exzellent. Gute Druckpunkte, kein Spalt, Metall Look
    Bilder Tasten

    Software/Launcher
    • Netter Launcher, mit querliegenden suspendierten Anwendungen (Liste der zuletzt genutzten Apps)
      Alle Google Standardanwendungen sind vorhanden. Der Play Store funktionierte. Das Handy war deutsch voreingestellt.
    • China Anwendungen (3) lassen sich problemlos deaktivieren und wenn man root hat auch entfernen.
    • Der Launcher ist super schnell und läuft flüssig.
    Das 3D Schäffchen Wetter Widget ist nicht vorhanden.
    Bilder Launcher

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    FM Radio
    Wenn ich mit etwas nicht ganz so zufrieden bin, dann ist es mein geliebter FM Empfänger. RDS Fehlanzeige (Digitale Informationen der Sender werden nicht angezeigt). Die Empfindlichkeit ist eher mittelmäßig. Auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich.

    Kamera
    Kamera gibt es keine Besonderheiten zu berichten. Einen HDR Mode gibt es. Keine Präzisionsoptik. Blitz wie immer eine "Taschenlampe".
    Front Facing 5 MP/F2.8
    Backside: 14,2 MP/F2.4 Fokus arbeitet gut, HDR Modus vorhanden -/+ Modus vorhanden (2 Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung)
    Wie bei den meisten Phone, liegt die Stärke der Kamera liegt in Makroaufnahmen! Seht Euch die Bilder an und bildet Euch Eure eigene Meinung.
    Videos können in 1080P aufgezeichnet werden.

    Bilder Kamera

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    innen
    [​IMG]

    Gestensteuerung
    Gezeigte Elemente lasen sich in beider Richtungen steuern. Wer so etwas wohl braucht?
    Bilder Gestensteuerung

    Tethering

    [​IMG] Funktions-bereit

    Bluetooth Kopplung Auto
    Das Handy konnte erfolgreich mit UConnect (Grand Voyager) gekopplet werden. Sprachverständlichkeit hervorragen.

    noch nicht getestet:
    • VPN
    • kabelloses Display
    Meine Bewertung
    Fällt mir diesmal nicht schwer. Für Liebhaber großer Bildschirmdiagonalen ein guter Kauf. Elegant und robust zugleich durch das elegante Gehäuse was genügend dünn daherkommt. Einzigartig die beiderseitige Gorilla3 Glas Beschichtung. Keine Spalten, wackelnde Knöpfe stören den guten Gesamteindruck.
    Eine komplette Sensorbestückung und auch deren nachgewiesenen Funktionen zeigen, dass auf diese Marke Verlass ist. Alle in Aussichtgestellten Parameter sind auch nachweisbar vorhanden.
    Navigieren scheint zur Stärke des Phone zu gehören. NFC funktionier zweifelsfrei. Das Display ist lichtstark und brillant. Kompass und Notifikation - LED. Gehören mittlerweile zum Standard und sind vorhanden. Für Schnappschüsse ist die Kamera gut tauglich, wenngleich diese lichtstärker hätte sein können. Und da auch USB On-The-Go an Board ist wird das Handy zu einem sehr alltagstauglichen Phone.
    Auf LTE muss man verzichten und an eine fest verbaute Batterie muss man sich erst gewöhnen. Dafür können sich aber die Freunde von „Spielereien“ über die gute Performance des Octa Prozessors freuen.
    Für mich eine Kaufempfehlung.
    Beschaffung
    Gekauft habe ich das Handy in diesem Ali Shop
    Kerndaten des Bestellablaufes:
    Skype: Vorabsprachen wegen Änderung der Zahlungsart auf PP KW18
    Skype: Ordering und PP Überweisung im Rahmen eines Dialoges 2. Mai
    Skype: Trackingnummer DHL 6. Mai sofort verfolgbar
    PU: 8.5.
    Haustür: 12.05.

    Geliefert wurde es mittels DHL Express. Gezahlt mit PayPal.
    Preis
    Preis 300$ + Versand + EUSt.

    Und hier MEINE Antworten zur Kaufmotivation:
    - Großes Display (FHD) mit NFC und maximaler Sensoren Ausstattung? --> Super vorhanden
    - Dünn schlägt Vernunft? --> Das muss die Praxis zeigen, später mal in einem Nachbericht.
    - Komme ich über den Tag? --> Heute ja…. Mal sehen
    - Haptische Wahrnehmung tatsächlich so begeisternd wie prognostiziert? --> Ich bin davon überzeugt.
    - Gorilla3, da kann man nichts falsch machen? --> sogar hinten und vorn
    - Sagenhafte Performance eines MT6592? --> benötige ich nicht
    - GPS Empfindlichkeit vergleichbar mit meinen Top MT6589T-iger 6,5‘‘? --> ja, und sogar jetzt mit Kompass
    - Kompass und NFC leere Versprechen? --> nein
    - Erfüllen chinesische „Markenhersteller“ die Erwartungen? --> bin gespannt, da OTA zumindest erst schon mal im Menu erscheint

    Update1:
    Erhielt heute ein weiters mit einem aktuelleren Build. OTA bot allerdings im ersten noch keinen Update an:(

    Update2: [10.6.2014]
    GDATA Scann keine Auffälligkeiten

    Update3: [08.07.2014]
    passendes Zubehör (Flip Case) gefunden und hier bestellt.
    -- Flip Case mit S View Fenster ungeeignet, da Iocean nicht öffnet, wenn gelockt (S View app)
    -- Klapp-Case hochwertig und empfehlenswert
    Hier mal ein kleines Filmchen dazu




    Update4: [14.08.2014] Hinweise zur EPO Unterstützung GPS

    Update5:
    [07.11.2014] 2. Update auf Kitkat Build X8 20141020-111658

    [​IMG]
    GPS Out of the box (hinter Fenster)
    [​IMG] [​IMG]
    GPS mit OraTweak (hinter Fenster)
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    RESERVIERT FÜR TECHNISCHE BESCHREIBUNG BACKUP - ROOTEN UND CWM-R

    Bemerkungen zum CWM:

    Verfügbar sind:

    das [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]Carliv Touch Recovery[/BCOLOR] basierend auf carliv v6.0.4.4
    - gut bedienbar, aber kein adb agent implementiert
    Nachteil:
    - in diesem Mode wird das Handy nicht vom MTK Droidtool oder adb erreicht

    das CWM- based Recovery v6.0.4.4 (Carliv)
    - Tastengesteuert gut bedienbar und erkennbar
    Vorteil:
    in diesem Mode wird das Handy vom MTK Droidtool oder adb erreicht

    das Recovery touch TWRP 2.7.0.0 (otg support)
    - Touch gut bedienbar und erkennbar
    Vorteile:
    in diesem Mode wird das Handy vom MTK Droidtool oder adb erreicht
    OTG Support, alle Partitionen möglich, kurze Sicherungsdauer
    Nachteil:
    nicht zu CWM Sicherungen kompatibel

    10_42_59,32lower.png 10_44_07,71upper.png 10_45_09,37upper.png 10_45_47,65upper.png 10_51_12,29upper.png

    alle getestet... die Files müssen vor dem Aufspielen entpackt werden!
    ========================================================================

    Sorglospaket (Root in der shell, CWM v6.0.4.4, Scatterdatei):

    Für alle, die sich das Öffnen des Bootloaders (root im Kernel) und Patchen des Standard Recovery nicht zutrauen oder denen das zu umständlich erscheint, hier ein Archiv, welches die gepatchten Images und das Scatterfile des Phones enthält.

    Kurzanleitung:
    1. Archiv auspacken
    2. SP Flashtool starten
    3. Scatterfile aus dem Archiv auswählen
    4. RECOVER und BOOT auswählen
    5. Option "mit Batterie" wählen
    6. Handy Ausschalten
    7. Download Button
    8. USB Kabel dran
    9. grünen Haken abwarten
    10. Kabel raus
    11. Handy einschalten
    Erforderliche Werkzeuge (SP Flashtool & Treiber) findet Ihr in unserem MTK Droidtool Thema.
    Dort wird auch gezeigt, wie man dann mittels MTK Droidtool noch root im System nachsetzten kann. Hinweis: nutzt superSu (problemlos).
     

    Anhänge:

  3. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    erstmal danke für den tollen Bericht :) (woher du immer die Zeit nimmst) :grin:

    Aber das interessiert mich grade...
    weil?
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Klar erkläre ich Dir gern...

    Auszüge aus log.txr
    Keine SD Karte gemountet!

    Die MTK Droidtoosicherung versucht jetzt während des Sicherns die Dinge hier los zu werden:

    leider aber nicht da....

    gemäß log File landet aber auch auf dem PC aber hier etwas....
    Nun habe ich mal den Konvertierungsversuch gestartet...
    und siehe da... Ergebnis sieht so schlecht nicht aus,,,,

    Also Entwarnung... Danke...
     

    Anhänge:

  5. thor2001
    Online

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,417
    Danke:
    3,934
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
    Wie immer, guter Bericht mit ein paar dezenten Rechtschreibfehlern.

    Macht ja nichts. :)

    Glas vorne und hinten wäre für mich nichts.
    Auch das "...bis zum Rand" ist eher negativ, da erhöhte Bruchgefahr, wenn es auf eben diesen fällt.

    Doch ein fester Akku, Kapazität müsste über einen Tag langen.

    Kein SD-Schlitz ist auch ein Nogo.

    Mehrsprachige Anleitung ist ja mal vorbildlich.
    CE hat es aber nicht, wenn ich das oben richtig gelesen habe.

    Die Anzahl der unterstützten Bänder (UMTS) find ich gut.

    Das mitgelieferte Hardcase kostet so um die $10.

    Kannst du bitte schauen, ob die 3G-Datenverbindung auf beiden Simslots (nicht gleichzeitig, sondern überhaupt) geht?

    Bin mal gespannt, wie es mit Updates dafür aussehen wird.

    Grüße
     
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    zum Geburtstag bekommst du von mir einen Cutter!
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Die nehme ich mir... Du musst mich sowieso ab Donnerstag vertreten... aber wichtige Sachen erledigt der "Chef" vor seinem Fitness Stoß immer selbst...:)
    Geiles Ding... oder vergiss die Stars!!! und das mit der fest eingebauten Batterie ist doch für uns kein Problem....
    @Tommy

    Man und da schreibe ich die Dinger schon mit MS Word...

    Mein Freund.... Sinneswandel... Da die Werkzeuge auch so beherrschbar sind... Stabilität vermutlich an der MArke klebt.. eine Sorge weniger...

    Auch völlig harmlos... Klasse OTG... Wieder eine Sorge weniger...

    Für Dich schon... aber habe keine "Nano"....

    Und das ist für "uns" die nächste Herausforderung.... OTA muss doch verzeigert sein...
    @ColonelZap : bekomme das mal raus, wo es steht...

    Aktuelles Statement... Nie wieder Star (für den persönlichen Bedarf)...
     
  8. thor2001
    Online

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,417
    Danke:
    3,934
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
    Muss nochmals korrigieren...

    Glas geht nicht bis zum Rand, zumindest wenn man sich die Bilder ganz genau anschaut sieht man eine schwarze Einfassung.

    Oder?

    Danke


    Freut mich, dass es deine Wünsche/Bedürfnisse (im Bezug auf technische Daten) befriedigt.


    Finde es gut, dass es so sicher eingepackt war.
    Mein 9976A hatte da nicht so viel Glück/Zuneigung vom Verkäufer erfahren.



    Egal, man versteht ja dennoch, was du mitteilen möchtest.

    Ich sollte ja ganz still sein, der 9976A-Bericht ist ja eher eine lose Bericht/Erlebniserzählung. :grin:

     
  9. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Hatte keine Zeit, den aus der Shoutbox zu holen... Weil Ihr macht mir im DHL Thema Druck....
    --- Doppelpost zusammengefügt, 14. Mai 2014, Original Post Date: 14. Mai 2014 ---
    Habe ich denn schon eigene Fotos reingestellt.. Will am Donnerstag nach It zu Radfahren.. Schon wieder einer der Druck initiiert?:)
     
  10. thor2001
    Online

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,417
    Danke:
    3,934
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
    Ach nö, pressiert nicht.

    Ach, das lila Teil soll der "Micro SD Card Adapter" sein.
    Ich hätte es eher "MicroSD-Cardreader" getauft, aber muss natürlich nicht sein.

    Lass dich mal nicht stressen.

    Viel Spaß in Italien/Urlaub.

    Grüße
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    @thor2001 : und jetzt lass ich es raus... Danke Zoll in UK... das Du dieses hast für Dich behalten:)

    Bitte bleibe am Ball, macht Spass....
     
  12. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,900
    Danke:
    14,100
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wie bitte? Was soll ich? Was möchtest Du? Ich verstehe nur Bahnhof :(
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    @ColonelZap : Ich glaubte mich daran zu erinnern... dass wir schon einmal das Firmware Update Thema beleuchteten. Jetzt baue ich auf Deine Erfahrungen. Bei dem X8 gibt es einen OTA Menupunkt.
    Die Frage ist, der kann nur funktionieren... wenn der Hersteller oder Provider seine (update-)Quelle (Adresse) hinterlegte. Bin ich mit dieser Annahme richtig und wenn ja, wo findet man dann diese?

    Da wäre für das X8 dann richtig diskutiert, wenn es eine kurze Antwort gebe. Sonst vielleicht besser in dem Firmwareupdate Thema.:)
     
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,900
    Danke:
    14,100
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Sorry, das verstehe ich nicht? Bei Zopo ist einfach eine Art App in der Firmware, die nach Updates sucht und mit der man (falls vorhanden) ein OTA Update downloaden und installieren kann. Wo sich diese App das holt, kann man der App nicht ansehen?!?


    Wie das bei iOcean funktioniert, weiß ich nicht. Vermute aber mal, daß das nicht anders laufen wird? Auf jeden Fall ist es ein gutes Zeichen, wenn so eine Funktion vorhanden ist, da kann man wenigstens hoffen, daß es OTA Updates geben wird :grin:
     
  15. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    484
    Danke:
    901
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note 3
    Hätte gerne mal eine frage ~ Bin neugierig ob die notification led mehrfarbig ist oder nur zb 2 oder 3 farben hat ^^

    finde das mit der cam etwas schade das kingzone k1 hat ja 2,2 ~ hmm aber ansonsten sieht es halt schons ehr schick aus x.x klar fest verbauter akku aber hat schon was...wie ein note 3 in xperia style...
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,052
    Danke:
    7,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    @SnowyNight : habe schon grün und rot gesehen... grün bei verpasster Nachricht, rot Akku (laden)
    Mit der Blende sehe ich das eher nicht so kritisch... werde noch ein paar Tagesaufnahmen hinzufügen
     
  17. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    139
    Danke:
    303
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL5000
    Schau mal nach ob du eine /system/App/fota.apk hast, in dieser sollte die Quelle hinterlegt sein.

    GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :grin:
     
  18. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    484
    Danke:
    901
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note 3
    Koenntest du mal mit light flow testen ob es such andere gibt? Ware sehr Lieb ^_^

    Sent from my V5/W5 using Tapatalk
     
  19. thor2001
    Online

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,417
    Danke:
    3,934
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
    @SnowyNight

    Lightflow funktioniert mWn nicht mit MTK-Chips.

    Kann @Ora natürlich gerne nochmals bestätigen.
     
  20. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    484
    Danke:
    901
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note 3
    aww sorry thor und ora..wusste ich nicht, gibt es denn keine möglichkeit bei einem mtk chipset sowas einzustellen?

    kannte das damals von meinem note da konnte ich wirklich viele farben einstellen, vllt mag ich es deswegen so sehr :(