1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone Clone bei Ebay. Darf man dass?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Phone0231, 25. Mai 2011.

  1. Phone0231
    Offline

    Phone0231 New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    N97
    Nun habe ich wiedermal gesehn das ein Iphone 4 Clone bei ebay für 386 Euro über denn Tisch ging.

    Seht her:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270752754876&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    Darf man so verkaufen?
    Es ist unter dem bereich Appel hinzugefügt worden.
    Und auch unter dem Begriff Apple Iphone 4
    Dahinter steht nur noch 32 Gb und ähnlich.

    Erst in der Beschreibung steht das es sich um ein Phone 4G handelt.
    Das hat sicherlich auch keine 32 Gb Speicherplatz.

    Nun ist das Rechtens?

     
  2. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Also erstmal muss man schon ganz schön die schnäppchen-klappen aufhaben um bei diesem Gebot mitzubieten.
    Für 90€ hätte das teil meiner ansicht nach nicht weggehen dürfen selbst wenn es nagel neu mit deutscher Garantie verkauft worden wäre :p

    Dann würde ich sagen, nein. Das angebot ist nicht rechtens.
    Unter den Artikelmerkmalen wird mit 'Marke: Apple', 'Kamera: 5MP', 'Netze: UMTS' geworben, das sind schonmal 3 eigenschaften die das Gerät zu 90% nicht hat.
    Dann glaube ich auch das man selbst bei einem eBay verkauf die Rückname nicht ausschließen kann wenn man auch keine Garantie geben muss.

    Der rest der Beschreibung ist OK, aber eBay löscht sehr oft solche angebote um klagen von apple zu vermeiden, erstaunlich das diese drinnen geblieben ist.
     
  3. bonkel84
    Offline

    bonkel84 New Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    61
    Danke:
    0
    Handy:
    (noch) SonyEricsson C510i
    Pinphone 3gs+
    Also ich hatte damals, nachdem sich zunächst niemand hier im Forum für mein pinphone gemeldet hatte, das Phone bei der Bucht reingesetzt.
    Das Angebot wurde dann von ebay rausgeschmissen...

    [FONT=Arial, Verdana]"eBay-Angebot gelöscht: Verstoß gegen Markenrecht: markenrechtsverletzender Artikel"

    [/FONT]
    [FONT=Arial, Verdana]Fazit:
    Man darf das nicht!:declare:
    [/FONT][FONT=Arial, Verdana][/FONT]
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Selbiges bei mir (AirPhone Verschnitt), obwohl ganz klar als "keine IPhone" gekennzeichnet.
    7 tägige Verkäufersperre, danach musste ich nen Fragenkatalog zum Thema Markenschutz durchackern :hihihi:
    Jetzt darf ich wieder...

    Sind im Moment recht scharf. Hab aber auch schon ein I9 problemlos verkauft.
    Mal entdecken die es, mal nicht. Aber defintiv nicht erlaubt.
    Und mit falschen Angaben gleich zwei mal nicht.
     
  5. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    die buchstabenkombination i-p-h-o-n-e darf nicht vorkommen. das aussehen des gerätes scheint nicht so wichtig zu sein. wenn man ein ciphone oder sciphone als solches einstellt, oder dies oder direkt den bezug zum iphone in der beschreibung erwähnt, wird es mit hoher wahrscheinlichkeit gelöscht werden.

    schreibt man aber was von dualsim handy oder so, sollte es durchgehen...