1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

iPhone vs. Cect P168

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von stylesp, 19. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bello
    Offline

    Bello Guest

    Ich habe trotzdem nur 300 Bezahlt und wer nur Simsen oder so will der brauch auch kein CECT Handy *OK*

    Heutzutage wo an jeder Ecke ein Hotspot ist, will man auch ins Netz!
     
  2. Baghee
    Offline

    Baghee New Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Diese Diskussion hier ist gleich auf mehreren Ebenen ... sagen wir: ungeschickt, um hrtere Ausdrcke zu vermeiden.


    Zum einen ist es ganz schn neben der Spur, einen technischen Vergleich aufgrund optischer hnlichkeit durchzufhren.

    Ich habe in Paris mal eine "show-getunte" Ente (Citroen 2CV) mit der Frontpartie eines Rolls Royce Silver Shadows gesehen. Das sah absolut geil aus. Aber will ich die beiden Autos deshalb miteinander vergleichen? Das ist doch absurd!


    Es gibt ganz klar eine Killer-Applikation des CECT P168: die Dual-SIM-Funktion. Wer die haben will, braucht das IPHONE nicht anzuschauen. Und wer einen IPOD mit Telefon-Funktion und Web-Browser sucht, ist beim CECT offensichtlich falsch. Was soll diese so offensichtlich sinnlose Vergleichs-Diskussion also?



    Zum anderen ist die Diskussion ber die Preiswrdigkeit der IPhone-Tarife auch irgendwie ... daneben. hnliche Leistungen bastele ich mir mit einem Dual-SIM-Handy fr weniger als die Hlfte zusammen, und faktisch zahle ich persnlich fr die im IPHONE-Tarif enthaltenen Telefon-Leistungen (100 Telefon-Minuten, 40 SMS) lediglich 12,75 Euro / Monat - die Datennutzung knnte ich in einem fr mich adquaten Rahmen fr 4 bis 10 Euro monatlich ergnzen.

    Wenn also Bello sagt, er habe durch die IPhone-Tarife keine Mehrkosten im Vergleich zu seinen frheren Tarifen, sollte er sich mal Gedanken ber seine Vertragsgestaltungen machen. Aber dieser Notwendigkeit ist er fr die nchsten zwei Jahre ja enthoben.



    Und was "man" heutzutage so will, sollte "man" doch jedem selbst berlassen. Ich will beispielsweise NICHT mobil ins Netz - trotz Hotspot an jeder Ecke.

    Zumindest nicht ohne ein Display mit mindestens 1024x768 Pixeln. Und das kann das IPHONE nun mal nicht bieten. Wenn ich andererseits ein Notebook mit mir rumschleppe, um diese (oder besser eine hhere) Auflsung zu erzielen, werde ich wohl kaum das IPHONE zum surfen nehmen, oder doch? Dann tut es aber auch ein "normales" Handy mit Modem-Funktion wie ein SE oder Nokia oder ... oder ... oder.



    Wartet mal ab - in einem Jahr spricht kein Mensch mehr vom derzeit noch aktuellen, ach so hippen und hoch gelobten IPHONE - und die Kufer der ersten Stunde sind mal wieder die Gelackmeierten.

    Was glaubt ihr, wie lange es dauert, bis andere Handy-Hersteller hnliche Funktionen auf der Basis eines anderen Betriebssystems nachgebaut haben? Was glaubt ihr, wie lange es dauert, bis das heutige IPHONE technisch veraltet ist? Ups - sorry, das ist es ja aufgrund der fehlenden UMTS-Untersttzung heute schon. Die Kufer der ersten Stunde haben also schon ein Auslaufmodell angedreht bekommen.

    Glaubt einem "Oldie", der schon so manchen Hype mitgemacht hat: Technisch up-to-date sein zu wollen, ist wegen der rasend schnellen Produktzyklen sinnlos und verschlingt nur Unsummen an schwer verdienten Geldes.


    Wie auch immer: viel Spass mit dem Handy, fr das ihr euch entschieden habt. Ihr hattet sicher gute Grnde dafr. Ich hoffe, eure Erwartungen werden erfllt und das eure Wahl den Preis wert war. :)


    Meine persnliche Wahl wird mich voraussichtlich inclusive aller Hardware- und Verbindungskosten auf die nchsten 24 Monate rund 400 Euro kosten - wenn das Handy in der Zeit nicht kaputt geht. :)

    Und wenn die Handy-Tarife pro Gesprchsminute noch unter 5 Cent sinken sollten, kann ich jederzeit wechseln. *DUMB*
     
  3. encounter
    Offline

    encounter Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    177
    Danke:
    0
    Handy:
    Apple iPhone
    @ Baghee

    bin ganz deiner meinung!

    iphone ist nur spielerei... jedoch schon bald einfach ausgelutscht! *OK*
     
  4. bavaria andy1234
    Offline

    bavaria andy1234 New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    188
    Danke:
    0
    kann mich auch nur anschliesen!

    p.S. super Argumentation! Respeckt!

    mfg, Andy
     
  5. Bello
    Offline

    Bello Guest

    @ Baghee


    Eh du so ein Quatsch ber mein Vertrag schreibst, solltest du vorher lieber mal die Beitrge Ordentlich durchlesen!
    Ich hatte Geschrieben das dat I-Phone im Monat nicht sehr viel Teurer ist wie mein normaler Vertrag vorher.

    Und wenn du meinst das der Teuer ist, dann weit du ja nicht mal ob ich sehr viel Telefoniere oder vl. Flatrates hatte fr SmS und....


    Wow, ist nicht nur beim I-Phome so das man davon in einem Jahr net mehr so gro Redet. Ist auch bei Autos .... und jeden anderem Handy so.
     
  6. easynetwork
    Offline

    easynetwork New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Ich wiederhole mal meine Frage, da diese fr mich ENORM etwas mit der Preisgestalltung zutun hat.

     
  7. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Doch und ab sofort *lol*

    iPhone jetzt auch ohne Vertrag
    T-Mobile verkauft das iPhone ab sofort ohne Vertragsbindung fr 999 Euro. Der Mobilfunkanbieter reagiert damit auf eine von Vodafone erwirkte einstweilige Verfgung.
    (Focus-Online)
     
  8. Baghee
    Offline

    Baghee New Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Toll - dann bist Du mit einem IPHONE-Vertrag ja noch mehr gelackmeiert. Denn da gibt es nur eine unechte Daten-Flatrate (bei "missbruchlicher Nutzung" wird die Geschwindigkeit bis zum Ende des Monats auf 64 kbit/s. gedrosselt!) und bei 1000 Telefon-Minuten und 300 SMS pro Monat ist Schluss - fr 90 Euro im Monat, jede weitere Telefon-Minute kostet das sechsfache von einer meiner Telefon-Minuten, jede weitere SMS fast doppelt soviel wie eine SMS von mir.

    Wenn Du vorher also so einen tollen Vertrag mit so tollen Leistungen wie irgendwelchen Flatrates hattest, hast Du jetzt also keine Mehrkosten, sondern "nur" eine Minderleistung im Vergleich zu vorher?


    Ja, ich gebe es zu: der IPHONE XL-Tarif ist relativ preiswert - wenn man ihn ziemlich exakt ausnutzt, also 1000 Minuten im Monat mit dem Handy telefoniert und 300 SMS im Monat absetzt. In dem Fall komme ich auf Kosten, wie sie mir mit meiner Discounter-Kombi (Debitel Crash5 / Callmobile) auch entstehen wrden, wenn ICH 1000 Minuten im Monat telefoniere und 300 SMS im Monat verschicken wrde. Ziemlich exakt heisst aber, dass schon 100 Minuten oder 50 SMS Mehr- oder Minderverbrauch die Kosten pro Verbrauchs-Einheit zu Ungunsten des IPHONE-Besitzers verschiebt. Und Auslands-Urlaub darf man mit so einem Tarif schon mal gar nicht machen, denn dann laufen die Grundgebhren weiter, die nicht genutzten Incl.-Leistungen verfallen und die Auslands-Gesprche kommen noch dazu! Prost. *HEAT*

    Aber wie oben beschrieben komme ich ohnehin mit ca. 10 Euro im Monat fr Telefonkosten und SMS aus und das bei einer Nutzung von ca. 2 Telefon-Stunden und einer handvoll SMS pro Monat. Ein Bekannter von mir ist Unternehmer und hat stndig sein Handy am Ohr - selbst der kommt mit einem 400-Minuten Tarif aus. Das wren bei mir Kosten von ca. 25 Euronen pro Monat - incl. Grundgebhr und einer Handvoll SMS.

    Ein anderer Bekannter von mir hat seinerzeit mal ein 1000-Minuten-Kontingent gebucht und damit telefoniert, was das Zeug hielt - er hat es NIE geschafft, auch nur annhernd in die Nhe eines 1000-Minuten-Verbrauchs zu kommen. Denn was oft vergessen wird: die 1000 Minuten sind nur fr ABgehende Gesprche. Ankommende Gesprche kommen als Telefonzeit noch dazu. Wenn ich also nicht gerade ein CallCenter via Handy betreiben will, ist ein 1000-Minuten-Vertrag fr die meisten Nutzer wohl definitiv oversized.


    Ach - ich persnlich habe brigens nicht mal eine Flatrate fr meinen Festnetz-Anschluss, und das "Warum nicht?" ist schnell erklrt: ich telefoniere fr 1 Cent / Minute ca. 250 Minuten im Monat. Das sind ca. 2,50 Euronen / Monat. So billig gibt es nun mal keine Flatrate, die meisten Flatrate-Anbieter wollen 5 bis 10 Euronen dafr haben. Wer also auch nur die Grundrechenarten beherrscht, merkt schnell, dass sich eine Flatrate fr mich nicht rechnet.



    So - jetzt habe ich wieder jede Menge Spekulationen ber "deinen Tarif" losgelassen, Bello. Sollte ich mich irren, knntest Du ja mal ein paar Daten ber deinen tollen Tarif hier posten, damit wir wissen, worber wir reden - oder wenigstens, worber DU redest. :)
     
  9. Bello
    Offline

    Bello Guest

    H?

    Ich Ntze meinen alten Vertrag von meiner vorherigen Handy noch und dorch eine Flatrate mehr Zahle ich keine 90 im Monat zumal. Es Original mehr Tarife gibt und der gnstigste kostet 45 im Monat!




    Genau fr dich Lohnt sich keine Flatrate, aber bei jungen Mensschen ist das was anderes!
     
  10. Baghee
    Offline

    Baghee New Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0

    Genau - ich dachte mir schon, dass Du mich nicht verstehst. Ok, ich versuche mal, es mit EINFACHEN Worten zu sagen:

    Ob sich eine Flatrate lohnt oder nicht, hngt vom Userverhalten ab, nicht vom Lebensalter.

    Die IPHONE-Tarife sehen KEINE Flatrate ausser der Daten-Flatrate vor.

    Der gnstigste IPHONE-Tarif kostet lt. TELTARIF.DE 49 Euro / Monat und enthlt 100 Minuten und 30 SMS - das httest Du in meinem ersten Posting zu diesem Thema hier schon nachlesen knnen. Fr einen Flatrate-Nutzer ist das wohl kaum ausreichend.

    Was mich mal interessieren wrde:

    Warum taucht in deiner beeindruckenden Handy-Aufzhlung, die Du angeblich dein eigen nennst, eigentlich kein IPHONE auf? :p
     
  11. Bello
    Offline

    Bello Guest

    Ich habe dich die ganze Zeit verstanden!

    Ganz einfach, weil die Zeichen alle sind um da noch was neues Einzufgen. Es Fehlen noch Desay M888 und I-Phone!


    Und 50 im Monat sind OK!
     
  12. Baghee
    Offline

    Baghee New Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Ok, dann erklre mir, warum Du auf meine Fragen nicht antwortest, an jedem Argument von mir vorbei argumentierst und mal H und mal Hott sagst.

    Ich verstehe ja, dass Du das nagelneue IPHONE (fr 300 Euro, NICHT fr 399!) noch nicht in deiner Aufzhlung hast. Immerhin mssen da ja noch die Antiquitten von Siemens erwhnt werden. Manche Dinge sind bei "jungen Menschen" eben etwas anders.

    Und ich verstehe natrlich auch, dass bestimmte Dinge bei "jungen Menschen" ganz anders sind. Die finden es beispielsweise "OK", 50 Euro fr eine Leistung zu zahlen, die man auch fr 20 haben knnte. *DANCE*


    Schon in Ordnung. Ich Opa war frher wohl auch nicht anders. *DONTMENTION*
     
  13. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    och leute das geht doch total OT hier! macht sowas doch per PM! is ja hier kein "wieviel zahlt ihr bei eurem vertrag" thread! ;)

    @topic

    finde auch das man das nicht vergrleichen kann! warum wurde ja schon erwhnt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.