1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

irulu v3 rooten

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von mrbb, 9. Februar 2016.

  1. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    hallo,

    habe ein Irulu v3 , mtk6582 und kann es über Root genius nicht rooten...
    bin etwas vorsichtig weil ich bisher kein rom gefunden habe um es bei Bedarf zu flashen

    Helft Ihr mir bitte es zu rooten?

    vielen Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2016
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    mrbb
    das sollte eigentlich mit der app framaroot gehen.
    ansonsten versuch mal kingroot oder kingoroot
    ansonsten über das MTK droid-tool
     
  3. ochse001
    Offline

    ochse001 Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    129
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZOPO ZP980+
    Hi
    Bist du dir sicher das dein Gerät einen mtk6582 drin hat? Weil egal wo ich jetzt geschaut habe, ist in diesem Gerät der Snapdragon 410 http://www.devicespecifications.com/de/model/502a3723 verbaut.
    Habe auch ein wenig nach Root Methoden geschaut, die normalen oneklick Programme scheinen alle nicht zu funktionieren bei deinem gerät.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2016
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wenn es ein MTK-Gerät ist, würde ich ein Backup vom Boot- und recovery-Image machen.
    Dann das Boot-Image so verändern, daß ich Root in der ADB shell habe und per SPFT einspielen.
    Sollte es nicht booten, dann bekommt es eben sein Original-Image zurück.
    Wenn ich Root in der ADB Shell habe, dann ist alles Andere ein Kinderspiel.
     
  5. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    Ihr habe Recht, sorry, ist msm8916.....finde da nicht wirklich was....