1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Java-Installationen und -Speicherstände

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von qphone, 21. August 2009.

  1. qphone
    Offline

    qphone New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    K599, v709
    Newsmy D100
    Hallo,

    ich habe mich entschieden das Thema hier zu eröffnen, da es hierbei darum geht, Daten auf dem PC zu sichern.

    Ich habe folgende Probleme:

    1. Mein Handy speichert SMS, die ich versendet habe, nicht mit Uhrzeit und Datum ab.

    2. Ich habe zwar glücklicherweise eine Java-Software gefunden mit denen ich SMS von meiner SimCard aus verschicken kann und die meine Nachrichten mit Datum und Uhrzeit speichert, aber ich habe keine Ahnung, wo die gespeicherten Daten von Java-Anwendungen gespeichert wird.
    Ich dachte mir, das ist nicht so schlimm zur Not schreibe ich die Nachrichten aus der Java-Anwendung ab, wenn ich mal Zeit habe, solange Uhrzeit und Datum dabei steht ist ja alles ok.

    3. Nun kam es aber, dass ich meine SD Card gewechselt habe, weil ich testen wollte, ob eine schnellere Micro SD Card irgendwie einen Vorteil bei der Nutzung bringt, also hab ich alle Ordner auf der alten SD Card auf meinen PC kopiert (auch die versteckten) und dann auf die neue SD Card kopiert, es sollte also alles genauso wie vorher an seinem Platz sein.
    Leider habe ich die alte SD Card auch gelöscht, weil ich dachte ich habe 100% der Informationen gesichert.

    Als ich heute meine übliche Java-Anwendung starten wollte, behauptet sie, dass die .jar Datei nicht gefunden werden konnte und somit habe ich keinen Zugriff mehr auf meine Daten.
    Die SD Card ist korrekt eingelegt, sonst könnte ich auch nicht sonst alle Dateien darauf lesen, es scheint so, als würde einfach die SD Card nicht mehr so erkannt werden wie vorher. Ich werde jetzt nochmal versuchen alle Dateien auf die alte SD Card zu kopieren, vielleicht geht es dann ja wieder, was mich aber auch sehr wundern würde.

    5. Ich will meinen Speicherstand nicht verlieren, daher lösche ich die Anwendung nicht und installiere sie nicht wieder neu, das würde aber funktionieren, da meine anderen Anwendungen auch nicht mehr gehen, aber nach eine Neuinstallation funktionieren sie wieder.

    =========================================

    Generell werfe ich mir jetzt vor, dass ich mich nicht früher intensiv genug damit beschäftigt habe, wo überhaupt die Daten gesichert werden.

    Hat irgend jemand eine Ahnung wo die Speicherstände landen, die ja bei Spielen den Fortschritt enthalten und bei anderen Anwendungen die Einstellungen usw. ?

    Und wieso muss man überhaupt die Programme installieren?
    Was passiert bei der Installation? - Man kann ja auf seine SD Card installieren und ich habe bisher noch keine Veränderung festgestellt, bei den Dateien auf der SD-Card.

    Ich hatte vorher ein Nokia 6131 und da konnte ich einfach die jar-Dateien anklicken und das Spiel wurde gestartet, die Speicherstände wurden dann im selben Ordner als *.RMS Dateien abgelegt und waren somit sehr, sehr leicht zu sichern.

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. :resent:


    Nachtrag (edit):
    Ich kann es kaum glauben.
    Ich habe zwar alle Dateien auf der alten SD Card gelöscht gehabt, aber ich habe sie nicht formatiert, nun habe ich sie wieder eingelegt und alles ist wieder da.
    Also zumindest die installierten Programme funktionieren wieder.
    Und die Speicherstände sind auch noch da.
    Laut Windows ist aber nichts auf der Karte und eigentlich lasse ich ja sogar versteckte Dateien anzeigen, aber scheinbar ist irgendwie doch noch mehr drauf, wie kann ich darauf zugreifen?

    Ich hoffe hier hat irgendwer Ahnung, ich werde aber auch selber weiter nach der Lösung suchen, ich hoffe jemand anderes ist schneller als ich.:meeting:

    Nachtrag (edit2):
    Jetzt habe ich herausgefunden, dass es scheinbar wirklich Ordner gibt, die vom Explorer nicht angezeigt werden, selbst wenn man versteckte Ordner anzeigen lässt.
    Dazu gehören folgende Ordner auf dem Laufwerk:
    @java (lässt sich auch im Windows Explorer öffnen, wenn man den Pfad eingibt)
    PHONE (existiert angeblich nicht)

    Ich denke mein Problem habe ich jetzt gelöst, falls ich es schaffe, die Dateien aus dem Ordner @java auf eine SD Card zu bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2009
  2. Greckoe
    Offline

    Greckoe New Member

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    244
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone i68
    Wie wärs wenn du auch System Dateien anzeigen lässt. Manchmal bringt das was. Auf Windows Vista gibt es in diesem Bereich wo man auch einstellen kann, dass versteckte Dateien angezeigt werden auch den Eintrag "Geschützte Systemdateien ausblende" Mach den Haken da mal weg.