1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jiayu G2 Fragen - Akkulaufzeit und Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Amina, 6. März 2013.

  1. Amina
    Offline

    Amina New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    Hallo,

    heute ist das Jiayu G2 MTK 6577 512/4GB bei mir angekommen. Mein Sohn ist total begeistert von dem Teil und mich hat es auch beeindruckt. :)

    Nach ein paar Stunden rumspielen sind mir aber einige Sachen aufgefallen und ich wollte mal die Kenner unter euch fragen was normal ist und was vielleicht nicht ganz ok.

    Als erstes stand neben Version - Rooted. Ist das Handy anders und sollte man was dabei beachten? Sind da irgendwelche zugange sichtbar wo mein Kind zufallig drauf drucken kann und irgenwas macht was nicht ruckgangich zu machen ist?

    Weitere frage ist die Akku - Handy ist angekommen, da war die Akku bei 58%. Aufladen bis 100% hat fast 3 Stunden gedauert. Wir haben 2,5 Stunden damit rumgespielt(apps runtergeeladen, spiele, programme ausgeprobiert - fast ohne Pause :)) und da war es schon wieder am Piepen - 14%. Ich hoffe das Akku wenigstens ein Tag halten kann, aber die Aufladezeit scheint mir auch bisschen zu lang oder ist es beim erstem Mal normal?

    Dann das nachste Problem - wir wollten die Kamera ausprobieren und es geht nicht - auf dem Bildschirm steht, das ich die SD Karte einlegen muss. Das gleiche wenn ich die Bilder Galerie aufmachen will. Die einstellungen hab ich schon geandert und gewahlt, das er auf den Telefon Speicher zugreifen soll und nicht auf die SD Karte. Kann ich das noch irgendwo andern oder muss ich umbedingt ne SD Karte kaufen? Normallerweise brauche ich keine, weil die 4GB ausreichend sind.

    Weiter hab ich noch rechts oben die Buchstabe R die ganze Zeit im Bild, die vom Roaming. Ich benutze die Hollandische SIM Karte(komme aus Holland) und verstehe nicht wieso die R noch da ist?

    Also wenn jemand Erfahrung hat und eine Losung kent, wurde ich mich uber eure Antworten freuen. :) Ich vermute, das ich vielleicht zu schnell mit den Fragen bin und z.B. die Akku auch selbst noch einige Tage austesten kann, aber mochte einfach die Mangeln rechtzeitig erkennen, falls es welche geben sollte.
     
  2. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    586
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Die Akkuleistung ist bei den ersten Ladezyklen noch nicht so optimal. Das sollte sich nach ein paarmal Laden und Entladen einpendeln. Auch wird die Akkuleistung beeinflusst vom WiFi, ist das immer an, auch im Sleep Mode, hält der Akku nicht so lange. Und schalte auch die Bildschirm Helligkeit auf automatisch, war bei meinem nämlich auf maximaler Helligkeit eingestellt.

    Lange Aufladezeiten sind nichts ungewöhnliches, das dauert schon etwas. das mitgelieferte 500 mAh Ladegerät ist allerdings nicht besonders leistungsstark, da würde ich es mal mit einem andern Charger versuchen.

    Prüf auch mal ob da wirklich eine 2200 mAh G2s Batterie drin steckt. eines meiner JiaYu G2s wurde nämlich mit einer zu kleinen und falschen 2050 mAh Batterie geliefert.

    Rootrechte, nun ja das Programm Superuser ist installiert, das könnte man löschen und dann würde ich eine Kids Software installieren, das ist besser als es einfach offen zu lassen. Eventuell Kids Place. Und schalte die Developer Einstellungen aus in den Settings.

    Du solltest eine Micro SD kaufen, die 4 GB sind nicht 4 GB zur vollen Nutzung, da auch das Betriebssystem davon noch einiges an Platz abzweigt. Nimm eine Micro SD mit 16 oder 32 GB, die sind nicht so teuer.

    Beim Roaming R weiss ich nicht Bescheid, hatte in meinem drei SIM ausprobiert und eine TruPhone SIM zeigte ein R an, die ist aber aus England und das war ok da die mit Swisscom Roaming macht. Die zwei anderen SIM, je eine von Sunrise und Swisscom waren dann jeweils ohne R, die sind von Schweizer Anbietern.

    Das Jiayu G2s ist ein echt gutes Phone. :)
     
  3. Amina
    Offline

    Amina New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    Vielen Dank fur deine Antwort. Ich glaube aber da hast du was ubersehen so fruh am Morgen - es geht hier um den Jiayu G2 und nicht G2S Version. :) Trotzdem kann ich einige Tips gut gebrauchen.

    Bei mir war das auch auf max Helligkeit eingestelt und ich habe das jetzt auf automatisch. Das mit dem WiFi muss ich auch im Auge behalten, das es nicht immer an steht. Die Batterie ist bei mir 2050 mAh, aber das stand auch in der Beschreibung. Ich frage mich ob ich eine starkere Batterie gebrauchen darf? Oder gibt es da irgendwelche Nachteile(hab keine Ahnung, aber vielleicht wird der Handy warm oder so).

    Also das mit dem Speicher, jetzt wo alle wichtige Apps schon installiert sind, haben wir noch 2,2GB frei. Das ist genug fur den Anfang. Meine frage war mehr ob es uberhaupt moglich ist die Kamera ohne SD Karte zu gebrauchen.

    Ich hab heute noch entdeckt das der Ladegerat und der Headset von meinem Galaxy S2 perfekt in den G2 reinpassen.

    Ich hatte da eine Lebara Karte drin, heute hab ich Vodafone ausprobiert und da steht keine R mehr drauf. Ich finde nicht direkt wo ich die Developer Einstellungen ausschalten kann aber werde nochmal suchen.
     
  4. halbkugelkaefer
    Offline

    halbkugelkaefer Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    370
    Danke:
    15
    Handy:
    Nokia: N95, E52,N97,Siemens s55,
    Motorola Milestone, A3, Jiayu G3, Kolina 100+, Xperia Z3,LeTV 1 Pro
    Überprüfe bitte, ob GPS nicht an ist, es ist sehr oft so, dass mit aktiven GPS verschickt und GPS ist sehr stromhungrich.
    Du kannst auch in den Einstellungen jegliche Synchronisation ausschalten (die braucht man eigentlich nie) und vor allem Standort deaktivieren. Den Standort kannst Du nur gezielt dann einschalten, wenn Du weiß wofür (z.B. bei Navigation, oder solchen Apps wie Öffi).
    Dann sind erst Deine größten Stromfresser aus.
    Wenn Du noch mehr Strom sparren willst, dann solltest Du bei Mobilfunk wo nicht nötig UMTS ist, auf GSM umschalten und wo es möglich ist und nötig von UMTS auf WLAN.
    Bei nicht aktiven Nutzung Mobildiensten, ruhig alles ausschalten und nur GSM lassen, Datenverbindung allerdings an, dann ist z.B. für Whatsapp - Dialoge völlig ausreichend, bei Bildern und anderen wie Videos muss schon bessere Vebindung als GSM ausgewällt werden.

    P.S. Für das Kind ist nicht unbedingt geeinetes Spielzeug :lazy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2013
  5. Amina
    Offline

    Amina New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    Danke fur die Tipps, das mit dem GPS und anderen Sachen kenne ich schon von meinem Smartphone. Alle Datenverbindungen sind ausgeschaltet, weil mein Sohn eine Prepaid Karte ohne internet hat und nur als er es notig hat schaltet er WiFi ein. Standort ist auch ausgeschaltet.

    Was meinst du mit P.S. ? Hier haben mir alle geraten den Handy fur mein Kind zu kaufen und haben mich uberzeugt, das ein einfaches Model nicht mehr ausreichend ist fur die heutige Jugend. :) Bis jetzt bereue ich es nicht. ;)
     
  6. halbkugelkaefer
    Offline

    halbkugelkaefer Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    370
    Danke:
    15
    Handy:
    Nokia: N95, E52,N97,Siemens s55,
    Motorola Milestone, A3, Jiayu G3, Kolina 100+, Xperia Z3,LeTV 1 Pro
    Vielleicht war es dumm von mir aber ich habe mir ein kleines Kind (< 7 Jahre) vorgestellt :agree:
    dass nur ab und zu das Dein G3 als Spielzeug (aus Versehen) benutzt.

    P.S.
    Als Spielmaschine ist G3 auch nur sehr bedingt geeignet und die Spiele zerren den Akku auch sehr stark.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2013
  7. Amina
    Offline

    Amina New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    Ach soo, nein. :) Das Kind ist zwolf und muss nach Sommerferien 14km zur Schule mit dem Fahrrad fahren. Deswegen finde ich auch, das er dann auch ein Handy braucht.
     
  8. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    14km radeln
    Da hoffe ich doch mal, dass es 7km hin und 7km zurück sind, sonst ist das ja ziemlich viel jeden Tag.
     
  9. Amina
    Offline

    Amina New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    Ist schon off Topic, aber:

    ne, sind leider 14km hin und 14 zuruck. Das sind mehr als 550km pro Monat. Meine Kinder bekommen im Winter ne Buskarte, aber es gibt welche die auch im Winter nicht einmal mit dem Bus sind gewesen. Es ist aber normal in Holland und nichts besonderes. Dafur bleiben die Kinder wenigstens ein bisschen fit. ;)
     
  10. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Jiayu G2 Fragen - Akkulaufzeit und Einstellungen

    OT ...

    Bei euch ist das doch kein Thema, bei uns in Thüringen ist das wohl etwas anstrengender ;)

    *mal*eben*getapatalkt*