1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jiayu G3 Probleme

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von mSkill, 22. Mai 2013.

  1. mSkill
    Offline

    mSkill New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    Hi,

    am Anfang war ich super zufrieden mit dem Handy, allerdings häufen sich jetzt die Probleme.

    1. Akku. Der Akkustand ist total unklar, nachdem ich das Handy auf 100% geladen hab und einschalte, werden mir deutlich weniger gezeigt. Oder wenn ich es mal neustarte wird mir wieder ein anderer Wert gezeigt. Neben dem verbraucht das Handy bei mir an einigen Tagen bis zu 40% über die Nacht.

    2. Das Problem hab ich nun erst seit Tagen. Wenn ich telefoniere und das Gespräch beendet ist, leuchtet mein Display nicht mehr auf. Eigentlich kein Problem, wenn ich nun das Display anmachen will ist es für paar Milisekunden an und geht aus, sodass ich ständig auf die rote Fläche drücken muss damit alles wieder normal funktioniert.

    3. Das kann auch am Netzbetreiber liegen. Hab zwar vollen Empfang und auch Internet, allerdings kann ich ab und zu weder telefonieren noch surfen. Erst nachdem ich die Simkarte raus und wieder reinlege funktioniert es.
    Das komische hierbei ist, wenn ich z.B. einen Akkustand von 94% hatte und mein Internet nicht geht und ich die Karte reinlege, hab ich aufeinmal erneut einen deutlich niedrigeren Akkustand.

    Bin eigentlich zufrieden, aber das sind Probleme die langsam nerven, bevor ich das Handy zurück schicke und dann für einige Wochen keins hab, wollte ich es hier klären.


    Gruß
     
  2. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    Das ein Gerät nach dem Neustart einem anderen Akku stand anzeigt ist wohl normal , der Start braucht bei meinen Gerät so etwa 5-7 % der Gesamtleistung.
    Ein hoher verbrauch über Nacht kommt meist von einem App zum Beispiel Email oder Nachrichten Programme mal schauen ob da wer den Tiefschlaf verhindert . Wie das genau geht steht hier irgendwo.
    Gruß
     
  3. mSkill
    Offline

    mSkill New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    5-7% sind gut, nachdem ich über die Nacht geladen hab, hab ich nach dem Start 80%^^. Das Laden dauert manchmal auch extremst lange. Nach einer Nacht hab ich manchmal i mmer noch keine 100%
     
  4. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    Zum Laden Nutzt du da ein PC, Laptop oder ein Steckernetzteil ? am Rechner brauch mein G3 auch 8 Stunden um von 20 % auf 100 zu kommen. Mit dem Tischlader am Netzteil 2 Stunden.
     
  5. mSkill
    Offline

    mSkill New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    Nein, Steckdose. Überleg mir einen Ersatzakku zu kaufen, kriegt man so einen Akku auch in Deutschland?

    Gruß
     
  6. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    In der Bucht vielleicht . aber sind so oder so alles Importe .
     
  7. mSkill
    Offline

    mSkill New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    Ich hab herausgefunden warum mein Bildschirm beim telefonieren nicht angeht, es liegt am G-Sensor. Anscheinend ist dieser nicht richtig eingestellt. Wie kann ich diesen kalibrieren?
     
  8. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    kann nicht sein . der P-Sensor vielleicht. Der die Annäherung an das Gerät prüft.
    Einstellen kann man den Glaube ich mit Mobil Uncle und im Recover Modus.
     
  9. mSkill
    Offline

    mSkill New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    Oder der P-Sensor. Das Problem ist mir bei TempleRun aufgefallen. Ich halte mein Handy gerade, aber die Spielfigur kippt immer nach links, ich muss sehr stark nach rechts kippen damit ich in der Mitte bin.
     
  10. BR610/612
    Offline

    BR610/612 Active Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    115
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Blade S6
    Habe heute meinen ersten Mini-Krazter entdeckt auf dem sogenannten "Gorilla-Glas":(.
    Er ist nur ca 3mm aber so tief das man ihn mit dem Fingernagel fühlen kann. Warscheinlich war ein Schlüssel der Übeltäter.
     
  11. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    Das tut mir leid.Ich habe bei meinem weder mit einem Messer noch Schlüssel ein Kratzer rein bekommen und ich trage das Teil ohne etwas auf oder über dem Glas in der Hosentasche. Das einzige was mir echt aufstößt ist das es ein Echter FETT Magnet ist .
     
  12. BR610/612
    Offline

    BR610/612 Active Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    115
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Blade S6
    Wie wärs mit öfters mal Hände waschen?:haha:
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: Jiayu G3 Probleme

    Wenn da mal nichts schief geht:(.
    Also allgemein galt für alle meine bisherigen Chinesen, vergesse die mitgelieferten USB Netzteile. Mindestens 850mA halten die Handys auf die Dauer durch. Dann geht es auch flott mit dem Aufladen.
     
  14. mSkill
    Offline

    mSkill New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    Also mal ehrlich, ich hatte einige Handys und das Jiayu ist mein 2. China Handy, aber so enttäuscht war ich lange noch nicht.
    Hatte das Handy sogar meinem Freund empfohlen bei dem sich die Probleme auch häufen.

    Dachte es liegt am Netzanbieter aber langsam wird mir klar das es nicht so ist. Alle 30-60min habe ich Probleme mit der Internetverbindung obwohl mir volle Stärke angezeigt wird, in dieser Zeit verliere ich aber auch merkwürdig wenig Akku. Dann muss ich den Akku rausnehmen und die Simkarte und wieder reinlegen. Das Internet geht, allerdings hab ich plötzlich 10-20% weniger Akku.

    Manchmal langen nicht mal 8 Stunden laden bei mir um auf 100% zu kommen. Entweder stimmt was mit dem Handy nicht, oder Akku. Hab aber auch kein Bock extra aus China ein Ersatzakku zu bestellen.

    Ich hoffe mal das die Chinesen nicht so pingelig sind was gerootete Handys angeht, wegen der Garantie.
     
  15. deostick
    Offline

    deostick New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3, ThL W100, ThL 300, Xiaomi Mi2
    Die Probleme die ihr mit dem Jiayu G3 beschreibt, habe ich in genau der gleichen Weise mit meinem eBay-Kauf.

    Habe mir auch überlegt, Ersatzakku und Aufladegerät anzuschaffen, wenn es sich denn lohnen würde... Sonst geht das Teil über eBay wieder zurück.

    Eine Frage noch: Hat das Jiayu G3T die gleichen Probleme mit Ladestandsanzeige und Akku-Ladezeiten? Oder ist es bei dem Gerät besser?

    Mein G3 hat nun binnen 3 Stunden mit durchschnittlich geringer Nutzung 25 % Energie verbraucht. Es verbraucht dabei schneller Akkuenergie als dass es dann wieder lädt... geht gar nicht!