1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Jiayu G3 schwarzer Screen, scheinbar tot - Was machen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von torfun, 2. Mai 2013.

  1. torfun
    Offline

    torfun New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu G3
    Hi leute,

    hab mir Anfang des Jahres ein G3 zugelegt. Nach ca. 2 Monaten Nutzung geht es nicht mehr an. der Bildschirm bleibt schwarz, keine Lampe leuchtet beim laden. Ist also scheinbar tot. Wieso es gerade jetzt nicht mehr geht kann ich nicht sagen, ins Wasser ist es mir auf jeden Fall nicht gefallen und iwo gegen geworfen hab ichs auch nicht, keine äußeren Schäden vorhanden..

    Habs erfolgreich gerooted, CWM drauf gemacht und die neuste Androidversion vom Hersteller.. (es lief sehr gut damit, ohne Probleme)

    Die einizige Reaktion bekomme ich wenn ich den Akku rausnehme und dann das Smartphone über USB mir dem PC verbinde. Dann möchte mein altes WinXP dauernd eine Treiber für den 'MT65xx Preloader' haben. Die ganze zeit kommt dann der typische "neue Hardware angeschlossen Ton" und gleich drauf der "Hardware wurde entfernt Ton".

    Gekauft bei fastcardtech. Versand lief gut, alles angekommen und zufrieden.

    Nun stellt sich mir die Frage was ich tun soll.. Einsenden und Garantie nutzen?, muss ich da dann was beachten? oder bekommt man es noch iwie wieder hin? Kann ich noch was testen? Gibs jmden der ein ähnliches Problem hat/hatte (und ne Lösung gefunden hat)?

    Vielen Dank,

    Torfun
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    versuchs mal an einem hub mit externer stromvesorgung anzuschließen.
    hat mir auch geholfen
     
  3. torfun
    Offline

    torfun New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu G3
    Habs versucht, haucht ihm kein Leben ein, weiterhin die ständigen reinstecken/rausziehen-Töne..

    Hattest du das gleiche Problem? Schwarzes Display, etc.?
     
  4. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    nö, hab ich nicht.

    vielleicht liegt es an der usb buchse oder dem kabel?
    wackel und knick es...
     
  5. torfun
    Offline

    torfun New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu G3
    kay, also hab n anderes Kabel genommen, klappt auch nicht mit laden und gleiches Problem am PC.
    Wackel bringt auch nichts neues, weiterhin die gleiche "Musik".. :/

    vllt noch ne idee?
     
  6. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hmm...
    möglich das der akku tiefentladen ist...
    mal über nacht ans ladegerät hängen.
    bis der bildschirm oder das gerät "anspringt", dauert das gerne mal 5-10 minuten.
     
  7. torfun
    Offline

    torfun New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu G3
    ok, habs vorher nochma mit nem multimeter gecheckt, hat ca. 3 volt angezeigt, ich machs trotzdem.. vllt brings ja was ^^

    bin für weitere ideen offen :)


    joa, vielen dank, jetzt bekomme ich ein ladebildschirm und ne rote led, ist scheinbar wirklich tiefentladen gewesen, bin ich blöde, vieln vielen dank :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2013