1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Jiayu G3s stürzt ab.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Langer Lulatsch, 7. November 2013.

  1. matzmann09
    Offline

    matzmann09 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu 3GS
    Ich finde kein anderes passendes recovery.img, mit dem das fon ins cwm recovery bootet.
    Die anderen, die ich jetzt versucht habe, gehen in eine boot-Schleife.

    Hat jemand einen Tipp, wo ich ein funktionierendes recovery.img für das G3s finde?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 21. Dezember 2013, Original Post Date: 21. Dezember 2013 ---
    Die Verbindung mit MTK-Droid-Tools funktioniert.
    Aber da komme ich auch nicht weiter.
     
  2. matzmann09
    Offline

    matzmann09 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu 3GS
    Es lebt wieder!

    Im Verzeichnis /JIAYUES/RECOVERY auf der SD-Karte lag ein Image, mit dem ich das Teil wieder reanimieren konnte.
     
  3. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Das freut mich. Und nun erstmal ein anständiges Backup. Schön das Du Ruhe behalten hast.

    Fom G3ST mim Tapa
     
  4. LaLoba
    Offline

    LaLoba Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    30
    Danke:
    2
    Handy:
    X18i
    Muss mich nun leider auch hier einreihen... Seit 3 Tagen wiederholt Abstürze, bislang alle bei "Nichtbenutzung" und ohne USB . Nachts hängt das Handy am Ladekabel, da gab es noch keinen Aussetzer. Am ROM hab ich nichts geändert, ist noch das Selbe wie bei Lieferung und das lief bisher problemlos. Die zuletzt neu installierten Apps hab ich wieder runtergeschmissen, trotzdem vorhin gerade wieder ein Hänger. Bin ratlos, wie/wo ich nun am Besten weitermache... CWM hab ich noch gar nicht drauf, somit auch kein Nandroid Backup, das ich mal schnell zurückspielen könnte... Und nach dem, was ich hier so lese, könnte es ja durchaus auch ein Hardwareproblem sein....

    G3S & Tapatalk
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Es lohnt schon mal ein Blick auf meine Signatur:eek:

    Tapa talked
     
  6. LaLoba
    Offline

    LaLoba Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    30
    Danke:
    2
    Handy:
    X18i


    Hallo zusammen,

    ich hab nun, so hoffe ich, einen Weg gefunden, das Problem zu umgehen – zumindest läuft mein G3S seit Samstag morgen ohne Aussetzer durch *dreimalaufholzklop

    Nachteile:

    - geht zu Lasten der Akkulaufzeit
    - erfordert root
    - vermeidet „nur“ das Auftreten des Problems, beseitigt die Ursache nicht

    Vorteile:

    - kein ROM-Wechsel / Factory Reset / Data Wipe o.ä. nötig, alle Daten bleiben erhalten
    - schnell und kostenlos

    Der Ansatz: Eine App, die per Wake Lock verhindert, dass das Handy in den Deep Sleep Modus geht. Ich habe einige Apps durchprobiert und bin beim „Wake Lock PowerManager“ von darken geblieben. Der tut mit simpler Benutzeroberfläche und schnörkellos das, was er soll. Ich hab Stufe 4 eingestellt, „Partial Wake Lock“. Da wird die CPU am Laufen gehalten, Bildschirm und Tastenbeleuchtung gehen aber ganz normal aus / in den Ruhezustand.

    Die Aussetzer hatten sich damit erledigt, allerdings lief die CPU fast durchgängig auf 1209 MHz, was sich am Stromverbrauch bemerkbar gemacht hat.

    Darum hab ich zusätzlich den „CPU Tuner“ von vogtp installiert. Damit lässt sich über verschiedene Profile abhängig vom Zustand oder verschiedenen Auslösern ein fester CPU-Wert oder eine min./max. Begrenzung setzen. Die Einstellungsmöglichkeiten sind vielfältig und ich bin selbst noch am Experimentieren was da nun optimal ist. Bin aber zumindest schon mal so weit gekommen, dass die CPU jetzt auf 497 MHz runtergefahren wird, wenn der Bildschirm gesperrt oder aus ist. Damit bleibt der Akkuverbrauch in einem für mich erträglichen Rahmen.

    Vielleicht hilft der Hinweis ja dem Ein oder Anderen, der das selbe Problem hat. Weitere Tipps sind natürlich immer willkommen, z.B. falls jemand einen anderen Weg oder andere Apps kennt, mit denen das eleganter geht oder auch einen ganz anderen Lösungsansatz.

    Viele Grüße
    La Loba




    Nachtrag 08.03.: Bislang sieht's gut aus, keine Ausfälle mehr *freu*
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2014
    Langer Lulatsch und smilie108 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. LambadaChris
    Offline

    LambadaChris New Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    17
    Handy:
    Wiko Rainbow
    Ich HATTE das selbe Problem.

    Seit ca. 2 Wochen geht es wieder ohne Klagen, OHNE dass ich irgendetwas bewusst geändert hätte.

    LG

    LC
     
    Langer Lulatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.