1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jiayu G3T - Wasserproblem

Dieses Thema im Forum "Anfragen, bzw. Fragen allgemein" wurde erstellt von islaorca, 23. Oktober 2014.

  1. islaorca
    Offline

    islaorca Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    130
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Vibe Shot Z90
    UMI Zero
    Jiayu G3T
    Ich habe das oben genannte Phone. Heute habe ich das Cover gereinigt mit einem feuchten Lappen. Hinterher sah ich das das Display ein Wolkenmuster hat. Ich öffnete das Cover und sah, das durch die Linsenöffnung der Cam ein bischen (2 oder 3 Tropfen) Wasser drin war. Ich habe den Akku raus gemacht und 2 Stunden trocknen lassen.

    Das Phone fährt normal hoch und funktioniert auch, nur ist dieses Wolkenmuster oder Schatten immer noch da. Muß ich es vielleicht länger trocknen oder was gibt es für Möglichkeiten? Wie gesagt, alles funktioniert, nur das Display hat das Problem.
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    steck es in einem beutel mit reis, verschließe den beutel und schau in 2 wochen nochmal nach...
    viel glück

    alternativ kannst du das phone in den backofen stecken für 2-3 std bei 50 grad.

    doc


    -
     
  3. islaorca
    Offline

    islaorca Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    130
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Vibe Shot Z90
    UMI Zero
    Jiayu G3T
    Ich bin hier in den Tropen. Kann ich das auch 3 Stunden in die Sonne legen?
     
  4. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ja, kannst auch machen...nur keine direkte sonnen einstrahlung....sonst schmilzt der kunststoff... ;)

    doc


    -
     
  5. islaorca
    Offline

    islaorca Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    130
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Vibe Shot Z90
    UMI Zero
    Jiayu G3T
    Ich möchte morgen das mal mit dem Backofen probieren. Wie lege ich das smartphone rein? Doch nicht auf das Blech? Auf ein Keramikteil wie Schuessel o.ä.? Und ohne das Backcover. Muß ich noch etwas beachten?
     
  6. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    guten morgen,

    also wenn du es bisher nicht weg bekommen hast, dann wird es schwer bis gar nicht mehr...
    unter dem lcd sind verschiedene kunststoffolien, dringt da wasser ein "verkleben sie, auch gibt es kleinere kalkränder die beim trocknen enstehen.
    besser wäre es einen neuen lcd zu verbauuen.
    mit viel viel glück, wenn du das gerät halbwegs zerlegst (motherboard, akku, display raus) schön absaugen...vorsicht, nicht zu stark, gut durch trocknen lassen mit der zeit in der sonne.
    alternativ auf einen lappen in backofen machen bei 50 grad und danach nochmal vorsichtig absaugen.
    akku draußen lassen, explosionsgefahr.

    hört sich abenteuerlich an, aber in der wüste ägypten haben bewoner auch handys, und die temperaturen steigen auch bei direkter sonnen einstralung weit über 50 grad, also nichts ungewöhnliches, das muß ein handy aushalten.

    doc

    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2014
    rWx und islaorca sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. islaorca
    Offline

    islaorca Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    130
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Vibe Shot Z90
    UMI Zero
    Jiayu G3T
    Hallo Herr Doktor,

    jetzt das Ergebnis: Ich hatte das Phone 3 Tage auf einem Reisbett bei ca. 30 Grad liegen. Eine Verbesserung konnte ich nicht sehen, aber möglicherweise hat es etwas Feuchtigkeit heraus gezogen. Heute habe ich dann 2 Stunden das Phone bei 50° "gebacken". Den Ofen habe ich abgestellt und langsam abkühlen lassen. Das Resultat war gut. Ich würde sagen, zu 97% erledigt, kontrolliert mit weiß, aber auch die Farben stimmen. Anschliessend habe ich es nochmal 1 Stunden "gebacken", aber das hat nichts mehr gebracht.

    So ist das Phone mit einem kleinen Weiss-Fehler in dem oberen 1 cm Display wieder gut zu gebrauchen. Nochmal Danke für deinen Tip. Eine Frage habe ich noch: Sollte man nach einiger Zeit nochmals einen Back-Versuch starten? (Das ist jetzt aber ein Versuch auf "hohem" Niveau).
     
  8. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    eher nicht.
    die dispersions folien die drin sind, sind wahrscheinlich miteinander verklebt...
    rest feuchtigkeit bleibt immer zwischen den "rillen", das bekommt man nicht raus...
    mit der zeit "können" sie raus gehen, aber denke das übersteigt die lebendsdauer des phones.

    erfreun dich so wie es nunmal ist :)

    gute zeit :grin:
    doc


    -