1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jumper EZBOOK 3 Notebook SILVER - 14.1 inch Windows 10 Home Intel Apollo Lake N3350

Dieses Thema im Forum "Tablets und Co." wurde erstellt von gsmfrank, 19. Mai 2017.

  1. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank wo bin ich

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    500
    Danke:
    1,943
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le S3 x626
    Elephone P8000
    Damit die Übersichtlichkeit nicht verloren geht und die verschiedenen EZBOOK Varianten nicht mehr miteinander vermischt werden habe ich mal meine Beiträge zum Jumper EZBOOK 3 hier zusammengefasst.
    Hier geht es nicht um die Varianten 2, 3 pro, 3S usw.


    Das Jumper EZBOOK 3 wurde bei GB gekauft.
    Der erste Eindruck ist ganz OK, es ist halt ein Kunststoffgehäuse.
    Die Verarbeitung ist aber i.O.
    Das Display ist kein Retina, man kann aber damit arbeiten.
    Die von mir bezahlten 178,00 EUR finde ich angemessen.

    upload_2017-5-19_14-28-46.jpeg

    Als erste Maßnahme habe ich die Windows 10 Home auf Pro updatet.
    Das war gar nicht so einfach wie ich dachte.
    Pro Version einfach nach löschen der Home hat nicht funktioniert, es wurde immer wieder Home installiert. Erst ein Update aus Windows heraus über den Shop hat funktioniert.
    Als Key habe ich meinen alten von Windows 7 genommen und siehe da jetzt habe ich Windows 10 Pro drauf und bin zufrieden.
    Für meine Zwecke ist das Teil vollkommen ausreichend.
    Hier habe ich die deutschen Tastaturaufkleber bestellt.
    Hinweis, wenn jemand umstellen möchte dann Aufkleber 14x14mm benutzen.

    upload_2017-5-19_14-39-57.jpeg

    Eine Erweiterung mit einer SSD ist möglich.
    Schnittstelle ist M.2 PCIe SSD.
    Für die Interresierten zum einlesen in das Thema

    256GB M.2 SSD Festplatte in meinem Jumper EZBOOK 3
    Läuft bestens. (Die Platte muß mit Klebeand fixiert werden da keine genormten Befestigungspunke vorhanden sind)

    upload_2017-5-19_14-45-30.jpeg

    Zum Speicher selbst mal noch eine kleine Demonstration
    Bei einer Rezession wurde die interne "Fesplatte" getestet.

    Toshiba 064G93 64 GB eMMC, 64 GB
    1_ezbook_toshiba.png
    es scheint aber auch eine version mit SanDisk Speicher zu geben, sieht dann etwas besser aus.
    2_ezbook_sandisk.jpg

    allerdings ist eine echte SSD (hier meine) die bessere Wahl.
    3_ezbook_SSD_256.png

    Absolut grenzwertig ist das Netzteil mit dem Adapter.
    upload_2017-5-19_14-33-18.jpeg Das wurde durch Dieses getauscht s-l1600x.jpg

    Als Schutzhülle habe ich diese Tasche bestellt
    s-l1600.jpg s-l16001.jpg

    Einen ausfühlicher Test des EZBOOK 3 kann z.B. hier nachgelesen werden.

    Ach ja, ganz vergessen...
    beim ersten Start hatte ich einen Pixelfehler den ich sofort dokumentiert habe.

    IMG_20170428_195900_.jpg
    Der Fehler wurde durch leichtes darüber Streichen beseitigt.;)
    GB hat dann nach einigen Lawieren 20 USD (18,26 EUR)erstattet.
    Somit hat mich das EZB 3 nur 160,- EUR gekostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2017
    altmann, Herr Doctor Phone, Sotair und 7 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank wo bin ich

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    500
    Danke:
    1,943
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le S3 x626
    Elephone P8000
    Nachtrag für die Technikfreaks

    Beim zusammen schrauben darauf achten das es Schrauben unterschiedlicher Länge gibt.
    Das fällt beim flüchtigen hinschauen kaum auf hat aber böse Folgen.
    Die vorderen 4 Schrauben sind minimal kürzer.

    Wenn man die verwechselt mit einer der 8 anderen sieht das dann so aus …

    IMG_20170522_013628.jpg

    Wer eine M.2 SSD einbaut sollte diese mit Klebeband fixieren da eine genormte Halterung/Befestigung von Jumper nicht vorgesehen ist.

    Unbenannt-1.jpg

    Für eine frische Installation von Windows 10 stehen HIER die Treiber für das EZBOOK 3 zur Verfügung.
     
    kakadu2000, ender24, mibome und 4 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. hotdogg
    Offline

    hotdogg Member

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    67
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI6, Xiaomi mi5s, Xiaomi Redmi Note 4, Xiaomi mi5, Xiaomi MI4c, Xiaomi mi4i, Xiaomi mi4
    Hallo, welche M.2 SSD hast Du denn verbaut und musstest noch was im Bios umstellen, oder kannst Du direkt auf die SSD nen frisches Windows installieren? Hynix? Kannst hier auch mal den Link posten :) Habe das EZbook3 ebenfalls zuhause und überlege auf die SSD zu gehen. Danke auch für den Tipp mit dem Netzteil. Werde mir wohl da gleiche bestellen :)
    Danke und Gruß
     
  4. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    761
    Danke:
    8,882
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Weil Jumper (wie die meisten günstigen China-Hersteller) ja gern mal ohne Ankündigungen Specs und HW Komponenten von Charge zu Charge ändert, können davon durchaus auch die Treiber betroffen sein. Von daher rate ich eher, vor jeder Neuinstallation die Treiber aus dem eigenen Gerät auszulesen und zu sichern, z.B. mit der Freeware 'Double Driver'. Das ist allemal sicherer als auf den verlinkten oder irgend einen anderen Treiber-Dump im Internet zu setzen.
     
    gsmfrank, ender24 und hotdogg sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank wo bin ich

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    500
    Danke:
    1,943
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le S3 x626
    Elephone P8000
    SK hynix - HFS256G39MND-3310A - SATA 6.0Gbps
    Bei eBay gebraucht günstig geschossen.
    Bios-Einstellungen habe ich leider nicht mehr im Kopf. Musste aber bei den Boot Einstellungen etwas experimentieren damit das Windows-Bootimage erkannt wurde zur Installation. Wenn was schief geht kann man ja auf die Grundeinstellungen zurück.
    Das sehe ich nicht so problematisch.
    Es werden fast alle Komponenten von Windows erkannt und installiert.
    Den Rest kann man getrost mit dem Paket nach Anleitung installieren.
    Wenn was nicht passt meldet das der Gerätemanager unter Windows.
    Dann muss man halt den fehlenden Treiber noch suchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2017
    hotdogg und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,501
    Danke:
    1,181
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4 Global (4/64GB)
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Würde auf den Ding auch Win7 laufen? Gibt es Win7 Treiber für alle Komponenten?
     
  7. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank wo bin ich

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    500
    Danke:
    1,943
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le S3 x626
    Elephone P8000
    Behaupte mal NEIN
    Die Treiber sind sekundär da Du das W7 wegen der UEFI garnicht installiert bekommst.
     
  8. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,501
    Danke:
    1,181
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4 Global (4/64GB)
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Seit wann denn das?
     
  9. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank wo bin ich

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    500
    Danke:
    1,943
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le S3 x626
    Elephone P8000
    Weil sich bei den EZBOOK das UEFI meines Wissens nicht abschalten lässt.
    Der normal Bootloader von W7 wird nicht akzeptiert.
    Verantwortlicher: Microsoft
     
  10. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,501
    Danke:
    1,181
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4 Global (4/64GB)
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    UEFI geht bei der 64bit Version von Win7 problemlos. Das hab ich schon mit UEFI installiert!
    Da machen mir eher die Treiber sorgen...
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.