1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung für Outdoor Navigation

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von DD9494, 17. August 2015.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das schafft kein Chinaphone ohne PB.

    Da wirst vielleicht müde lächeln... ICH nehme einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss. Der macht alle Outdoor fähig. Und schon wird die Palette größer. Allerdings, da wo es drauf ankommt, nehme ich Garmin Geräte.
     
  2. DD9494
    Offline

    DD9494 New Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iphone 6
    Wenn's einen nicht stört ist der Gefrierbeutel bestimmt OK. Aber dafür gibt es auch spezielle wasserdichte Gehäuse was ich auch überwiegend verwende. Darum ist auch staub und wasserdicht nicht Prio A.

    Na ja, wenn ich ein Chinaphone mit Akku 6000+ und gutem GPS finden würde, wäre mir schon sehr geholfen. Dann hätte ich ca das doppelte an Laufzeit was ich jetzt habe.

    - 5,7 bis 6,3 Zoll Display, 1280x720 ist ausreichend
    - 2-3 GB RAM
    - min 16 GB ROM
    - Prozessor?!?!
    - Akku so groß wie möglich, 5000+
    - sehr gutes GPS inkl Glonass
    - optional wasser- und staubdicht
    - Wlan
    - Telefonfunktionen unwichtig
    - wird ausschließlich zur Outdoornavigation (Wandern/Klettern/....) mit der App Locus verwendet

    Wie gesagt, bin für jeden Tipp dankbar, sollte aber schon den vorgegeben Spec's entsprechen. Will mich ja "verbessern" und nicht wie jemand geschrieben hat "unbedingt neu kaufen". Ansonsten bleibe ich halt bei meinem Note 2. Akkupack, Akkuwechsel, ... hab ich alles schon durch!

    Hat denn keiner Erfahrung mit dem vkworld vk6050s oder einem ähnlichen Gerät wie dem ZTE T60 aus meinem Link?
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  4. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Danke:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Bei solchen Outdooraktivitäten lohnt sich ein Blick auf die im Buchhandel angebotenen Wander-"Navis" in Papierform: Brauchen keinen Akku, nur ab und zu Klebeband. Runterfallen oder Nass werden sind kein großes Problem etc. :hehehe::hehehe::hehehe::hehehe:
    Meine bessere Hälfte, ihres Zeichens ausgebildete Wanderführerin, liebt diese "Navis" :Mauridia::Mauridia: und hat Dutzende davon. Dazu noch ein Programm mit topologischen Karten für den PC und sie ist happy.
    Auf ihrem Smartphone hat sie zur Sicherheit noch maps.me installiert, falls sie sich mal verläuft......
    Manchmal ist das angebliche "Oldfashioned" einfach besser.......:LOL::LOL::LOL:
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Sagt Dir die Karte auch, wo Du gerade bist, wieviel km du schon zurückgelegt hast, wieviel du noch vor dir hast, wievie Höhenmeter du bewältigt hast, welche Durchschnittsgeschwindigkeit du hattest?
    Und auf dem Wasser ist ein Karte manchmal ziemlich ungenau.
    Spaß beiseite. Ernsthafte Navigation oder gar Geocaching brauchen eigene Geräte und keine chinesischen Handys.
     
  6. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Danke:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Wenn du mit Karten umgehen kannst und vorher gut geplant hast, ja.......

    Sehe ich auch so.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
  8. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Danke:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
  9. Tall1969
    Offline

    Tall1969 Active Member

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    67
    Handy:
    Huawei Honor (U8660)
    Android 4.0 - kein Root
    Also i nehm a das Handy zum outdoor navigieren, wandern und a. Rad. Einmal das huawei mate mit 6.1" uund dann fürs mtben ein 5" thl 100 ... Die Laufzeit von die kommt mir sehr kurz vor, hast du da dauerhaft den screen an? I hab das so eingestellt, das bei tab das display angeht und man kann ja a die GPS Intervalle hochfahren... Und alle ppar Meter schaut man ja net auf die karte
    Weniger Energie würdest du mit BT gGPS Maus brauchen, die halten aber max 8h durch.... Meine hat bei nem Sturz ihr leben ausgesucht... Der GPS fix war das beste was es gab.
     
  10. DD9494
    Offline

    DD9494 New Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iphone 6
    wenn ich den screen und gps immer ausschalte und nur bei gebrauch einschalte ist die laufzeit natürlich länger. muss aber dann immer auf den fix warten. Das mache ich auch aktuell so. bei häufen gebrauch ist mir die laufzeit aber auch hier zu kurz.

    kann ich davon ausgehen, dass wenn ein gps test eines gerätes gut ausfällt ein anderes gerät mit dem selben chip die selben guten werte hat. Siehe mt6753 im p8000?