1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kaufberatung Jiayu G3T bzgl Updates etc

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Termy, 24. November 2013.

  1. Termy
    Offline

    Termy New Member

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nokia 5800
    Hallöchen,

    ich bin auf der suche nach nem neuen Handy und nach ein wenig recherche habe ich meine Kandidaten auf das Jiayu G3T und das Motorola Moto G eingeschränkt..
    von allem was man ließt und von den technischen Daten liegt natürlich das Jiayu vorne, was mir aber irgendwie im Kopf rumspukt ist die Sache mit den Updates...in den Datenblättern steht 4.2.1...das ist ja jetzt auch schon etwas älter...wie sieht es in der richtung bei chinaphones allgemein und bei jiayu im speziellen aus?

    gibt es irgendwelche CustomRoms (a la cyanogenmod), die auf die handys passen?

    gruß und danke für die antworten :)
     
  2. Seneca
    Offline

    Seneca Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    46
    Danke:
    16
    Handy:
    LG E400
    Updates vom Hersteller gibt es eher selten.

    Man kann sich vor Kauf mal z.b. auf needrom.com umschauen.

    Aktuellste Android Versionen wird's aber nicht geben, dann musst du zu Nexus-Geräten ;)
     
  3. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    was updates von jiayu angeht... sind die im Gegensatz zu anderen vorbildlich...
     
  4. Termy
    Offline

    Termy New Member

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nokia 5800
    also les ich da insgesamt ein "eher mau" raus...
    nächste frage wäre dann (da ich bislang kein android hatte): wie wichtig sind die updates?
    also macht der unterschied 4.2.1 -> 4.4 in sachen sicherheit, performance, akkulaufzeit, funktionen viel aus? gibts (wichtige) apps, die nur auf neueren versionen laufen?
     
  5. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    es gibt genug Tabellen im internet, die dir die einzelnen Androidversionen gegenüberstellen...such mal
     
  6. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    4.4 gibts bisher nur auf den Nexus Geräten. Viel wichtiger als die Version ist doch ob sie stabil und geschmeidig läuft......Wenn man nicht gerade unterschiedliche Konten laufen lassen will tut es die 4.2.1. Ist ja gerade mal ein Jahr alt!
     
  7. Termy
    Offline

    Termy New Member

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nokia 5800
    Tendenziell sehe ich das auch so, habe nur wie gesagt keine große Ahnung, wie sich die neueren Versionen wirklich auswirken...in Tabellen steht dann sowas wie "unterstützt OpenGL ES irgendwas" oder "verbesserte panoramaaufnahmen" oder "verbesserte performance", aber wieviele apps das neue OpenGL brauchen oder wie viel besser die performance/aufnahmen sind und was es noch so für detailverbesserungen gibt, das findet man nirgends so wirklich :hehehe:

    aber ich tendier schon irgendwie dazu, dem jiayu ne chance zu geben - muss mich vermutlich nur mit dem gedanken arrangieren "noname" mal wieder ne chance zu geben, eigentlich bin ich der meinung "wer billig kauft, kauft zweimal", aber nur für nen markennamen saftige aufpreise zu zahlen ist mir dann auch zu blöd :nono:
     
  8. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    das ist bei den chinaphones auch so, aber bei dem jiaju G4 oder G3, oder auch dem Zopo ZP980..machst du da kaum was falsch...kaufe nur keinen von diesen unsäglichen Clones für das S4 oder Iphone...dann könntest du dich grün und blau ärgern..:)
     
  9. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Das G3 ist halt ein Brocken, aber die Akkulaufzeit ist top! Das Rom läuft soweit ich sehe sehr gut.
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das G3S ist der ungekrönte Star am Himmel der jenigen, die Wert auf absolute Praxistauglichkeit eines Smartphones legen. Hier stimmen Preis und Nützlichkeit absolut. Gespannt bin ich auf das S5.
    Es sind 5 S3 bisher durch meine Hände gegangen und ich habe 5 zufriedene Freunde gesehen:)
     
  11. brrmmmbeer
    Offline

    brrmmmbeer Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Danke:
    0
    Handy:
    Bluebo n7100(Note 2-Clon) Siemens S25; Alcatel OTE; Nokia 5110&30, 6150, 6230, 6310i, 5800xm; Motorola V620&635, E1000; SE P990i; demnächst Star G710e;(alle noch vorhanden)
    Mein Weib hat das G3T und ist sehr zufrieden damit.
    Technisch wertig und ausgereift, optisch Geschmacksache
    .
    Bildschirm sehr gut. Kamera drinnen kaum brauchbar, draußen gut. Video gut.
    Handling sehr gut. Nicht zu klein und nicht zu groß.
    Support in DE noch im Aufbau, reagiert aber sofort.
    Aktualisierung ohne Kabel und flashtool.
    Keine Müllapps und gerootet!

    Wer mehr will, kommt mit €180 nicht längs, der darf 400+ rechnen.