1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kaufberatung Navi fürs Auto

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von gragry, 16. März 2013.

  1. gragry
    Offline

    gragry New Member

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Grundig X5
    Hallo zusammen,

    ich wollte mir ein neues Navi fürs Auto zulegen. Es sollte nicht zu klein sein, am besten ab 5 Zoll.
    Was haltet ihr von diesem? http://www.efox-shop.com/5-zoll-tft-touchscreen-gps-navigator-4gb-fm-transmitter-600-mhz-p-277769

    Wie funktioniert das mit dem Kartenmaterial bei den Navis aus Asien? Kann man die updaten? Oder muss man da Karten noch irgendwie zukaufen? Mit Windows CE6.0 kenne ich mich echt gesagt auch garnicht so aus. Vielleicht kann mir da ja jemand ein paar Tipps geben oder welches Navi man überhaupt kaufen sollte?
     
  2. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ui, ist das Navi günstig, hab erst gar nicht nachgeschaut was es war. Aber sind da Karten dabei? Erwähnt ist nichts. Und 2 Stunden Laufzeit, na ja, günstig ist es aber nur 2 Stunden ist etwas wenig. Was mich auch etwas irritiert ist der Stift, das scheint dann kein kapazitiver Screen zu sein. Ich würde es wohl nicht kaufen :), denn ich hab einfach keine Lust mehr auf Windows CE, egal wie günstig es ist.


    Was auch geht: ein China Phone, gross, so um 5.3 Zoll, z.B. ein neues Caesar A9600 mit Universal Autohalter. Und dann einfach eine TomTom oder Sygic (Trial kostenlos, Karten sind von TomTom, kostet nach Testphase aber auch) Software aus dem Play Store installieren. :) Das wäre wohl eine sehr elegante Lösung. Die Hardware eines Phones leistungsfähig, das Sygic Kartenmaterial hat übrigens auch kostenlose Updates.

    Die GPS Empfangsleistung des Caesar A9600 Phones wurde hier im Forum als gut bezeichnet. Ist nicht bei allen China Phones gleich, einige haben da mehr Probleme andere weniger und das Caesar A9600 offenbar keine.

    Habe es aber selbst aber nicht ausgetestet, denn ich hab mir ein H7500+ bestellt (ist leider noch in Shenzen im EMS Lager :().
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2013
  3. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Wenn dir 7 Zoll nich zu gross ist dann hol dir ein Tablet mit GPS in der Größe. Dazu ne Autohalterung und du hast ein prima Navi. Von dem WinCE Kram halte ich persönlich auch nicht viel.
     
  4. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Zeig mir mal ein günstiges Markengerät das kapazitiv ist.

    Schon mal gesehen was unter der TomTom, Navigon, GoPal, Falk usw Software auf den Markengerät als OS läuft ?
     
  5. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Keine Ahnung was die Navis fürn OS haben (mein altes hatte Win CE 5 glaub ich) aber die meisten Navigationssoftwares gibts auch für Android. Ein reines Navigationsgerät macht für mich heutzutage keinen Sinn mehr. Dann wie gesagt doch lieber ein kleines Tablet wo man noch paar Spielerchen mehr dabei hat. Rein preislich dürfte sich das nicht mehr viel nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2013
  6. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Aber so etwas sucht der TE ja.
     
  7. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Ich wollte ihm ja auch nur eine Alternative vorschlagen wie ich sie in Betracht ziehen würde :thank_you2:
     
  8. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Selbst das günstigste 5 Zoll Phone aus China mit Dual Core reicht für den Job :).

    Ich habe heute mal Sygic probiert auf dem Galaxy Nexus und es geht damit noch echt gut. Ich denke ich kaufe die Sygic World Karten für aktuell ca 65 Euro :). Damit ist alles abgedeckt, sogar USA :). Die Software ist natürlich auch Deutsch eine Spurassistent Funktion hat sie ebenfalls. http://www.sygic.com/en/android

    Hatte heute auch ein Garmin in den Händen und ich hab es wieder ins Regal gestellt, so ein Gerät heute noch zu kaufen ist herausgeworfenes Geld. Das Phone hat auch die bessere Hardware und das Kartenmaterial sieht nicht so verpixelt aus.

    Das Android Phone mit der Navi Software ist die bessere Lösung, so hat man auch gleich das Problem mit dem Diebstahl gelöst, denn das Phone kommt ja mit wenn ich das Auto verlasse.