1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kaufberatung / Orientierungshilfe: Smartphone bis 200€, 4-5", ordentlich bedienbar, guter Akku

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von zaruk, 3. September 2014.

  1. zaruk
    Offline

    zaruk New Member

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SE Xperia Pro
    Hallo,

    ich bin neu hier und schrei gleich mal nach Hilfe.
    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Android Smartphone, da mein Xperia Pro mir allmählich zu langsam/Speicher voll/Akku leer wird.

    Ich habe mich auch schon in einem anderen Forum umgehört/umgesehen und bin dadurch überhaupt erst auf die Idee gekommen, nach Chinaphones Ausschau zu halten.
    Nun hab ich den Vormittag über ein wenig hier im Forum und auf der Haupt-Seite recherchiert, bin allerdings von der Fülle an neuen Produkten erschlagen (mir wurden schon aus der Riege der westlichen Hersteller zig Smartphones vorgeschlagen).

    Nun suche ich hier nach einer Orientierungshilfe.

    • Preislich hatte ich mich bei ~200 € festgelegt
    • Display 4-5" (Gorillaglas o.Ä. wäre optimal, um mal einen Sturz oder Schlüssel zu überleben)
    • RAM 1-2GB
    • ROM 8-16GB (& SD-Slot)
    • lange Akkulaufzeit (& möglichst wechselbar)
    • von mobilen CPUs hab ich leider keinen Schimmer.

    Ansonsten halt GPS wenn man es mal als Navi im Auto benutzen möchte, WLAN, 3,5mm-Klinke. Der Standard eben.
    Dual-SIM brauch ich nicht, genau so wie LTE. Kamera und HD-Display sind eher unwichtig.

    Einsatzgebiete sind im Grunde nur Browsen, Social Networks, Whatsapp, SMS, Telefonieren.
    Für Dinge wie Fotografieren oder Spiele nutz ich Kamera und PC.
    Die Navigation durchs OS und normale App-Nutzung sollte flüssig laufen, aber ich bräuchte nicht wirklich nen Octa-Core oO


    Was mir aufgefallen ist in den Reviews: Dual-SIM und 5"+ scheinen weit verbreitet zu sein, ist das nur bei Chinaphones so oder ein genereller Trend? (Bin kein großer Smartphonefreak)

    Interessante Phones, die ich so 'entdeckt' habe:
    • Elephone p9
    • elephone p2000 (mir eigtl zu groß und die Akkukapaz. soll fake sein?)
    • Xiaomi Hongmi 1S
    • Xiaomi Mi 2
    • Xiaomi Mi 3 (etwas über dem Preisniveau)
    • Doogee DG550 (auch eigtl zu groß)
    • Cubot X6
    Aber wie gesagt, ich bin momentan etwas überfordert mit der schieren Auswahl. Vielleicht hat ja der eine oder andere hier einen guten Rat. Auch gerne zu Geräten/Herstellern, die ich evtl übersehen haben könnte.

    Liebe Grüße, Zaruk
     
  2. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @zaruk wenn du du dir wirklich was Gutes tun willst, dann nimm aus deiner Auswahl das MI3

    ( du bekommst es zum Beispiel mit Versand aus Deutschland und einem Coupon aus dem Internet für 225 € innerhalb von ein paar Tagen)

    wenn es dir doch zu teuer ist , kann ich dir das Cubot X6 empfehlen. Das bekommt man für ca. 135€ mit reichhaltigem Zubehör

    Den Dual-Sim Trend , der eigentlich keiner ist: Bei den Chinaphones fast üblich, in Deutschland nicht, denn die großen Netzbetreiber in DEutschland möchten eigentlich nicht, dass noch ne 2 Simkarte von der Konkurrenz im Phone hast. Du könntest ja so mit der einen Karte günstig telefonieren, mit der anderen kostenlos ins Internet. Du verstehst;)
     
    zaruk sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Japs nutze Dual sim auch nur wegen entzclub und anderen vorteilen ab und zu ^^

    Kann guese zustimmen beim mi3, mi3 ist halt für deine ansprüche schon "overkill" aber damit hast du etwas verdammt stabiles für ein paar jährchen sehr gute qualität, updates und einen sehr starken prozessor ^^


    das Cubot x6 ist aber sicher auch keine schlechte wahl wenn man günstig dabei sein möchte ^^
    (und dualsim möchte)

    http://chinamobiles.org/threads/blackview-crown.40673/

    das werf ich auch mal rein das blackview crown, auch wenn einige meinen das der touch ab und zu unempfindlich ist haben andere das probleme nicht o.o

    und nach ändern der build prop dann auch nicht mehr..ka hatte das gerät nie..aber lass es mal zur alternative da

    das mi2 ist etwas schwer zu bekommen, oder? o.o
     
    zaruk und guesa sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    zaruk sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
  6. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Ich finde, das Mi3 ist wirklich overkill. Schau dir mal das Cubot S208 (88€ exkl., gutes GPS, kleiner Akku), Umi X2 (110€ exkl., 2Gb Ram u. 32Gb Speicher [ausverkauft?], Gorilla Glass!) und das Doogee DG800 (80€ exkl., 4,5") an. Wenn du Updates möchtest dann kannst du dir mal das Xiaomi Hongmi Redmi 1S (106€ exkl.) anschauen.
    Das GPS wird nicht bei allen gut funktionieren, aber auch da gibt es Unterschiede. Einfach mal zu dem jeweiligen Handy googlen.
    Warum 5" (bzw. momentan 5,5") bei den Handys so beliebt ist frage ich mich selber, mir ist das eig. viel zu groß, ich hätte auch gerne 4-4,5". Dual Sim hat sogut wie jedes Chinahandy, die lassen sich nicht so einfach einen 40€ Vertrag aufschwatzen, sondern nehmen das günstige Internet von Anbieter1 und telefonieren günstig mit Anbieter2. Also eigentlich eine ganz sinnvolle Sache.
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,838
    Danke:
    8,147
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Bei Handys gibt es kein Overkill ;) Ich bin auch kein Gamer, ich bräuchte auch sicher nicht die Leistung eines Mi3, aber das Handy macht einfach durch und durch Spaß :) Nach meiner Meinung ist es jeden Cent wert, für €235 ist das das absolute Schnäppchen :)
     
    zaruk und Ausgelebt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2

    ich habe mal eine frage ist vllt etwas sehr offscreen, aber könntest du vllt irgendwann mal ein spezielles review machen? also es geht darum..ich mag miui ja aber ich mag cm mehr, und momentan macht die cm11 rom immer mehr fortschritte bei xda.

    also für das mi3/4 und es wäre echt toll falls du irgendwann mal zeit hast ein kleines review zu machen oder auch nur zu schreiben, da das mi3 ja eh dualbooten kann.

    scheinbar gehen nun alle sensoren in der beta was in der alpha noch nicht der fall war und der antutu wert ist niedriger, das system soll aber wie ich gelesen habe alles in allem runder laufen.. würde echt mal gerne deine meinung dazu hören. falls du das irgendwann mal testen könntest x.x

    sorry für ot :( bitte nicht hauen q_q
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    @SnowyNight seit MIUI 6 kann ich das total verstehen, dass man mehr auf CM steht, aber davor :O
    (back to topic :p )
     
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    682
    Danke:
    1,721
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Mi3 ist das was man dir aus deiner Liste nur ans Herz legen kann, da wirst du sehr viel Freude haben.

    Etwas mehr zu investieren ist meiner Meinung nach sinnvoll, jetzt braucht er die Leistung vielleicht nicht, aber zukünftig vielleicht und dann muss man nicht neu kaufen ;-)

    Bei meinem Computer habe ich auch damals auf den i7 gesetzt, die Leistung brauchte ich dato nicht, aber bis jetzt laufen auch die anspruchsvolleren, neuen Spiele.
     
    zaruk, ColonelZap und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    dem stimme ich uneingeschränkt zu.

    So sehen glückliche Mi3 Nutzer aus: (nicht ich ;) )

    [​IMG]

    Quelle: Bild auf der FB Page von TradingShenzhen
     
    zaruk sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,529
    Geschlecht:
    männlich
    Habe mich nach langem suchen und ständigem hin und her, nun endlich für ein Handy entscheiden können. Habe gestern Abend das Mi3 beim Fuchs bestellt! :grin:

    Hatte noch andere Handys in näherer Auswahl, aber entweder waren die mir dann doch zu teuer, oder man lief halt Gefahr, doch wieder einen typischen Chinaböller zu erwischen, wo trotz guter Reviews dann wieder dies oder das nicht läuft.

    Da ich meinen ständigen Begleiter, das Moto RAZR i, nun doch endlich mal ersetzen möchte, war ich nicht mehr für Experimente zu haben.

    Nach dem was ich alleine in diesem Forum an positiven Feedback gelesen habe, sollte das mit dem Mi3 nun auch klappen! :grin:

    @SnowyNight: Ich werde eh alle verfügbaren ROMs mal testen. Wenn der Colonel also keine Zeit /Lust hat, kann ich das auch machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2014
    SnowyNight sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    @Erbsenmatsch

    ich finde den Eisbecher verlockender als das mi3. :3

    nein ich muss ja schon doof wirken das ich bei sovielen leuten das mi3 vorschlage, das mach ich halt auch nur wenn sie 200€~ ausgeben wollen und kein dualsim brauchen, weil ich denke das es da nichts schöneres gibt ^^

    @Joe_User vielen dank :3
     
  14. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic

    Nö, ich schlag auch dauernd das Mi3 (samt Händler) vor. Das ist nicht doof :p (sonst wäre ich doof, was doof wäre.)
     
  15. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    mit einem Gutschein vom Fux sind sogar noch 10€ weniger drin;)
     
  16. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Und ich komme mal wieder auf das Umi X2, 100 Euro für GorillaGlass 5 Zoll Full HD Display mit 2 Batterien, 1 GB RAM und 32 GB Flash Storage sind nicht zu toppen.
     
    zaruk sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. zaruk
    Offline

    zaruk New Member

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SE Xperia Pro
    Erst einmal danke für die vielen Antworten.

    Zum Xaiomi Mi3:
    Das ist laut Shop nicht mehr verfügbar.
    Allerdings stört mich hierbei auch der nicht wechselbare Akku und fehlende Erweiterbarkeit durch SD-Slot.
    Die Akkukapazität ist allerdings der Hammer. Und fest verbaute Akkus sind ja nicht per se schlecht.
    Auf der Shop-Seite finde ich dazu nichts, aber in einigen Reviews wurde erwähnt, dass es USB OTG hat, kann das jemand bestätigen? Das wäre ja immerhin eine Ansatz, den fehlenden SD-Slot einigermaßen zu kompensieren bei Bedarf.
    Ansonsten hat es wohl alles und noch mehr, was ich brauch.

    Zum Cubot X6:
    klingt wirklich interessant. Sollte sich das mit der Verfügbarkeit des Xiaomi nicht ändern, definitiv mein Favorit. Gefällt mir auch Designtechnisch besser als das sehr.. lineare Xiaomi.

    Zum Blackview Crown:
    scheint mir sehr ähnlich zum Cubot X6 und damit ähnlich interessant. Gibt es irgendwelche wichtigen Unterschiede?

    Zum Umi X2:
    hab jetzt ad hoc nicht so viele Reviews gefunden, aber alle listen nur Versionen mit 1GB/16GB oder 2GB/32GB auf. Soweit ist das sehen kann, ist efox der einzige Shop, der es mit den Specs 1/32 anbietet. Hat das jemand dort gekauft und kann das bestätigen? In den Screens im Shop sieht man leider nur, dass es 1GB RAM und 1,5GB System ROM hat.


    Generell zum Shop:
    Im Internet ist die Meinung größtenteils negativ. Hier im Forum scheine ich rauszulesen, dass sich das 2014 geändert hat. Allerdings finde ich den Kundenservice sehr mager, à la nur 80% Rückerstattung, Transportkosten nach China selber tragen bei Defekt nach >3 Monaten. Aber ich nehme an, das ist das 'China Risiko' und ich ein verwöhnter Deutscher?
    Ist der Versand aus China in Ordnung, muss ich die Bestellung vorher beim Zoll anmelden oder hofft man darauf, dass es durchgewunken wird und zahlt halt im Fall des Falles erst beim Zoll.


    lG, Zaruk
     
  18. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,838
    Danke:
    8,147
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Kann ich bestätigen, funktioniert 100%ig :)
     
  19. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    682
    Danke:
    1,721
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Transportkosten zurück nach China musst du bei so ziemlich allen Shops selbst tragen.
     
  20. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,529
    Geschlecht:
    männlich
    Die Transportkosten sind ja auch nicht das Problem. Ohne zusätzliche Versicherung ist der Maxibrief sogar günstiger wie ein DHL Paket, mit 200€ Versicherung auch nur knapp doppelt so teuer. Das Problem ist die Versandzeit und das mangelhafte Tracking. Bei einem, von den von mir zurück geschickten Handys, steht immer noch "Empfänger konnte nicht erreicht werden, Paket steht zur Abholung bereit, bzw. befindet sich in der Zustellung" und das seit knapp zwei Monaten.

    Sollte eFox wirklich zurück rudern und das Geld erst bei Empfang des Handy erstatten, hätte ich jetzt ein Problem die Zustellung nach zu weisen.