1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung/Tipp

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von stjsne, 19. September 2012.

  1. stjsne
    Offline

    stjsne New Member

    Registriert seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6102
    Liebe Alle,
    Ich habe ein S6102 Duos eines bekannten Koreanischen Herstellers als Dualsim Phone (vorher Simvalley SX80).
    Leider ist der interne Speicher zu klein. Das Phone ist zwar etwas schneller als das SX80 , haengt sich aber auch gerne auf, und es hat an einen hold button auf dem Display, der beim Telefonieren jedemal die Ohrmuschel berührt....
    Jetzt möchte ich ein Neues mit guter Performance und Platz fuer ein paar mehr Apps (egal ob Dual oder mono SIM).
    Bei CNET habe ich gelesen, dass Quadcore Geräte nur bedingt schneller sind als dual core mobiles, weil alle Performance an der sonstigen Hardware und am Akku etc liegt.
    Ich selber mache keine games und bin auch niemand, der das ROM flashen würde.
    Welches dualsim smartphone würde mir denn dann am ehesten empfehlen, wenn ich wenigstens 1GB RAM, 1Ghz Processor, gute Batterie benötige bei normal grossem Display (muss noch in die Hosentasche passen).
    Oder wäre es einfach smarter, eine hypercard in ein teures Quadcore aus D zu stecken?

    Sorry für die Prosa. Ich weiss, dass solche ANfragen dauernd gestellt werden. Aber, obgleich ich schon leidlich bei den Anbietern aus der Liste gesurft habe, wollte ich mal diejenigen unter EIch fragen, die da wirkliche und keine virtuellen Erfahrungen haben (zb Petteri etc):happy:

    Vielen Dank,
    Stjsne
     
  2. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Hi stjsne,

    im Moment kann man das ZTE V970 absolut empfehlen.
    Es wird ab Händler fast immer nur mit Englisch und Chinesischer Sprache verkauft.
    Einzig etotalk hat ein eigenes Multilanguage ROM.

    Das Phone ist klasse, habe es selbst im täglichen gebrauch.
    Sprachquali, Verbindung alles TOP.

    Eckdaten : MTK6577, 1GB RAM, 4GB ROM, qHD Auflösung und 5MP Backcam.

    Das negative (für mich) sind z.b. fehlende Sensoren (Kompass), keine FrontCam (da hört es aber auch schon auf mit negativ).
    Das positive (für mich) Akkulaufzeit ist gut, Verarbeitung, Display, ROM support durch Bruno M. (Multilanguage, Repartitionierung)

    Für mich das beste Chinaphone was ich je hatte.

    Rundum ein Chinaphone auf westlichem Niveau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2012
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Dann würde ich an Deiner Steller keine Chinahandy kaufen.
     
  4. stjsne
    Offline

    stjsne New Member

    Registriert seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6102
    Nun ist das Simvalley Phone ja auch ein Solches und das performte besser als das G6102.

    Doppelpost zusammengefügt nach 5 minutes:

    Was ist denn mit dem HUWEI U8836D. Huaweis ist ja auch auf dem Europäischen Markt aktiv?

    Doppelpost zusammengefügt nach 7 minutes:

    Und das Newman N1 (mit Gorillaglas) scheint noch einen Tick besser als das ZTE Modell. Ihr seht , ich naehere mich schon an....
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2012
  5. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    ZTE auch. U8836D hat imo hier wohl noch niemand.

    Mag ich bezweifeln, kann Dir ggf nächste Woche mehr dazu sagen.
    Verarbeitung wird beim V970 vermutlich besser sein.

    Und der Colonel hat recht, Chinaphone ohne flashen gibts nicht. Das ist ein muß.
    Die Probleme werden immer erst nach und nach behoben, und Probleme gibts immer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2012
  6. stjsne
    Offline

    stjsne New Member

    Registriert seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6102
    Ok, das bezieht sich auch auf das ZTE Phone von Etotalk?
    Nach dem Video zu Urteilen scheint das Phone direkt einsatzbereit?
     
  7. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Wie du sagst, es scheint so. Aber wie das mit dem schein so ist........
    Das ROM von etotalk kenne ich nicht. Will da nichts unterstellen.

    Meins ist von Merimobiles, angekommen, ausgepackt, geladen, geflasht.

    So wie es ist, mit dem ROM von Bruno M, ist es ein spitzen Gerät.

    Ein Handy zu flashen ist keine Kunst, immer easy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2012
  8. stjsne
    Offline

    stjsne New Member

    Registriert seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6102
    Kannst Du das spezifizieren?
     
  9. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Nein kann ich nicht, sind einfach Erfahrungen die gemacht wurden.

    Ich hatte noch nie ein Chinaphone "out of the box", was einsatzbereit gewesen wäre.
    Und wenn es nur kleinigkeiten sind.
    Etotalk ist ein TOP Händler der viel Zeit und Mühe investiert.
    Mit sicherheit ist das ROM von da eines der besten der ChinaROM´s.

    Die richtige Fehlersuche findet beim Kunden statt.
     
  10. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    585
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Wenn du nicht daran Rumbasteln willst, kannst du ruhig auch ein Phone eines Chinesischen Herstellers mit gutem Namen nehmen. Zopo verkauft z.B. auch in Deutschland. Der Vorteil im China Phone liegt im günstigen Preis und der praktischen Dual SIM Lösung, das gibt es nun mal nicht im gut ausgestatten Europa Phone. Dual SIM gibt es zwar, aber erstens ist das Angebot und die Auswahl bescheiden und für das Gebotene an Hardware bezahlt man für die Europa Markt Phones viel zu viel.

    Wichtig beim Kauf: Das Phone muss bereits modernes Android Jelly Bean 4.1 oder besser haben, dann braucht man auch nicht sofort nach dem Auspacken zu basteln.

    Der Unterschied zwischen 4.0 und 4.1 ist auf dem Papier zwar klein, aber in der Funktionalität und dem Zusatznutzen sind das Welten.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Die Welten suche ich bis heute noch ;) Auf meinem Alltagshandy läuft Gingerbread und es tut absolut alles, was ich will ;)
     
  12. mike8
    Offline

    mike8 Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    85
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo A789
    "oder besser"... es darf gelacht werden. Was muß man denn bei einem Andriod 4.0 System basteln und bei einem 4.1 nicht? In Deutschland werden Telefone mit allen 3 Versionen nach wie vor verkauft. Niemand beschwert sich, man könne die nicht benutzen. Siehe auch die Aussage von ColonelZap.

    Außerdem sind die neuesetn Roms oftmals nicht fertig entwickelt, schon gar nicht für den Gebrauch außerhalb Chinas. Man braucht doch nur hier im Forum zu lesen, wo die Leute die Probleme haben. Bei 4.0 dagegen sind inzwischen die meisten Problme gelöst oder Abhilfe ist hier im Forum zu fnden.