1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kaufberatung TOP Smartphone bis 260€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von kaiservonjapan, 22. Juni 2015.

  1. kaiservonjapan
    Offline

    kaiservonjapan New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Kingzone N3
    Hallo Leute,

    vor kurzem wurde mir mein Maxon X3 geklaut. Das war ein tolles Handy, leider ohne NFC... na egal.

    Jetzt suche ich ein neues Smartphone und gebe auch gerne etwas mehr, d.h. maximal 260€ aus (komplett bis zu mir...). Davor hatte ich das Kingzone N3, welches absoluter Müll ist und immer noch als ganz toll angepriesen wird. Na egal.

    Ich habe viel rumgeschaut, aber leider noch keinen eindeutigen Sieger, sondern viele Kompromisse gefunden...

    Gesucht wird:

    - 5,4 - 5,8 Zoll, möglichst viel Bildfläche auf der Front
    - möglichst dünn
    - min. 2GB RAM
    - ordentliche Prozessorleistung

    - ROM egal, hauptsache SD-Möglichkeit
    - exzellente Kamera
    - gute Akkuleistung, möglichst mit Powerbankfunktion
    - 4G LTE, NFC, OTG, QI
    - Android 5 wünschenswert

    Spiele verwende ich fast gar nicht, dafür habe ich oft mehrere Anwendungen offen. Die Kamera sollte exzellent sein, damit ich keine Digitalkamera mehr dabei haben muss.

    Bisheriger Favorit war das Asus Zenfone 2 für 270€.
     
  2. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Hallo.
    Sowas gibt's? Ich dachte, ich hätte mir extra ein Chinaphone geholt, damit es nicht geklaut wird. o_O

    Deine Anforderungen sind recht überschaubar, bei dem QI haperts jedoch. Soweit ich weiß bietet das Zenfone 2 kein kabelloses Aufladen an. (bitte korrigiert mich) Einige der wenigen Geräte mit serienmäßigem QI sind das Nexus 5 und LG G3. Die dürften aber aus dem Budget fallen.

    Ansonsten werfe ich noch das Ulefone Be Touch (MT6572, IMX214) ein. Kamera schaut nicht schlecht aus und liegt mit um die 200€ günstiger als das Zenfone 2. Mir scheint es so, als wäre das Zenfone 2 etwas zu krass für deine Anforderungen. Ansonsten, wenn du eine gute Kamera und 4 Gb Ram brauchst ist das eine gute Wahl. (v.A. wenn du über Amazon Frankreich günstig an das Handy rankommst und trotzdem 2 Jahre Gewährleistung von Amazon hast)
     
  3. Barinthus
    Offline

    Barinthus New Member

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Honor 7
    Nun ja, mit QI sieht es da in der Tat ein wenig mau aus. Da der Wirkungsgrad dort ohnehin eher bescheiden ist, wäre das zumindest für mich kein Kaufkriterium. Aber jeder Jeck ist bekanntlich anders. Die Lumias von Microsoft (auch noch unter Nokia) haben das meist auch, allerdings sieht es dann nicht nur mit Android 5.x sondern generell mit Android mau aus. :hehehe:

    Ansonsten bin ich nun seit März/April mit meinem Jiayu S3 Advanced (sprich: 3 GB-Version) sehr zufrieden. Insbesondere die Rückkamera mit 13 MP und IMX214-Sensor von Sony ist da alles andere als übel. Zumindest übertrifft sie die Kamera ihres Vorgängers bei mir, das Zenfone 5, locker. Entspräche auch sonst deinen Anforderungen (derzeit knapp 200,00 EUR, je nach Tagesangebot beim China-Händler deines Vertrauens, das Android-Update auf Lollipop ist bereits in der Beta-Phase veröffentlicht und folgt wohl in Kürze auch ganz offiziell OTA. Mit dem mittlerweile sehr beliebten und weit verbreiteten MT6752 OctaCore knackt es auch locker die 40.000er-Marke bei Antutu, 4G, OTG, NFC, Full-HD mit wirklich gutem Display, alles an Bord. Laufzeit mit dem 3100 mAh-Akku sehr ordentlich.). Es gibt aber sicher noch andere Exemplare, mit denen andere hier ähnlich gute Erfahrungen gesammelt haben. Mögen sie diese mit dir teilen. Grüße und so.
     
  4. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Durch NFC und/oder Qi wird Deine Auswahl leider sehr eingeschränkt. Da findest Du mit aktuellen 64bit MTK SoC's leider kaum Geräte selbst beim Jiayu S3 (3GB Variante) habe ich bei GV nichts zu NFC in den Specs gefunden und da Du >5.5" haben möchtest ist da die Auswahl in der Budgetklasse nicht zu realisieren.
     
  5. Barinthus
    Offline

    Barinthus New Member

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Honor 7
    Was NFC betrifft, hier mal einen Link von der deutschen Homepage: http://jiayu.de/jiayu-s3-adv-smartphone-schwarz.html

    Da war ich jetzt selbst auch ein bisschen beruhigt, denn wenn das S3 Advanced KEIN NFC gehabt hätte, wie zum Geier hätte das dann in den letzten Wochen bei mir funktioniert? :scratch_one-s_head: Ach ja, ich habe meins seinerzeit über TD bestellt, ist also ein "echter" Chinese, kein Import aus Kassel. :hehehe:
     
  6. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Wenn Qi und NFC nicht so wichtig sind werf ich mal Lenovo K3Note ins Rennen. Momentan bei GV für 155€ in die Hand!
     
  7. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Kann ich ebenfalls bestätigen, die 3 Gb Version vom Jiayu S3 hat NFC. Bin persönlich auch sehr zufrieden, würde es dir auch empfehlen, aber Lolipop scheint noch etwas zu dauern. Zur Kamera kann ich persönlich nichts sagen, Videoaufnahmen sind zur Zeit nur in 480p möglich. Bezüglich Qualität musst du dir Vergleichsbilder anschauen. Das Aufladen dauert recht lange (2-3h), dafür kommt man sehr gut über den Tag. Zur Not kann man den Akku einfach tauschen.
    Dafür unterstützt es alle drei in Deutschland wichtigen LTE Bänder (3, 7, 20), ist schnell (MT6752) und kann einige Anwendungen parallel offen haben (3Gb Ram).
     
  8. kaiservonjapan
    Offline

    kaiservonjapan New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Kingzone N3
    Hi Leute, danke, dass schon jemand hier reingeschaut hat.

    Wireless Charging wäre die Komponente, auf die ich am ehesten verzichten könnte.

    Das Jiayu S3 habe ich mir angeschaut und hatte das Gefühl, das Asus Zenfone würde für das gleiche Geld locker daran vorbeiziehen. Ich weiß nicht, ob das UleFone Be Touch austauschbaren SD-Speicher hat, aber dafür habe ich wenige Ergebnisse gefunden.

    Danke für die Hinweise.... trotzdem die Frage nochmal ganz dreist: Welches von denen ist das beste ? Sorry .... kann mich nie entscheiden
     
  9. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    ASUS gegen ULEPHONE...ich würde nicht ne Sekunde drüber nachdenken.
    Da müsste das Zenfone 2 schon einen derben Schnitzer haben, um 2 Etagen drunter zuzugreifen. Gerade in dem Preisberereich würde ich die Marke ASUS, mit Sorglos-Garantie (Amazon) immer vorziehen.
     
    Ora, Baerchen, digidu und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Habe nicht behauptet das das Jiayu S3 (3GB Version) kein NFC hat nur habe ich auch keine Info gefunden wo mir das in den Specs bei der Produltseite auf GV erwähnt wurde. Daher war ich da vorsichtig @Barinthus, aber das ist auch von einem "echter Chinese" :p. Das Ulefone Be Touch als auch das Be Touch2 sollen einen microSD-Slot haben. Beide das Be Touch als auch das Be Touch2 haben aber keine Benachrichtigungs-LED.
     
    Kenjo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    269
    Danke:
    510
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Band 20 scheint es aber nicht zu können.
     
  12. scamps
    Offline

    scamps Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    99
    Danke:
    55
    Handy:
    jeden Monat 2 ...
    Bei Deinen Anforderungen würde ich mir auch das Jiayu S3 Advanced (3 GB) oder das Zenfone 2 sehr genau ansehen. Das Be Touch ist ein Rohrkrepierer, Kamera taugt nichts. Hoffnung besteht beim Be Touch 2, aber das kann noch niemand wissen, da noch nicht erhältlich. Das Elephone P8000 könnte was werden, hat man beim P7000 aber auch gedacht und das ist auch nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2015
    Kenjo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. kaiservonjapan
    Offline

    kaiservonjapan New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Kingzone N3
    Hi Leute,

    danke für die Tips. Dann muss es wohl echt das Zenfone 2 oder das Jiayu S3 Advanced werden. Danke für die Hilfe bisher!!
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,355
    Danke:
    6,391
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  15. kollegga
    Offline

    kollegga New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oppo R7 Plus, LeEco Le Max 2 X820
    Kann dir das Zenfone 2 empfehlen.

    Hatte vorher das S4 und ich persönlich finde das Zenfone 2 wesentlich besser.
    Auch das Display steht dem AMOLED vom S4 in nichts nach.
    Akkulaufzeit ist auch "wesentlich" besser als vom S4.
    Displaygrösse von 5.5 Zoll ist nicht zu gross... und ich habe keine Bärenpranken.
     
  16. kaiservonjapan
    Offline

    kaiservonjapan New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Kingzone N3
    Hi, habe mich für das Jiayu S3 entschieden, da das Zenfone mit knapp 110mm Dicke einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Auch wenn die Form gebogen ist --- das ist zuviel. Dazu kommt die furchtbare Platzierung der Buttons. Schade, diese zwei Sachen haben mich davon abgehalten, das Zenfone 2 zu kaufen -- obwohl ich es unbedingt wollte.

    Danke, Leute!!
     
  17. kollegga
    Offline

    kollegga New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oppo R7 Plus, LeEco Le Max 2 X820

    Wenn du es in der Hand hast, dann sind die 11mm Dicke nur eine Datenangabe auf dem Papier.
    Es schreckt ab wenn man es liest. Mir ging es auch so, habe mir das Zenfone aber in real angeschaut.

    Die 11m sind nur der dickste Punkt in der Mitte. An den Rändern ist es sehr dünn (glaube um die 4-6mm).

    Aufgrund seiner - für ein Smartphone - untypischen Form ist es sehr ergonisch und liegt sehr gut in der Hand.
    An die Tastenanordnung muss ich mich auch noch gewöhnen. Aber ich emfpinde es nicht als schlimm, nur als anders.


    BTW:
    Glückwunsch zum Kauf eines neuen Smartphones :)