1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung;

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von BlueLight, 15. Juni 2011.

  1. BlueLight
    Offline

    BlueLight New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    /
    Hallo,
    ich brauche ein Handy (welches kein iPhone fake ist) nicht mehr als 100€ kostet Android hat und einen Kapazitiven Touch keine schlechte Verarbeitung zum Surfen!

    Danke. ;)

    Es kann auch ein Pad mit Android sein aber für maximal 50€!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2011
  2. 2nd_GEnesIS
    Offline

    2nd_GEnesIS Nur so da

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    367
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168 .. aber putt =(
    LG KU 990

    MEIZU M8

    LG OS/2X
    Wenn du mehr Geld anlegst bekommst auch was ordentliches. Unter 100€ kriegst kein Android bzw jedenfallsnicht mit kapazitiven Touch. Ich mein irgendwas müssen die Dinger ja auch in Kosten...

    Edit: Ich weiß ja nicht was deine Vorstellungen sind, aber das günstigste (*hust* billigste!) Pad was ich gesehen hab war bei eBay ein no-name für 65€... und das is nich empfehlenswert...
     
  3. BlueLight
    Offline

    BlueLight New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    /
    Wie siehts mit dem 1und1 Pad aus? Das krieg ich für 50€ bei ebay kleinanzeigen..
     
  4. 2nd_GEnesIS
    Offline

    2nd_GEnesIS Nur so da

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    367
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168 .. aber putt =(
    LG KU 990

    MEIZU M8

    LG OS/2X
    Das kann gut sein, da es dann ja gebraucht ist. Neu kriegst erst ab 65€ bei den typischen Pads etwas (ist ja auch logisch, die Dinger kosten ja schließlich auch was + Händleranteil) und dann leider noch nix gutes. Investier das doppelte und du hast mehr davon. Ausser du machst halt bewusst Abstriche in Punkto Verarbeitung und Funktionalität.

    Und zum 1&1Pad kann ich dir jedoch nicht viel sagen, ausser dass der Touch da auch resistiv (nicht kapazitiv) ist ;)


    Edit:

    http://www.chip.de/news/Praxistest-1-1-SmartPad-Das-Anti-iPad_43600693.html
    Test zum 1&1 Pad, aber wie ich schon sagte, gut ist was anderes, und das war noch letztes Jahr, seitdem sind bereits bessere Pads draussen.

    Aber das muss jeder selber wissen wieviel Qualität, Technik und Möglichkeiten einem für den Preis recht sin :) Wen es dir reicht, überzeugt dich ja vllt der Testbericht und der günstige Preis von 50€.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2011